Anzeige

Die Suche ergab 2446 Treffer

von Ralf Arnemann
20. April 2016, 11:52
Forum: Nachrichten
Thema: Produktionskosten von Rollenspielen
Antworten: 2
Zugriffe: 721

Re: Produktionskosten von Rollenspielen

Die Übersetzung mit 0,75 Euro pro 1000 Zeichen, Das finde ich krass. Der Übersetzer bekommt also etwa 1,50 € pro Seite - und das sollte bei ordentlicher Arbeit mindestens eine Stunde Arbeit sein. Das Problem der Kalkulation ist natürlich die Mini-Auflage von nur 350 Stück. Da finde ich es erstaunli...
von Ralf Arnemann
19. April 2016, 11:54
Forum: Spielwiese
Thema: 3D Drucker für Spiele: Habt ihr einen, wollt ihr einen?
Antworten: 13
Zugriffe: 2639

Re: 3D Drucker für Spiele: Habt ihr einen, wollt ihr einen?

Roland G. Hülsmann hat geschrieben:Ich hatte ihn mir über eBay gebraucht für deutlich unter 400€ gekauft.

Und jetzt die entscheidende Frage: Was hast Du jetzt wirklich mit diesem Teil gedruckt, was einen echten Nutzen hatte und über das reine Rumspielen/Ausprobieren mit dem neuen Gerät hinausging?
von Ralf Arnemann
19. April 2016, 11:53
Forum: Spielwiese
Thema: 3D Drucker für Spiele: Habt ihr einen, wollt ihr einen?
Antworten: 13
Zugriffe: 2639

Re: 3D Drucker ... habt ihr einen, wollt ihr einen?

Eines Tages werden vermutlich Verlage Miniaturenspiele ohne Miniaturen anbieten und für die fehlenden Miniaturen entsprechende Dateien für 3D-Drucker mitliefern, um die Spiele viel preiswerter anbieten zu können. Das ist ein Henne/Ei-Problem. Denn die Verlage können das erst machen, wenn der größte...
von Ralf Arnemann
18. April 2016, 13:10
Forum: Spielwiese
Thema: 3D Drucker für Spiele: Habt ihr einen, wollt ihr einen?
Antworten: 13
Zugriffe: 2639

Re: 3D Drucker ... habt ihr einen, wollt ihr einen?

Eigentlich wünsche ich mir schon seit Jahren einen 3D-Drucker. Die Möglichkeiten sind faszinierend und werden immer besser. Aber mal abgesehen davon, daß das immer noch ziemlich teuer ist: Eigentlich fallen mir keine vernünftigen Einsatzzwecke ein. Man kann ein paar Spiele mit netten Figuren "p...
von Ralf Arnemann
18. April 2016, 13:06
Forum: Nachrichten
Thema: Brettspiel "Spiel des Lebens" thematisiert Flüchtlingsschicksale
Antworten: 5
Zugriffe: 1507

Re: Brettspiel "Spiel des Lebens" thematisiert Flüchtlingsschicksale

Na ok, da will halt jemand seine politische Weltsicht propagieren.
Der spielerische Wert der Sache ist wohl Nebensache.
von Ralf Arnemann
23. März 2016, 12:06
Forum: Spielwiese
Thema: Welches Spiel von Uwe Rosenberg gefällt euch am besten und warum?
Antworten: 28
Zugriffe: 11660

Re: Welches Spiel von Uwe Rosenberg gefällt euch am besten und warum?

Bei uns sind das eindeutig Bohnanza und Agricola. Gerade Letzteres haben wir sehr oft gespielt, auch mit verschiedenen Erweiterungen. Und dann kam Caverna. Das uns eigentlich noch besser gefällt (weil es durch die mächtigeren Aktionen flotter läuft) - aber es ist noch etwas aufwendiger im Aufbau. Un...
von Ralf Arnemann
10. März 2016, 11:37
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

Das habe ich jahrelang in unterschiedlichen Konzepten auf dem Chiemsee angeboten. Was für eine schöne Idee! Aber sicher wiederum nicht in der von Dir eingeforderten Liga. :cool: Leider. Denn für einen "Kurzurlaub" ist ein solcher Tagesausflug natürlich etwas wenig. Soll heißen: Dafür reis...
von Ralf Arnemann
10. März 2016, 11:23
Forum: Spielwiese
Thema: Einleger/Inlays aus Foamcore/Foamboard/Leichtschaumplatten für Brettspiele
Antworten: 264
Zugriffe: 58414

Re: Foamcore Inlays für Brettspiele

Wer kennt es nicht? Einen neuen Brettspielschatz erworben, alles von Verpackung und Stanzbögen befreit und dann die schwere Frage: Wo pack ich das alles nur rein? Die Frage stellt sich bei uns eigentlich fast nie. Bzw. die Standard-Antwort heißt fast immer: ZIP-Tüten. Alles was an Tokens, Karten, W...
von Ralf Arnemann
7. März 2016, 17:54
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

ich habe eher das Gefühl, das deine Ansprüche höher sind ... Nein überhaupt nicht - bei meinem letzten Beitrag hatte ich eure Veranstaltung schlicht übersehen. Sie paßt natürlich genau zu den Kriterien eines "Spielekurzurlaubs". Ich wollte das lediglich abgrenzen gegenüber Angeboten mit S...
von Ralf Arnemann
6. März 2016, 11:03
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

Wie kommst du darauf? Das war schlicht mein Resumée aus den Antworten. Allerdings etwas voreilig, es sind ja noch zwei sehr interessante Hinweise dazu gekommen - vielen Dank auch dafür. Was genau meinst du überhaupt mit "professionell"? Daß es mit Unterkunft und Verpflegung in einem Umfel...
von Ralf Arnemann
4. März 2016, 15:45
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

Vielen Dank für Eure Antworten. Da haben wir also einige "familiäre" Treffs (à la AOU-Con in Höchst) und das interessante Angebot in Zagreb. Ansonsten aber scheinen Oberhof und Usseln tatsächlich die einzigen professionellen Veranstaltungen zu sein. Da es die ja schon länger gibt, und sie ...
von Ralf Arnemann
3. März 2016, 14:50
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

wir betreiben im fünften Jahr das Thalhäusl am langen Fronleichnam-Wochenende am Alpenrand. Das würde im Prinzip passen. Selbstverpflegung ist vielleicht ungewöhnlich, aber immerhin bleiben doch alle beisammen und essen gemeinsam. in Osttirol ein Spielehotel Tschtsher . Auch interessant, aber das w...
von Ralf Arnemann
3. März 2016, 14:46
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Re: Spiele-Urlaub

> Ist das für dich schon eine Urlaubsveranstaltung? Wohl schon. Der Unterschied ist für mich: Bei irgendwelchen "Spielertagen" bis hin zur Messe in Essen gibt es ein Angebot tagsüber, da wird gespielt. Es richtet sich letztlich an anonyme "Laufkundschaft" (auch wenn sie regelmäßi...
von Ralf Arnemann
3. März 2016, 12:22
Forum: Turniere, Messen, Spieleabende
Thema: Spiele-Urlaub
Antworten: 19
Zugriffe: 3330

Spiele-Urlaub

Neben den Spielermessen (relativ kurz, sehr viele Besucher) gibt es ja diverse Veranstaltungen, die eher Urlaubscharakter haben (Übernachtung und Verpflegung inclusive, mehrere Tage, eine überschaubare Besuchergruppe). An Beispielen kenne ich in Deutschland Oberhof, Usseln oder Höchst. In den USA gi...
von Ralf Arnemann
2. Februar 2016, 17:33
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: [Angekündigt] First Martians: Nachfolger von Robinson Crusoe
Antworten: 74
Zugriffe: 16528

Re: [Angekündigt] First Martians: Nachfolger von Robinson Crusoe

Portal kündigte heute First Martians als Nachfolger zu Robinson Crusoe an. Was ist denn hier mit "Nachfolger" gemeint? Wenn man Robinson Crusoe bisher nicht gespielt hat - kann man dann beim "Nachfolger" überhaupt einsteigen? Oder wird Robinson Crusoe umgekehrt jetzt uninteressa...
von Ralf Arnemann
29. Januar 2016, 10:11
Forum: Nachrichten
Thema: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig
Antworten: 18
Zugriffe: 2775

Re: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig

Es handelt sich bei der KSK-Abgabe nicht um eine Sonderabgabe auf Spiele De facto schon. Bei vielen anderen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung fällt die Abgabe nicht an - die Abgrenzung ist ziemlich willkürlich. Vor der Einführung war es so, dass Künstler aufgrund ihrer prekären finanziellen Situ...
von Ralf Arnemann
28. Januar 2016, 12:35
Forum: Nachrichten
Thema: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig
Antworten: 18
Zugriffe: 2775

Re: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig

Die KSK-Abgabe beträgt m.W. 4% auf das Honorar, ... Das halte ich für nebensächlich, alleine schon die Verwaltung einer solchen zusätzlichen Abgabe ist unsinniger Mehraufwand. Dieser Betrag kommt den Künstlern generell zugute ... Das ist nett, kann aber keine Begründung sein. Wer die Kunst generell...
von Ralf Arnemann
26. Januar 2016, 11:48
Forum: Nachrichten
Thema: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig
Antworten: 18
Zugriffe: 2775

Re: KSK-Abgabe auf Spieleautoren-Honorare: Urteil rechtskräftig

Das klingt bedenklich. Die Einrede "kein Verlag sein" bezieht sich natürlich darauf, daß vom Gesetz eigentlich nur Buchverlage gemeint waren und ein Spiele-Verlag trotz des gleichen Begriffs kein Verlag in diesem Sinne sei. Wenn ich das Urteil richtig verstanden habe, war das eine Art Must...
von Ralf Arnemann
26. Januar 2016, 11:41
Forum: Nachrichten
Thema: Heiße Luft: Spieleverlage e.V. nennt Umsatzzahlen der Branche
Antworten: 3
Zugriffe: 3189

Re: Heiße Luft: Spieleverlage e.V. nennt Umsatzzahlen der Branche

Ich verstehe diese Wetter-Metapher nicht. Der Treibhauseffekt ist laut Wikipedia die Wirkung von Treibhausgasen auf die Temperatur am Boden. Nein, das ist EIN Beispiel für den Treibhauseffekt. In erster Linie wirkt der Treibhauseffekt dort, wo der Begriff entstanden ist: In Treibhäusern. Wo die Pfl...
von Ralf Arnemann
25. Januar 2016, 13:02
Forum: Regelfragen
Thema: Wir sind das Volk: Offizielle Regeländerung
Antworten: 3
Zugriffe: 1689

Re: Wir sind das Volk: offizielle Regeländerung

> und wie sich dann eben doch langsam abzeichnet, dass der Threadersteller auf ein Problem gestoßen ist. Nun ja, eigentlich hat es sich in der Diskussion nicht wirklich abgezeichnet. Der Threadersteller hatte zwar recht, hat das aber durch unnötig aggressive Formulierungen und Fehler in seinen Beisp...
von Ralf Arnemann
11. Dezember 2015, 11:51
Forum: Spielwiese
Thema: Mein Brettspiel-Jahr 2015 !!!
Antworten: 45
Zugriffe: 12684

Re: Mein Brettspiel Jahr 2015 !!!

1. Mein Spiel des Jahres : Imperial Settlers Die Karten mit ihren verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten sorgen für einen sehr variablen und spannenden Spielverlauf. Und es ist erstaunlich, wie unterschiedlich sich die Völker spielen - obwohl es nur minimale Sonderregeln für sie gibt. 2. Überraschun...
von Ralf Arnemann
10. Dezember 2015, 18:26
Forum: Spielwiese
Thema: Neugestaltung des Brettspiele(aufbewahrungs)zimmers
Antworten: 12
Zugriffe: 3460

Re: Neugestaltung des Brettspiele(aufbewahrungs)zimmers

Was mich an den genannten Regalsystemen irritiert ist die Unterteilung. Eigentlich möchte ich ja eine möglichst lange, ununterbrochene Regalfläche, um Spiele möglichst flexibel ablegen zu können. Wenn ich mir dagegen das offenbar beliebte Expedit/Kallax anschaue, dann sind das im wesentlichen Würfel...
von Ralf Arnemann
4. Dezember 2015, 11:51
Forum: Eindrücke
Thema: Erste Erfahrungen mit 504?
Antworten: 13
Zugriffe: 2976

Re: Erste Erfahrungen mit 504?

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich hatte 504 im Vorfeld ja mit Dominion verglichen - das ist ja letztlich auch ein Spielbausystem, jede Kombination von 10 Kartenstapeln gibt ein anderes Spielgefühl. Aber bei Dominion geht es auch in erster Linie darum, die spezielle Strategie für eine Kombination z...
von Ralf Arnemann
27. November 2015, 22:46
Forum: Spielwiese
Thema: Bauen wir noch auf oder spielen wir schon ?
Antworten: 61
Zugriffe: 9762

Re: Bauen wir noch auf oder spielen wir schon ?

statt die Schachtel an die Tischkante zu halten und alles rein zu schieben. Kreisch! SO ein hemdsärmeliges Verfahren ist mir wirklich noch nie in den Sinn gekommen. Da fehlt ja jeder Respekt vor dem Kulturgut Spiel! Ist also glaub ich ein Nullsummenspiel. ;) Nicht wirklich. Einerseits sind nach dem...
von Ralf Arnemann
27. November 2015, 12:19
Forum: Eindrücke
Thema: Erste Erfahrungen mit 504?
Antworten: 13
Zugriffe: 2976

Erste Erfahrungen mit 504?

Moin, Friedemanns 504 war wohl der große Star von Essen. Vielen ist es wohl so ergangen wie uns: Sofort gekauft, zwei Stunden lang alles ausgepöppelt und sortiert, Regeln gelesen - aber noch keinen Anlauf genommen, um es wirklich zu spielen. Weil auch nicht so ganz klar ist, welche Varianten zu zwei...

Zur erweiterten Suche