Anzeige

Die Suche ergab 159 Treffer

von Günter Cornett
30. Januar 2018, 20:59
Forum: Nachrichten
Thema: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops

1. Es ist Sache des Händlers für vollständige und korrekte Angaben auf seiner Webseite zu sorgen, nicht des Lieferanten oder Verlages. Bei optionalen Angaben entscheidet der Händler, was er für sinnvoll hält. Daher ist er der richtige Ansprechpartner für fehlende Autorenangaben. 2. Amazon greift hin...
von Günter Cornett
30. Januar 2018, 20:14
Forum: Nachrichten
Thema: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops

. Wie Du auf die Idee kommst das der Verlag dafür unterschiedliche Daten an jeden rausschicken muss ist mir unklar. Ich komme doch gar nicht auf die Idee, sondern zitiere lediglich deine abstruse Behauptung: ... die Daten zusammenzusuchen, die die Verlage , oder wer auch immer noch in der Lieferket...
von Günter Cornett
30. Januar 2018, 19:58
Forum: Nachrichten
Thema: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops

Aber Amazon,oder welcher Händler auch immer ist sicher nicht dafür zuständig sich die Daten zusammenzusuchen, die die Verlage, oder wer auch immer noch in der Lieferkette sitzt, nicht liefern. Du glaubst also, die Verlage schicken unterschiedliche Datensätze raus: - mit Autorennennung an bücher.de,...
von Günter Cornett
30. Januar 2018, 19:52
Forum: Nachrichten
Thema: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops

Meiner Meinung nach gibt es noch einen weiteren Unterschied: Buchautoren haben eine Handschrift. Wenn ich ein Buch von Stephen King aufschlage, weiß ich, was mich erwartet. Wenn ich ein Spiel von Michael Schacht oder Inka und Markus Brand kaufe, weiß ich nicht, was mich erwartet. Ja, das ist richti...
von Günter Cornett
30. Januar 2018, 19:11
Forum: Nachrichten
Thema: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops
Antworten: 21
Zugriffe: 2230

Re: Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) kritisiert fehlende Nennung von Spieleautoren und Illustratoren in Onlineshops

Den Kunden interessiert in den meisten Fällen der Autor nicht, in vielen Fällen nicht mal der Verlag. Es wird viel auf Empfehlung oder wegen eigener Spielerfanrung gekauft. Bei Büchern ist das anders, weil dort die Autorentradition schon deutlich älter ist. Klassische Spiele wurden irgendwann mal e...
von Günter Cornett
16. Januar 2018, 15:10
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 49
Zugriffe: 14321

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

@Thygra: Aus dem Gesamtbeitrag (ohne den letzten, imho verunglückten Satz) wird eigentlich schon deutlich, wie du das vermutlich gemeint hast, aber der Begriff Ausnahme transportiert eben doch eine etwas andere Aussage. Und nachdem mir die Ausnahme schon in Wolfgangs Beitrag unangenehm aufgefallen w...
von Günter Cornett
16. Januar 2018, 13:42
Forum: Spielwiese
Thema: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?
Antworten: 49
Zugriffe: 14321

Re: Thema des Monats: Gibt es Spiele (nur) für Frauen und/oder Männer?

Ich denke, dass es eine Mischung aus genetischen Anlagen und erlernten Verhalten ist, die eine weitgehende aber doch nur teilweise Übereinstimmung von "weiblichen" und "männlichen" Eigenschaften mit dem jeweiligen biologischen Geschlecht gibt. Was stärker wirkt, Anlage oder Umwel...
von Günter Cornett
24. Dezember 2017, 06:57
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Automania: Limitierte Auflagen ohne Nummer?
Antworten: 1
Zugriffe: 405

Re: Automania von Livingstone

Vermutlich ja. Dass da keine Nummer drauf ist, kann unterschiedliche Gründe haben. Es kann bspw. einfach vergessen worden sein, die Nummer auf dem Spiel zu notieren. Für wahrscheinlicher halte ich, dass bei einer in Auftrag gegebenen Auflage von 1000 Stück tatsächlich 1000+X geliefert wurden (wobei ...
von Günter Cornett
6. Dezember 2017, 00:19
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Neon: Lasst mich bloß mit Gesellschaftsspielen in Ruhe!
Antworten: 16
Zugriffe: 3065

Re: Neon: Lasst mich bloß mit Gesellschaftsspielen in Ruhe!

Es geht in dem Artikel nicht so sehr um Brettspiele, sondern mehr darum, dass sich Interessen und Blickwinkel im Laufe des Lebens ändern.
von Günter Cornett
17. Oktober 2017, 14:25
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Tja, ich beziehe mich auf die nachvollziehbare Falschdarstellung in deinem letzten Kommentar. Die habe ich extra rot markiert und meinen Kommentaren gegenübergestellt. Wenn du das vorher anders gesehen haben solltest, warum wiederholst du dann deine Falschbehauptung anschließend wieder? Warum bekräf...
von Günter Cornett
17. Oktober 2017, 13:07
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Mitspieler, deine Ignoranz ist ja wirklich beispielhaft. Ich hebe hier nochmal die entsprechenden Stellen durch Fettdruck hervor: Meinen Kommentar hatte ich ausdrücklich eingeleitet mit: Günter Cornett hat geschrieben: Prinzipell finde ich es gut, sich durch einen Kodex um Transparenz und Fairness z...
von Günter Cornett
13. Oktober 2017, 11:08
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

@Michael Weber: Das finde ich wichtig, denn quer durch unsere Gesellschaft (insbesondere in Online-Foren, aber auch allgemein in Gesellschaft, Medien, Wirtschaft, Straßenverkehr, Politik) werden Anstand, Respekt und sogar die Menschenwürde des Anderen (und Andersdenkenden) leider immer häufiger mis...
von Günter Cornett
17. September 2017, 10:48
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Wie ist das denn bei BoardGameGeek geregelt? Da werden ja tonnenweise Fotos von Spielen hochgeladen. Haben da alle Verlage zugestimmt? Oder fällt das einfach unter "Produktvorstellung"? Das war am 5.September Thema in diesem Thread. Einfach mal 5-10 Beiträge zurückblättern: https://www.sp...
von Günter Cornett
5. September 2017, 14:17
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Ich habe über einen längeren Zeitraum (ca. 3 Jahre) versucht, alle bei BGG auftauchenden Übersetzungen von Spielanleitungen, die nicht von Pegasus autorisiert waren, von den jeweiligen Usern wieder entfernen zu lassen. Und zwar mit einem freundlichen Brief, der auch Dankbarkeit für die Übersetzung ...
von Günter Cornett
5. September 2017, 12:51
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Wie sieht es in dem Zusammenhang mit Boardgamegeek aus? Ist da das US Recht anders? Viele nutzen ja auch Bilder von BGG (mit Quellenangabe) für Berichte. Auf BGG kümmern sich leider die meisten User generell nicht um irgendwelche Rechte ... :( Das ist auch meine Erfahrung. BGG ist z.T. sehr praktis...
von Günter Cornett
4. September 2017, 16:50
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Wenn es wirklich nur im Rahmen eines Bildzitats ist, dann würde mich das nerven, von jedem Verwender um Erlaubnis gefragt zu werden. Bei darüberhinausgehender Verwendung ist es natürlich sinnvoll.
von Günter Cornett
4. September 2017, 16:48
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Flaschenteufel: Wie unterscheiden sich die verschiedenen Auflagen des Spiels?
Antworten: 6
Zugriffe: 592

Re: Flaschenteufel: Wie unterscheiden sich die verschiedenen Auflagen des Spiels?

Hier ein Blick auf Cover und einige der Karten: https://www.lautapelit.fi/Bottle_Imp
Das Regelwerk ist das gleiche wie in der Bambus-Ausgabe von 2003.
von Günter Cornett
4. September 2017, 15:58
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Wenn du das Spiel rezensierst, dürfte es eher erlaubt sein, als wenn du es - wie hier - als Beispiel in einem Forumsbeitrag einstellst. Bei zweidimensionalen Vorlagen ist es zumeist egal, ob du es selbst fotografierst oder kopierst. PS: Ebenso lustig wie informativ: http://www.schmunzelkunst.de/saq....
von Günter Cornett
4. September 2017, 15:35
Forum: Spielwiese
Thema: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?
Antworten: 27
Zugriffe: 7384

Re: Darf man Spiele fotografieren und die Bilder veröffentlichen?

Es handelt sich um Bildzitate. D.h. das Bild muss eigene Aussagen belegen oder den Gegenstand der Auseinandersetzung zeigen. Es darf nicht zur bloßen Illustration eingesetzt werden. Manchmal ist der Übergang zwischen Illustration und Gegenstand der Rezension fließend. Aber es wird sich kaum jemand b...
von Günter Cornett
4. September 2017, 14:42
Forum: Nachrichten
Thema: Marke Meeple: Unionsmarkenanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt
Antworten: 20
Zugriffe: 6406

Re: Marke Meeple: Unionsmarkenanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt

Was hat denn ein Unternehmensname/Verlagsname wie Meeple Circus mit der Markenanmeldung zu tun? Die Anmeldung gilt doch nicht für Unternehmensnamen, oder? Unternehmensnamen müssen nicht angemeldet werden, weil sie ihren Kennzeichenschutz durch Verwendung im geschäftlichen Verkehr erhalten. Eine Anm...
von Günter Cornett
22. August 2017, 12:42
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Naja, es geht in dem Kodex schon auch um Produkte: Mit der Zahl der Webangebote wächst auch die Konkurrenz um Rezipienten und Freiexemplare. Wenn es nur darum ginge, dass man irgendwie eigene Aufzeichnungen in einem persönlichen Tagebuch niederschreibt, brauchte man sich nicht als Spieleblogger zu e...
von Günter Cornett
22. August 2017, 11:53
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Aber sich jeglicher Auseinandersetzung um Inhalte und journalistische Qualitätzu enthalten, bedeutet einfach nur ein Bekenntnis: Wir sind keine kritische Presse, sondern Produktvorsteller. Nachfrage zum Verständnis: Ich verstehe nicht wie du auf deinen letzten Satz kommst. Der ganze Absatz bezieht ...
von Günter Cornett
22. August 2017, 11:27
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

@Mitspieler: mal deiner Argumentation folgend: Ich folge der Einschätzung von Zuspieler Ich finde es sehr gut, dass es diesen Kodex gibt - obwohl man über einzelne Punkte diskutieren kann. mache mir die Mühe, einzelne Punkte zu benennen, die ich für verbesserungswürdig halte, und ernte von dir dafür...
von Günter Cornett
21. August 2017, 19:41
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Ich habe da mal was vorbereitet: https://www.spielen.de/forum/viewtopic.php?f=58&t=322089&p=322089#p425908. :D Danke :) Wenn ich beispielsweise die gesicherte Information besitze (Zwei-Quellen-Regel), dass Verlag X von Verlag Y übernommen wird, würde ich diese Information auch veröffentlich...
von Günter Cornett
21. August 2017, 18:40
Forum: Magazine, Blogs, YouTube-Kanäle
Thema: Kodex für Brettspiel-Blogger
Antworten: 28
Zugriffe: 5158

Re: Kodex für Brettspiel-Blogger

Prinzipell finde ich es gut, sich durch einen Kodex um Transparenz und Fairness zu bemühen. Hier fällt mir einiges auf, das verbesserungswürdig ist: 1.2 Sponsoren und Werbung Beim Betrieb eines Blogs entstehen umfangreiche Kosten, die teilweise oder vollständig durch externe Partner finanziert werde...

Zur erweiterten Suche