Anzeige

[Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Anzeige
Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 6. Februar 2017, 19:52

@Tim: Also, das Basisspiel Version 1.5 soll im Sommer 2017 ausgeliefert werden.
Ich denke, dass es wegen der hohen Beteiligung beim Kickstarter eher Spätsommer
oder Herbst wird. Wenn du scharf auf ein Grundspiel 1.0 bist, würde ich regelmäßig
im bekannten Online-Auktionshaus bzw. auf dem BGG Marktplatz schauen, dort
wird ab und zu eins angeboten. Wenn dich die satten Preise nicht abschrecken, ist
das sicherlich eine gute Möglichkeit an Kingdom Death Monster heranzukommen ...

Tim2436
Spielkind
Beiträge: 4

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Tim2436 » 7. Februar 2017, 10:48

ok vielen Dank für die Infos :)

hab inzwischen auch antwort vom KDM-Team: Sie produzieren mehr als in der Kickstarter finanziert wurden und bieten die versionen dann ganz normal im shop an. Preorder gibts dafür nich, man darf also den startschuss nicht verpassen...

Ich verstehe das Geschäftsmodell nicht so richtig, bei der Nachfrage und den Summen bei kickstarter hätte man sich doch schon längst mit ffg oder so zusammenschließen und auf Masse produzieren können.

peer
Kennerspieler
Beiträge: 141

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon peer » 7. Februar 2017, 17:47

Ich denke die Exklusivität ist ein Bestandteil des Geschäftsmodells.

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 7. Februar 2017, 18:52

@Tim: Ich hatte ja auch bereits vermutet, dass ein (kleiner) Teil der Grundspiele
den Weg in den KD:M-Shop findet. Da sollte man aber extrem aufpassen, denn
ich prophezeie mal, dass die vorhandenen Exemplare im Nu verkauft sind ...

Das Geschäftsmodell ist aus mehreren Gründen genau so gewählt. Adam Poots
(der Erfinder von KD:M) möchte die volle Kontrolle über sein Produkt behalten
und keine Abstriche in Punkto Qualität, Design oder Spielinhalte machen. Bei
einem großen Label würden ständig Kompromisse in den Bereichen Material
und Preis gemacht bzw. würde erheblich viele Inhalte angepasst werden, um
das Produkt massentauglicher zu machen. Denn ein Massenprodukt ist es allein
aufgrund des kompromisslosen Inhalts und der damit rein erwachsenen Ziel-
gruppe in jeden Fall nicht. Auch sind die Zahlen der Käufer selbst in diesem
Kickstarter bei allem Erfolg ja sehr überschaubar. Die hohe Gesamtsumme im
Kickstarter liegt allein an den hohen Einzelbeiträgen der Unterstützer. Kein
großes Label würde ein Spiel herausbringen, dass nur Menschen anspricht, die
über 18 Jahre sind, gleichzeitig dazu bereit sind gleich mehrere hundert Euro
nur für ein Grundspiel auszugeben und auch noch das teilweise doch recht
drastische Design / Artwork / Konzept gutheißen. KD:M ist nicht massentauglich.

Benutzeravatar
hallixx
Spielkamerad
Beiträge: 35

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon hallixx » 15. Februar 2017, 07:52

Aktuelles Update besagt, dass im begrenzten Umfang Late Pledges möglich sind...also..wer sich bis jetzt gewehrt hat....viel Erfolg :D

Anzeige
Tim2436
Spielkind
Beiträge: 4

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Tim2436 » 15. Februar 2017, 10:36

Jo gesehn und gleich emailadresse hingeworfen :D
Könnt ihr mir kurz nen kleinen Einblick geben was zu tun ist? (hab noch nix auf kickstarter gemacht...)

late Pledge geöffnet heißt wenn ich als einer der ersten 1000 Verückten dahin schreibe kann ich das Ding kaufen? brauch ich nen kickstarter acc? (muss ich da die gleiche email nehmen wie bei deren late-pledge-Maske?) und kann ich mir dann aus all dem quatsch auch noch alles aussuchen?

viele Grüße,
Tim :D :D :D

Benutzeravatar
hallixx
Spielkamerad
Beiträge: 35

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon hallixx » 15. Februar 2017, 20:01

Hallo Tim,

da muss ich leider passen - bisher hatte ich erst einen Late-Pledge und da wurde man direkt auf ne Homepage geleitet..weiß nicht, wie das bei KDM sein wird und was für Optionen Du dann hast....bin sicher, dass hier jemand noch was hilfreiches beitragen kann :)

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 15. Februar 2017, 21:46

@Tim: Also, so wie ich das sehe, ist erst mal von 1.000 Leuten oder so keine Rede
im Thema Late Pledge. (Die Zahl der 1.000 Nutzer bezieht sich auf die Anzahl
der aktuellen Backer, die nun bereits Zugriff auf den Pledge-Manager bekommen.)
E-Mail hin schreiben und abwarten. Sich parallel auch bereits schon mal einen
Kickstarter-Account erstellen ist sicherlich auch keine dumme Idee, da man wohl
nur über die Kickstarter-Kampagne Zugriff auf den Pledge-Manager und somit auf
die Late Pledges bekommt. Was man da dann konkret aussuchen bzw. nachbuchen
kann, weiß außerhalb des KD:M-Teams derzeit wohl niemand genau ...

Viel Spaß und Erfolg beim Bestellen!

Sam77
Spielkamerad
Beiträge: 28
Wohnort: Paderborn

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Sam77 » 17. Februar 2017, 10:56

Habe gestern auch die Einladung zum Pledge Manager bekommen.

Es ist dort möglich seinen Pledge im Nachhinein noch zu erhöhen.

Woher wusste ich nur schon vorher das dieses nicht gut für meinen Kontostand enden würde.
Nun habe ich doch den Vierstelligen Betrag erreicht, aber fällt ja jetzt nicht mehr so auf. :D

Benutzeravatar
Swordart
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Swordart » 17. Februar 2017, 20:18

wegen dem Pledgemanager hätte ich eine Frage.

Mal angenommen jemand hat Satans Lantern oder Godfrog ist doch bereits alles dabei was dann bei den Optional buys angeboten wird. Doch jetzt habe ich gelesen das es noch paar Miniaturen gibt die nicht im Satan oder Godfrog pledge autoamtisch dabei sind.

Kann mir bitte jemand vom aktuellen Pledge Manager sagen, welche Items nicht bei Satan und Godfrog dabei sind)

Anzeige
Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 17. Februar 2017, 20:35

@Swordart: Folgende Artikel sind NICHT im Satans Pledge enthalten:

2' x 3' Hard Plastic Showdown Board (3D Spielbrett) (100 $)
Stone Face Insert Pack (3D Base-Inlays) (20 $ je Pack)
Death Drifter (Crossover-Pack)
Goth Amy, The Unraveling (Crossover-Pack)
LY3 Candy & Cola (Crossover-Pack)
Pathfinders of Death (Crossover-Pack)
Gambler's / Frogdog T-Shirt
Extra Würfelpack / Extra Hardcover-Regelbuch

(Meine Quelle dazu ist -> https://stdobby.github.io/kingdomdeath/ )

Darüber hinaus gibt es noch einige Miniaturen ohne Gamecontent aus dem
KingdomDeathMonster-Shop. Diese sind aber derzeit fast alle ausverkauft
und nicht Bestandteil des aktuellen Kickstarters und können auch darüber
nicht gekauft / bestellt werden. Wie gesagt, nur Miniaturen ohne Spielbezug.

Benutzeravatar
Swordart
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Swordart » 17. Februar 2017, 20:50

Vielen dank Yakosh-Dey:

sind Crossover-Packs quaise Miniaturen?
also wären :
Death Drifter (Crossover-Pack)
Goth Amy, The Unraveling (Crossover-Pack)
LY3 Candy & Cola (Crossover-Pack)
Pathfinders of Death (Crossover-Pack)
die einzigen Minaturen und alles andere die aufgelistet wurden sind dann Spielbrett, T-Shirt sonstiges.

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 17. Februar 2017, 21:55

@Swordart: Richtig, die Crossover-Packs enthalten Miniaturen zu
Kingdom Death:Monster bzw. dem jeweiligen Crossover-Spiel.

(z.B. Goth Amy, The Unraveling = Kingdom Death:Monster und Zombicide)
-> https://www.kickstarter.com/projects/po ... ts/1776972

Diese Miniaturen sind eine Stil-Mischung aus Kingdom Death:Monster und dem jeweiligen
Crossover-Spiel. Ob man die jetzt unbedingt braucht, muss jeder selbst wissen ... ich persönlich
habe auf alle Crossover-Packs verzichtet, da sie mir irgendwie zu weit weg sind von KD:M.

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 526
Wohnort: Magdeburg

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon RyojiKaji » 17. Februar 2017, 22:10

Nur das die Crossover Sets wenigstens auch etwas Spielinhalt mitbringen...nicht nur die Miniaturen ^_~ deshalb habe ich alle Crossovers mitgenommen ^_~

Benutzeravatar
Swordart
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Swordart » 18. Februar 2017, 20:58

mal eine andere Frage (mal wieder) zum "satans/god frogdog pledge".

wenn man satans/god frogdog pledge hat, hätte man auch automatisch alles was es bei ersten kickstarter von kingdom death 1.0 gab(?), oder hat der erste Kickstarter irgendwelche items was kingdom death 1.5 nicht hätte.

sorry irgendwie ist kingdom death allgemein der erste kickstarter bei dem ich (bzgl. verschiedene pledge levels, ks items, stretchgoals und optionalbuys) irgendwie nicht wirklich durchblicke, wenn ich mir die ks seite anschaue, erschlägt es mich an Infos... da ist z.b. arcadia quest deutlich übersichtlicher.... :D

Anzeige
Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 19. Februar 2017, 07:49

@Swordart: So wie ich das sehe, sind (nahezu) alle Inhalte der ersten Kampagne auch
in Kingdom Death Monster 1.5 und somit auch in den großen Pledges vorhanden.

Ausnahme ist in jeden Fall das T-Shirt aus 1.0, dass nicht wieder mit diesem Motiv
im neuen Kickstarter dabei ist. Alle anderen Artikel finden sich meiner Meinung nach
auch in der zweiten Kampagne wieder. Die Erweiterung Lantern Festival ist nicht
dabei, wurde aber ja auch nicht im Kickstarter 1.0 ausgeliefert, da diese Erweiterung
nie fertig geworden und somit auch nie in den Handel gekommen ist.

Zum Vergleich einfach noch mal einen Blick auf die Kickstarter-Seite von 2012 werfen:
-> https://www.kickstarter.com/projects/po ... er?lang=de

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 19. Februar 2017, 17:20

Das Kingdom Death - Grundspiel kann bei mir jetzt ruhig kommen, ich bin
ab jetzt auf alles vorbereitet ... :P

Bild

Der obere Bereich der IKEA-Vitrine ist jetzt bereits für KD:M reserviert ...

Bild

... derzeit noch ohne die finalen Figuren, dafür mit dem restlichen Inhalt
aus den Erweiterungen, Zubehör und Farbwechsel-LEDs in den Laternen.

Benutzeravatar
Swordart
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Swordart » 19. Februar 2017, 20:40

@Yakosh-Dej sieht richtig genial aus und sehr schöne Idee mit den LED's

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 526
Wohnort: Magdeburg

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon RyojiKaji » 26. Februar 2017, 09:35

Yakosh-Dej hat geschrieben:Das Kingdom Death - Grundspiel kann bei mir jetzt ruhig kommen....

Der obere Bereich der IKEA-Vitrine ist jetzt bereits für KD:M reserviert ...

... derzeit noch ohne die finalen Figuren, dafür mit dem restlichen Inhalt
aus den Erweiterungen, Zubehör und Farbwechsel-LEDs in den Laternen.


Sieht echt schick aus. Vor allem die Laternen gefallen mir. Nen Tipp wo man die bekommen kann? Suche auch solche in der Art aber die meisten sind nur viereckig...^_~

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 26. Februar 2017, 10:48

@RyojiKaji : Für die Laterne einfach mal bei dem bekannten Online-
Auktionshaus nach "Deko Metall-Laterne mit LED schwarz" suchen,
dort kann man diese Laterne aktuell als Sofort-Kauf für 10 Euro finden.

Die von mir verwendeten Laternen haben ursprüngliche eine
künstliche Kerze im Inneren, daher haben sie ein rundes Loch
im Boden. Durch dieses Loch habe ich LED-Kerzen mit Farb-
wechsel-Funktion eingebaut. (Einfach einen Untersetzer mit
5 Kerzen bestückt von unten im Inneren der Laterne positioniert.)
Die Kerzen haben Batterien und eine kleine Fernbedienung, sodass
man sie von Außen steuern kann, ohne die Laternen in die Hand
nehmen zu müssen. Die Glasscheiben der Laternen habe ich mit
Transparentpapier (gibt's in verschiedenen Varianten in jedem
gut sortierten Bürobedarf) von Innen versehen, damit das Licht
nicht so grell ist und man die Kerzen in der Laterne nicht sieht.

In jeder Kerze ist eine AA-Batterie, man kann sie also theoretisch
auch mit wieder aufladbaren Akkus versorgen. Ich habe meine jetzt
an mehreren Abenden über Stunden angehabt und noch halten die
ersten (Billig)Batterien durch (Kosten pro 8 Stück 1,59 Euro beim LIDL).
Muss man mal sehen wie lange ...

Ich freue mich, dass euch meine Umsetzung gefällt ...

Anzeige
Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: [Kickstarter] Kingdom Death: Monster - Reprint !

Beitragvon Yakosh-Dej » 12. März 2017, 14:07

Hier mal mein nächstes Update zu meinen Bemühungen ein eigentlich
perfektes Spiel doch noch ein klein wenig atmosphärischer zu gestalten.
Etwas was mich persönlich bei Kingdom Death: Monster gestört hat, ist
der starke, optische Kontrast zwischen den Figuren und den Spielbrett
bzw. den Terrains. Bei dem Spielbrett selbst ist mit dem tollen (teuren)
3D-Spielfeld ja bereits von Seiten des Herstellers Abhilfe geschaffen
worden, die Terrains sind allerdings (vom Lonely Tree mal abgesehen)
weiterhin nur 2D und damit irgendwie deplatziert. Hier nun meine 3D-
Terrains, die bei mir die schlichten Papptoken ersetzen werden:

Bild
Hier zu sehen die ursprünglichen Papp-Terrains aus dem Basisspiel, wie sie im Stanzbogen geliefert werden.

Bild
Unfertige, bisher nur schwarz grundierte 3D-Elemente (jedes der Elemente wird zweifach benötigt).

Bild
Unfertige Umsetzung der 4-Felder-Grass-Terrains, bisher nur mit etwas Test-Grass. (4x Hohes Grass wird benötigt.)

Bild
Hier die 1-Feld-Terrains. Diese sind zu 95% fertig. Von links Mitte nach rechts unten: Insektenhügel (1x),
Trümmerhaufen (2x), Pflanzen (8x), Leichen (2x) und unten rechts Eisenerzader (2x).

Kennt jemand ein gutes Modell bzw. eine Base, die man als 3D-Ersatz
für das 4 Felder-Terrain Monsterleich / Monsterkadaver nutzen kann?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thagor und 1 Gast