Anzeige
Neu: Bunte Avatare in der Galerie, viewtopic.php?f=63&t=388039&p=434744#p434744.

Die Suche ergab 396 Treffer

von Peterlerock
6. Februar 2018, 10:18
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es zu viele Auszeichnungen und Preise für Spiele?
Antworten: 14
Zugriffe: 730

Re: Thema des Monats: Gibt es zu viele Auszeichnungen und Preise für Spiele?

Klar gibt es zu viele Auszeichnungen. Es gibt auch zu viele Spieleblogs, um alle zu lesen/anzuschauen. Zu viele Neuerscheinungen, um sie alle zu spielen. Zu viele Kickstarter für meinen Geldbeutel. Macht aber nix, denn "Filtern" ist heutzutage ein wichtiger Skill. Kann ja jeder ausblenden,...
von Peterlerock
3. Februar 2018, 14:35
Forum: Spielwiese
Thema: Welche Brettspiele würdet ihr im falle eines Super-GAUS in den Bunker mitnehmen?
Antworten: 28
Zugriffe: 810

Re: Welche Brettspiele würdet ihr im falle eines Super-GAUS in den Bunker mitnehmen?

Wer Friedemann Frieses 504 mitnimmt, schlägt viele Fliegen mit einer Klappe. ;)

Und er kann das ganze Material nutzen, weitere Spiele zu erfinden, falls die Apokalypse länger als 504 Abende dauert.
von Peterlerock
9. Januar 2018, 14:31
Forum: Empfehlungen
Thema: Dungeon Crawler gesucht. Was könnt ihr empfehlen?
Antworten: 32
Zugriffe: 989

Re: Dungeon Crawler gesucht. Was könnt ihr empfehlen?

Descent (2. Edition) ist nur dann kein Dungeon Crawler, wenn man die Definition so strikt sieht, dass jedes Szenario explizit unter der Erde spielen muss. Man läuft aber immer noch mit Helden rum, schnetzelt Monster und sammelt Schätze. Gloomhaven ist in erster Linie umfangreich. Wahnsinnig komplizi...
von Peterlerock
4. Januar 2018, 10:25
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 32
Zugriffe: 1875

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

Bei elf der dreißig wöchentlichen Spieletreffen, die wir angeschrieben haben, bevorzugen Frauen einfachere oder kommunikativere Spiele. Bei den 19 anderen Treffen spielen Männer und Frauen die gleichen Spiele.[/b] [...] Nur aus Neugier, und weil du ja neulich erst so hübsch auf einer Umfrage rumger...
von Peterlerock
3. Januar 2018, 18:40
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 32
Zugriffe: 1875

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

Ja, und es gibt dennoch auch genug Männer, die kein Bock auf stinkende Fantasyschlachten haben usw. Fast alle, sogar. Gibt ja nen Haufen Männer auf der Welt, und nicht allzuviele Warhammerspieler. Das ändert aber nichts an den Verhältnissen IN diesem Hobby. ...und du betreibst immer noch "What...
von Peterlerock
3. Januar 2018, 09:04
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 32
Zugriffe: 1875

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

Vielleicht waren ja kaum Frauen bei der Veranstaltung, weil es nie für Frauen ein Thema war bzw. nicht bekannt wurde, da es eben vorab schon ausgrenzend war. Konzerthallen stinken auch und da tauchen auch Frauen auf und Fantasy ist auch nicht nur für Männer. Gerade Frauen lesen z.B. sehr gerne Fant...
von Peterlerock
2. Januar 2018, 10:44
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 32
Zugriffe: 1875

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

Ob Mädchen und Jungen von Haus aus verschiedene Interessen haben, oder ob sie alleine von der Gesellschaft in ihre Rollen gedrängt werden, ist zwar eine spannende Frage, aber hier doch eigentlich nicht von Belang, oder? Solange es die Rollenbilder und Trennlinien gibt (wie "rosa" und "...
von Peterlerock
28. Dezember 2017, 09:58
Forum: Nachrichten
Thema: Studie: Gesellschaftsspiele in Deutschland / "Monopoly Lieblingsspiel der Deutschen" / "Amigo bekannter als Asmodee"
Antworten: 7
Zugriffe: 1399

Re: Studie: Gesellschaftsspiele in Deutschland / "Monopoly Lieblingsspiel der Deutschen" / "Amigo bekannter als Asmodee"

ich bin erschüttert wie wenig die Menschen offenbar von guten, moderen Brettspielen wissen, und genauso schockiert, was die meisten offenbar an Spielen konsumieren, ohne zu erahnen, welche tollen Alternativen es mittlerweile zu Monopoly und co. gibt. Willkommen in der Welt außerhalb der Filterblase...
von Peterlerock
7. Dezember 2017, 11:23
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Brauchen wir einen neuen Spielejournalismus?
Antworten: 22
Zugriffe: 2446

Re: Thema des Monats: Brauchen wir einen neuen Spielejournalismus?

Durch die ellenlangen Zitate im Eingang kommt es mir so vor, als wäre eigentlich schon alles gesagt. ;)
von Peterlerock
30. November 2017, 00:56
Forum: Eindrücke
Thema: Begeisterung und Enttäuschung 2017
Antworten: 34
Zugriffe: 4327

Re: Begeisterung und Enttäuschung 2017

+ Begeistert hat mich Ethnos , geniales Spiel (wenn auch komisches Material). Die zwei neuen Eldritch Horror Erweiterungen waren natürlich Pflicht und enttäuschen bisher nicht. 5 Minute Dungeon hat mir eine Menge Spaß gebracht. Vielleicht ein bisschen zu einfach, wenn alle "eingespielt" si...
von Peterlerock
24. November 2017, 22:47
Forum: Schwarmfinanzierung
Thema: [SPIELESCHMIEDE] Master of Orion: Erobere die Sterne!
Antworten: 2
Zugriffe: 300

Re: [SPIELESCHMIEDE] Master of Orion: Erobere die Sterne!

Hab schon die englische Version.

Ich mag's sehr gerne. Ist spielerisch ähnlich zu Terraforming Mars, dauert aber nur ungefähr eine Stunde, was mir wesentlich lieber ist. Und man kann sich mehr verhauen.
von Peterlerock
23. November 2017, 10:59
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?
Antworten: 35
Zugriffe: 3115

Re: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?

Das ist richtig, aber in unserer heutigen Gesellschaft ist Kannibalismus für mich definitiv ein Tabu-Thema. Es gibt Themen, die, wenn sie in einer bestimmten Epoche/Welt angesiedelt sind, gesellschaftlich akzeptiert werden. Werden die gleichen Themen auf die Gegenwart übertragen, rufen sie Irritati...
von Peterlerock
21. November 2017, 13:39
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?
Antworten: 35
Zugriffe: 3115

Re: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?

Ist das Essen von Babys für dich ein Tabuthema? Oder ist es dazu schon zu abgedreht? Kanibalismus (und damit auch das Essen von Babys) ist für mich definitiv ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Rein technisch ist es kein Kannibalismus, wenn ein Kobold ein Baby futtert. ...und ob sowas wirklich e...
von Peterlerock
16. November 2017, 08:32
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Gloomhaven: Deutsche Version bei Feuerland!?
Antworten: 18
Zugriffe: 1688

Re: Gloomhaven: Deutsche Version bei Feuerland!?

Man munkelt, es müssten ca. 3000 stark Interessierte zusammenkommen, damit es für Feuerland attraktiv wird. Mal schauen, ob das so hinhaut.
von Peterlerock
15. November 2017, 15:31
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Gloomhaven: Deutsche Version bei Feuerland!?
Antworten: 18
Zugriffe: 1688

Re: Gloomhaven: Deutsche Version bei Feuerland!?

RyojiKaji hat geschrieben:0bersetzung betrifft eigtl. nur Kartentexte und Spielregel bzw. Szenariobeschreibungen. Und die Spielerbögen

Oder anders rum: Alles außer den Bodenplänen, Markern und Aufstellern muss übersetzt werden. ;)

Das ist schon ein Mammutprojekt.
von Peterlerock
8. November 2017, 09:32
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?
Antworten: 35
Zugriffe: 3115

Re: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?

"Les Poilus" macht ja auch nichts anderes. Es thematisiert Krieg, aber eben nicht als Heldenepos sondern als eine Geschichte des blossen Überlebens. Der Fokus wird so verschoben, dass ich als Spieler die Menschliche Dimension des 1. Weltkriegs erlebe, dabei wird eine klare Haltung des Spi...
von Peterlerock
5. November 2017, 16:58
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?
Antworten: 35
Zugriffe: 3115

Re: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?

Natürlich hat jedes Medium seine Vor- und Nachteile. Aber ist es nicht gerade ein Vorteil von Spielen gegenüber Büchern und Filmen, dass der Spieler selbst der handelnde Akteur ist, Entscheidungen treffen muss und mit den Folgen/Konsequenzen aus seinen Entscheidungen im Idealfall wieder konfrontier...
von Peterlerock
3. November 2017, 12:27
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?
Antworten: 35
Zugriffe: 3115

Re: Thema des Monats: Tabu-Themen in Spielen!?

Früher hätte ich es an einer Jahreszahl festgemacht (1914): Was davor an Kriegen passiert ist, war natürlich ebenfalls fürchterlich, aber ich kann bei Römern & Barbaren, Rittern & Sarazenen irgendwie noch abstrahieren, und das in eine verklärte "Fantasy"-Umgebung transferieren. Ich...
von Peterlerock
30. Oktober 2017, 19:45
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Essen 2017 : Trend-Barometer
Antworten: 14
Zugriffe: 1423

Re: Essen 2017 : Trend-Barometer

Beim Messebarometer von H@ll9000 landete Biosphere auf dem ersten Platz (mit 5,7 von 6 möglichen Punkten bei 6 abgegebenen Stimmen ). Auf den Plätzen folgen Lorenzo der Prächtige (5,6 mit 1 2 Stimmen ) und Heaven & Ale (5,6 mit 7 Stimmen ), mehr dazu unter https://www.hall9000.de/html/messe/201...
von Peterlerock
12. September 2017, 09:25
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Im Spielrausch: Sonderausstellung in Köln
Antworten: 1
Zugriffe: 304

Re: Im Spielrausch: Sonderausstellung in Köln

Man merkt der Ausstellung leider an, dass sie "von außerhalb unserer Szene" kommt. Also eher von Menschen, die das Wort "Brettspiel" mit Schach, Mensch ärgere dich nicht und vielleicht gerade eben noch Monopoly gleichsetzen. Ist dadurch nicht zwingend uninteressant, aber vielleic...
von Peterlerock
14. Juni 2017, 11:42
Forum: Eindrücke
Thema: Labyrinth - War on Terror: Heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?
Antworten: 12
Zugriffe: 1248

Re: Labyrinth - War on Terror ... heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?

Ja, sorry, hab ich durcheinandergeworfen. Keine Ahnung warum, weil ich ja eigentlich genau daraus hinauswollte... :) Die "beiden Akteure" ist natürlich nur so semi präzise, da es auf der einen Seite von zerworfenen Splittergruppen bis verfeindeten Nationen und ganzen Religionsgruppen nur s...
von Peterlerock
13. Juni 2017, 20:29
Forum: Eindrücke
Thema: Labyrinth - War on Terror: Heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?
Antworten: 12
Zugriffe: 1248

Re: Labyrinth - War on Terror ... heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?

Spielst halt "grau und dunkelgrau" statt "schwarz und weiß".
von Peterlerock
13. Juni 2017, 18:07
Forum: Eindrücke
Thema: Labyrinth - War on Terror: Heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?
Antworten: 12
Zugriffe: 1248

Re: Labyrinth - War on Terror ... heikles Thema, kontroverse/grenzwertige Karten?

Das Thema gibt natürlich vor, dass die USA die "Guten" sind und der Jihadist der "Böse", aber wer sollte das in diesem Kontext ernsthaft bestreiten wollen? Eigentlich geht das Spiel recht differenziert bis neutral mit der Materie um, die Amis sind hier nicht automatisch "di...
von Peterlerock
13. Juni 2017, 06:00
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung
Antworten: 8
Zugriffe: 1341

Re: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung

Zum zweiten Kommentar fällt mir nur so viel ein: Der für dich spannende Teil liegt im - ignorierten? - ersten Satz. Nochmal: Warum verrätst du nichts über das Spiel? Keine Beispielbilder, keine Beschreibung, aus der ich irgendwas rauslesen kann, kein gar nichts. Wie soll ich denn - selbst wenn ich ...
von Peterlerock
6. Juni 2017, 10:52
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung
Antworten: 8
Zugriffe: 1341

Re: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung

Am entscheidendsten ist allerdings, dass ich natürlich kein Wort über die Regeln verlieren darf, was über die Buchvorschau bei Amazon hinausgeht Warum? Es gibt eine Menge Spielraum zwischen "vollständige Regeln" und "Katze im Sack". --- Wenn ich es richtig verstanden habe, wills...

Zur erweiterten Suche