Anzeige

Die Suche ergab 250 Treffer

von Lehni
22. April 2017, 22:01
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2017)
Antworten: 260
Zugriffe: 18893

Re: Neulich gespielt (2017)

Great Western Trail zu viert: Muss man wohl nicht viel dazu schreiben, einfach ein geniales Spiel, welches selbst nach zig Partien immer wieder überrascht. Interessant ist, dass je nach Gebäudeauslage man sich am Anfang schon eine Strategie überlegen kann. Captain Sonar : Was für ein spannendes Erl...
von Lehni
21. April 2017, 15:29
Forum: Schwarmfinanzierung
Thema: [Kickstarter] Fantasy Defense
Antworten: 16
Zugriffe: 317

Re: Fantasy Defense (Kickstarter)

Die runthroughs von Rhado mag ich gerne, die final thoughts muss man nicht unbedingt anschauen. Ich mag die run throughs weil sie nicht nur zeigen wie gespielt wird, sondern - das würde ich mir auch von Besprechungen wünschen - wie die Überlegungen sind. Und da rhado laut denkt, sieht man gleich ob ...
von Lehni
21. April 2017, 14:54
Forum: Eindrücke
Thema: Valletta: Eindrücke gesucht
Antworten: 36
Zugriffe: 1626

Re: Valletta: Eindrücke gesucht

Jeder sollte sich unbedingt seine Meinung selbst bilden, ich fands aber überraschend, dass das BGG-Rating von El Dorado deutlich höher ist als das von Valletta. Ich vergleiche die beiden auch, weil sie beide Deck Builder sind und vielleicht auch eine ähnliche Zielgruppe haben. Irgendwas zwischen Fam...
von Lehni
21. April 2017, 08:42
Forum: Eindrücke
Thema: Valletta: Eindrücke gesucht
Antworten: 36
Zugriffe: 1626

Re: Valletta: Eindrücke gesucht

Ein großer 2-3 Stunden Klopper wie Great Western Trail, Mombasa (Aktien) oder Russian Railroad will Valletta glaube ich gar nicht sein. Bei 2-3 Stunden erwarte ich mir auch mehrere grundlegend verschiedene Wege zum Ziel. Aber Valletta dauert eben auch nur 45 Minuten. Und es will glaube ich nur ein e...
von Lehni
18. Februar 2017, 23:50
Forum: SpieLama
Thema: CommunityLama 2016: die Gewinner
Antworten: 24
Zugriffe: 1449

Re: CommunityLama 2016: die Gewinner

Lieber etwas weniger Stimmen dafür aber echte. Und ca. 100 Leute sind ja nicht schlecht. Man sieht an den Spielen, dass es hauptsächlich die Vielspieler sind, die abstimmen. Und da sind 100 Personen eine gute Zahl. Natürlich kein Deutscher Spielepreis, die machen ja auch mehr Werbung. Außerdem ist d...
von Lehni
1. Februar 2017, 00:28
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2017)
Antworten: 260
Zugriffe: 18893

Re: Neulich gespielt (2017)

Great Western Trail nach ein paar Wochen wieder einmal und es war mal wieder der Wahnsinn. Und obwohl ich schon einige Partien gespielt habe, immer wieder neue Sachen zum Ausprobieren. Ich war Startspieler und habe wegen meiner 2 schwarzer 2er Kühe gleich beim Viehkauf angefangen. Ich bin mir nicht...
von Lehni
6. Januar 2017, 11:51
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2017)
Antworten: 260
Zugriffe: 18893

Re: Neulich gespielt (2017)

Chariot Race zu dritt. Ich habe gelesen, dass es mit weniger Spieler nicht so gut sei. Hat uns aber trotzdem Spaß gemacht. Ein thematisches Würfelspiel, mit durchaus genug Interaktion. Glück gehört natürlich dazu. Wenn man mehrere +2 Beschleunigung würfelt, wird man sehr schnell, kann aber auch oft...
von Lehni
31. Dezember 2016, 21:53
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Mea Culpa zu viert. Thema, Aufmachung, Material...konnte überzeugen. Das Spiel nicht. Blind bidding um eine Rolle. Blind Bidding (wobei man schon sieht, was die Leute grundsätzlich in ihre Kiste legen, aber will man sich das alles merken?) um Wertungen, wo der 1. und 2. was bekommen. Gut war das El...
von Lehni
31. Dezember 2016, 14:34
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: ZDF: Das Spiel beginnt - Folge 5
Antworten: 6
Zugriffe: 1052

Re: ZDF: Das Spiel beginnt - Folge 5

Irgendwie würde ich mal wild spekulieren, daß vielleicht die Nähe zu Weihnachten einen Einfluß gehabt haben könnte. Hat's wer gesehen und kann was konkreteres berichten? Das mit der Zuschauerquote ist so eine Sache. Wenn ich bei einer Serie die 2.Folge anschaue und die eine hohe Quote hat, ja dann ...
von Lehni
20. Dezember 2016, 09:52
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Great Western Trail zu viert: 3 Kenner und 1 Neuling. Der Neuling tat sich sichtlich schwer. Er hat sich keine Kühe gekauft und kam nicht auf wertvolle Lieferungen. Er hat aber auch nur wenig gebaut. Ohne sichtlichen Einzelfehler war er am Schluß doch weit hinten. Der andere Spieler probierte wiede...
von Lehni
16. Dezember 2016, 13:35
Forum: Spielwiese
Thema: Top und Flops 2016
Antworten: 53
Zugriffe: 6814

Re: Top und Flops 2016

Top: 1. Great Western Trail (Großer Abstand zu den anderen; Unsere Spielgruppe ist süchtig danach) 2. Scythe (Bei größeren Spielerzahlen geht es trotzdem schön flott) 3. Longsdale in Aufruhr (bringt das Grundspiel auf ganz neue Ebene) Flop: 1. Fest für Odin: Unthematisches und solitäres 2-3h puzzeln...
von Lehni
8. Dezember 2016, 10:12
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Orakel von Delphi zu viert. Nach etwas mühsamen Spielaufbau gings los. Für alle Erstpartie, man fährt mal ins Blaue. Spielregelaufbau hat mir nicht gefallen. Erst nach einigen Seiten kommt man zu den Aktionen, die man machen kann. Vorher ist das Material und die Karten lange beschrieben. Grundsätzl...
von Lehni
4. November 2016, 17:19
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Great Western Trail
Antworten: 63
Zugriffe: 4684

Re: Great Western Trail

Ich finde diese Aktion auch nicht gut. Das Ziel ist zwar löblich - wobei ich glaube, dass man das nicht macht um die Welt zu retten, sondern weil man mehr verdienen will. Aber wenn dabei eine Unterstützung für den Handel rauskommt, ist das gut. Kann man das aber nicht über unterschiedliche Preise be...
von Lehni
4. November 2016, 14:29
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Great Western Trail
Antworten: 63
Zugriffe: 4684

Re: Great Western Trail

Du bist dir also sicher und woher nimmst du deine Erkenntnis? Mal abgesehen davon gibt es genug Beispiele in denen man ne Menge Material hat und keine billigen Karten Tableaus die alle in diesem Preisrahmen liegen. Villiage zB hat viel und herrliches Material , Mombasa , Marco Polo, Stone age, Russ...
von Lehni
4. November 2016, 12:02
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Great Western Trail
Antworten: 63
Zugriffe: 4684

Re: Great Western Trail

Bei einem Nachdruck, z.B. Ora et Labora ist das was anderes. Da will man alte Besitzer dazu bringen ein neues Exemplar zu kaufen. Entschuldige, aber das ist Quark. Es gab für Besitzer des alten Spiels die Möglichkeit, für ein paar Euro die neuen Karten zum Austausch im Lookout-Shop zu erwerben. Sch...
von Lehni
4. November 2016, 00:08
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Great Western Trail
Antworten: 63
Zugriffe: 4684

Re: Great Western Trail

Meine Meinung: Lieber Preis unter 40 halten und damit günstig für die Fülle an Material bei GWT als 50 verlangen und dafür noch besseres Material. Ich schreibe das, weil da vielleicht Verlage mitlesen und es wäre schade wenn die zum Schluß kämen, dass viele lieber mehr bezahlen für bessere Qualität....
von Lehni
2. November 2016, 10:58
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Ein Fest für Odin mal zu dritt wieder eine Chance gegeben, ob man sich was wegschnappt. Ja, bei 3 Stunden Spielzeit waren vielleicht mal 3 Felder besetzt. Aber völlig egal, man macht es dann halt nächste Runde. Weiterhin ist mein größter Kritikpunkt aber das Puzzeln. Eine Krone, ein Schwert, Geld o...
von Lehni
31. Oktober 2016, 16:10
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Great Western Trail zu viert. Ich hatte schlimme Befürchtungen, denn in dieser Runde dauert normalerweise jedes Spiel doppelt so lang, ich rechnete also mit 4 Stunden und einigen Längen. Aber dem war nicht so, denn irgendwie kann man das Spiel auch gut aus dem Bauch heraus spielen und das hat auch ...
von Lehni
28. Oktober 2016, 20:34
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Auf die Kolonisten freue ich mich auch. Aber eine Frage: Blocken kann man ja nicht, man kann das Feld trotzdem betreten nur muss man etwas bezahlen. Stimmt doch so?
von Lehni
28. Oktober 2016, 20:30
Forum: Spielregeln
Thema: [RF] Longsdale in Aufruhr - Oh my Goods
Antworten: 1
Zugriffe: 222

Re: [RF] Longsdale in Aufruhr - Oh my Goods

Wir haben schon so gespielt, dass man mit Mais bezahlen kann. Alles andere wäre mehr als nur unlogisch.
Nachbar haben wir als Spieler links und rechts gespielt.
Vielleicht hilft dir unsere Spielweise weiter bis was offizielles kommt.
von Lehni
28. Oktober 2016, 20:26
Forum: Spielregeln
Thema: Oh my Goods: Regeländerungen
Antworten: 8
Zugriffe: 707

Re: Oh my Goods - Regeländerungen

Das ist die Regel der 2.Auflage, spielen wir seit vielen Monaten so. Aber auf alle Fälle gut darauf hinzuweisen, falls da noch jemand nach der alten Regel spielt.
von Lehni
28. Oktober 2016, 10:16
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Ein Fest für Odin zu zweit. Keine gute Spielerzahl, da es keine Interaktion gibt. Ein gutes Workerplacement Spiel wie Russian Railroads zeichnet sich durch Wegnehmen von guten Feldern aus. Das fehlt hier völlig. Und was dazu kommt: das Puzzeln, das Hauptelement, ist total abstrakt und passt nicht z...
von Lehni
22. Oktober 2016, 11:29
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Neulich gespielt (2016)
Antworten: 1460
Zugriffe: 105900

Re: Neulich gespielt (2016)

Longsdale in Aufruhr gab es bei uns. Ich habe es zuvor schon solo gespielt, war also schnell mit dem Aufbau. Die anderen kannten das Grundspiel bereits. Und mit der Erweiterung muss man eigentlich nichts erklären, beginnt wie eine normale Oh My Goods Partie und wird dann hoffentlich immer mehr. In ...
von Lehni
18. Oktober 2016, 17:43
Forum: Eindrücke
Thema: Longsdale in Aufruhr - Oh My Goods Story/Legacy Erweiterung
Antworten: 2
Zugriffe: 316

Re: Longsdale in Aufruhr - Oh My Goods Story/Legacy Erweiterung

Als reines Optimierspiel hätte ich Oh My Goods gar nicht gesehen, ich würde sogar sagen: Im Gegenteil, wegen diesem Zockerelement am Markt muss man flexibel auf den Markt und die eigenen Handkarten reagieren.
Optimierspiele sind für mich eher die Stefan Feld Spiele, wo man oft viel herumrechnen muss.
von Lehni
18. Oktober 2016, 11:27
Forum: Eindrücke
Thema: Longsdale in Aufruhr - Oh My Goods Story/Legacy Erweiterung
Antworten: 2
Zugriffe: 316

Longsdale in Aufruhr - Oh My Goods Story/Legacy Erweiterung

Gestern war kein Spieleabend, aber ich wollte unbedingt Longsdale in Aufruhr testen, also hieß es solo ranzugehen. Grundsätzlich bin ich kein Solospieler, mag aber das Grundspiel sehr und bin auch von Legacy/Story Spielen angetan. Deshalb gleich mal mit Kapitel 1 angefangen. Es gibt verschiedene Kar...

Zur erweiterten Suche