Anzeige

Die Suche ergab 93 Treffer

von Christian Beiersdorf
23. April 2013, 09:49
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Das ist die Realität

Eben, es geht um einen quasi juristischen Begriff, der den Spieleautoren den Status als Urheber abspricht und sie mit z.B. Papierlieferanten gleichsetzt. Gleichzeitig verlangen aber die Verlage von ihren Autoren, die vertragliche Zusicherung, das sie alle Rechte an dem Spiel haben - irgendwie widers...
von Christian Beiersdorf
20. April 2013, 15:12
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Relevanz des Themas für Spieler

Wie auch bei Büchern und anderen urheberechtlichen Werken (z.B. Spiele) kann die Bearbeitung durch das Lektorat bzw. die Redaktion durchaus negativen oder positiven Einfluss auf das Werk haben. Aber das ist ja in allen Kreativ- und Kulturbranchen, die von der Verwertung der Werke von Urhebern leben,...
von Christian Beiersdorf
20. April 2013, 13:20
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Relevanz des Themas für Spieler

Der Begriff "Lieferanten" ist ja ganz bewußt gewählt, um den Urheberrechtstatus der Spieleautoren infrage zu stellen und sie kartellrechtlich auf den Lieferantenstatus zu setzen. Dies findet sich in keiner anderen Branche, die Werke von Kreativen nutzt. Auch wird das Urheberrecht völlig falsch inter...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 22:35
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Ganz einfach, so "insgesamt" wie Bücher, Musik, Fotos, Drehbücher, Illustrationen etc. Ich verstehe einfach nicht, warum hier ein Unterschied konstruiert werden soll.
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 20:57
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Relevanz des Themas für Spieler

1. Die Verquickung der zwei Forderungen mag manchen abschrecken. Das Problem ist aber in erster Linie die Anerkennung der Urheberschaft. Gäbe es die, hätte die SAZ auch weniger Probleme nach § 36 UrhG als Vertretung anerkannt zu werden. Und vor allem könnten die Autoren sicher sein, dass die Verlage...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 18:47
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Gehört diese Diskussion nicht ins Autoren-Forum?

1. Warum sollte es Spieler nicht interessieren, was mit den Urhebern ihrer Spiele geschieht?

2. Die SAZ zahlt für diese Anzeige - so wie vermutlich alle anderen Inserenten auch ihre Anzeigen zahlen..
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 17:37
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Natürlich nicht Herr Wendt, ich war allerdings etwas irritiert. Ich versuche nur - so gut ich es als juristischer Laie (wenn auch mit über 25 Jahren Praxiserfahrung mit der Problematik und Gestaltung von Verlagsverträgen) kann - einigen irrigen Ansichten entgegenzutreten. Und dabei verlasse ich mich...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 17:29
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Peer: bei "prinzipieller" oder "grundsätzlicher" Anerkennung des Urheberrechts geht es nicht darum, die Schöpfungshöhe auszuklammern. Aber dies bedarf zunächst einer verlegerischen Bewertung und keiner juristischen - die ist allenfalls im Streitfall gefragt. Bei Büchern käme kein Mensch oder keine V...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 17:11
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Was die Unterschriftenaktion etc. angeht, spricht die SAZ ausdrücklich nur die FG und die dort organisierten Verlage an. Was diverse Probleme angeht, sind sowohl FG-Miglieder als auch andere betroffen.
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 16:40
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Falsch interpretiert Goblin. Die AUSLEGUNG des Urheberrechts obliegt Juristen. Die ANERKENNUNG des Urheberrechts obliegt sehr wohl allen, die damit umgehen - also auch den Verlagen!
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 16:37
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Wie würdest Du denn reagieren, wenn ein Verlag mit Dir einen Vertrag zu einem Spiel abschließt und gleichzeitig über die FG erklärt, dass er ein grundsätzliches Urheberrecht an Spielen bestreitet und auf eine Rechtsprechung im Einzelfall verweist? Eine solche Regelung sieht das UrhG schlichtweg nich...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 15:33
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Lieber Herr Wendt, ich achte ja durchaus Ihre Meinung, aber sagten Sie nicht selbst an anderer Stelle, dass Sie kein Urheberechtsexperte sind? Ich würde Ihnen zunächst die Lektüre unserer juristischen Stellungnahme http://www.spieleautorenzunft.de/tl_files/files/saz-zeichen.de/SAZ-Zeichen%20Nr%205%2...
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 14:49
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Ja, aber

Und wenn es denn mit dem Kartellrecht stimmen würde, müsste man dann nicht die kollektive Ablehnung der Mitgliedsverlage der Fachgruppe Spiel eimal kartellrechtlich untersuchen lassen?
von Christian Beiersdorf
19. April 2013, 14:07
Forum: Spielerforum
Thema: Antwort der FG Spiel an die SAZ
Antworten: 65
Zugriffe: 6482

Re: Antwort der FG Spiel an die SAZ

Eine Gesprächsbereitschaft hat die SAZ auch immer signalisiert. Allerdings wurde uns die Tür vor der Nase zugeschlagen. Gespräche kann es doch nur auf Augenhöhe geben und unter prinzipieller Anerkennung des Urheberechts für Spiele - aber bitte nicht am Lieferanteneingang.
von Christian Beiersdorf
17. April 2013, 08:45
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennnen hat bereits 2.500 Unterstützer
Antworten: 51
Zugriffe: 1348

Re: Ich empfinde den Aufruf hier problematisch!

Hallo Goblin, du warst im ersten Teil direkt angesprochen. Dann habe ich von weiteren Diskutanten gesprochen. Und deren arrogante, von Unwissenheit geprägte Haltung gegenüber Spielautoren, lässt einen schon mal wütend werden. Ob nun "bullshit" oder "Unsinn" - die Begründung war durchaus sachlich fun...
von Christian Beiersdorf
16. April 2013, 19:18
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennnen hat bereits 2.500 Unterstützer
Antworten: 51
Zugriffe: 1348

Re: Ich empfinde den Aufruf hier problematisch!

Hallo Goblin, die Anerkennung des Urheberechts ist in der Tat nicht eine Angelegenheit der Fachgruppe Spiel. Das Urheberrecht existiert und ist relativ klar geregelt. Dazu gibt es auch einigeklare Urteile, die in der juristischen Stellungnahme "Spiele und Urheberechtsschutz" http://www.spi...
von Christian Beiersdorf
14. April 2013, 18:24
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennnen hat bereits 2.500 Unterstützer
Antworten: 51
Zugriffe: 1348

Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennnen hat bereits 2.500 Unterstützer

Vielleicht hat diese Petition der SAZ noch nicht alle erreicht. Jedenfalls ist es nicht zu spät, zu unterschreiben: https://www.change.org/de/Petitionen/sp ... anerkennen

Wir brauchen auch die Unterstützung der Spieler!
von Christian Beiersdorf
11. April 2013, 17:38
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennen.
Antworten: 12
Zugriffe: 612

Re: Petition: Spieleautoren als Urheber anerkennen.

Hallo Andreas, ich habe Deine Kritik an change.org weitergeleitet und folgende Antwort bekommen: Sehr geehrter Herr Keirat, vielen Dank für Ihren Hinweis. Gern möchten wir Ihnen die Funktionsweise von Change.org erläutern. Grundsätzlich ist es so, dass Change.org als Plattform für gesellschaftlichen...
von Christian Beiersdorf
7. April 2013, 00:56
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Das Traumregal für Spieleautoren.......
Antworten: 6
Zugriffe: 372

Re: Das Traumregal für Spieleautoren.......

nee - lieber als Bastelanleitung!
von Christian Beiersdorf
2. April 2013, 22:52
Forum: Spielerforum
Thema: Neue EU-Abgabe verteuert Spiele
Antworten: 10
Zugriffe: 624

Re: Wer bekommt was?

Jetzt entpuppt sich das Ganze auch noch als Aprilscherz ... ts ts ts ... wer hätte das gedacht? Vielleicht sollten wir ja doch mal Verhandlungen mit der GEMA aufnehmen, aber unter ¤ 1,00 geht gar nichts!!!
von Christian Beiersdorf
1. April 2013, 21:52
Forum: Spielerforum
Thema: Neue EU-Abgabe verteuert Spiele
Antworten: 10
Zugriffe: 624

Re: GEMA-Gebühren auf Spieletagen und -treffen

Die Stellungnahme der SAZ zu diesem unerhörten Vorgang findet ihr hier: http://www.spieleautorenzunft.de/newsreader-de/items/spielbox-hackt-vorstands-dropbox.html
von Christian Beiersdorf
12. Januar 2013, 14:04
Forum: Off-Topic
Thema: [OT] Neulich beim Spieleabned ...
Antworten: 5
Zugriffe: 147

Re: [OT] Neulich beim Spieleabned ...

Ja und dann all die Spieleverlage, die ihre Marktdaten von (der) NPD kaufen: https://www.npdgroup.de/wps/portal/npd/de/home/ :eek:
von Christian Beiersdorf
17. Dezember 2012, 10:28
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Brettspiel auf Vorlage von Computerspiel
Antworten: 12
Zugriffe: 745

Re: Brettspiel auf Vorlage von Computerspiel

... und in einigen Aussagen sehr mit Vorsicht zu genießen!
von Christian Beiersdorf
13. Dezember 2012, 13:37
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Brettspiel auf Vorlage von Computerspiel
Antworten: 12
Zugriffe: 745

Re: Brettspiel auf Vorlage von Computerspiel

Deine Beschreibung klingt zumindest so, als dass es sinnvoll und urheberrechtlich korrekt wäre, wenn du dich mit den Urhebern des PC-Spiels in Verbindung setzt.
von Christian Beiersdorf
27. August 2012, 23:07
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Von der Idee zum Spiel
Antworten: 6
Zugriffe: 421

Re: Von der Idee zum Spiel

Wenn du noch weitere Videos anschauen willst: auf der Website der SAZ sind noch jede Menge Interviews mit Spieleautoren: http://www.spieleautorenzunft.de/saz-tv.html

Zur erweiterten Suche