Anzeige

Spieler und das iPhone

Sachfremdes
Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Spieler und das iPhone

Beitragvon Björn-spielbox » 29. Januar 2009, 09:12

Moin Leute.
Ich wollte mal ein Thema ansprechen, was im Brettspielbereich Relevanz findet: das iPhone.

In wie weit ist das iPhone für Spieler interessant?
Durch den sog. App-Store gibt es massenhaft Software, die beim Spielen oder zum Spielen taugen.

Tools zur Unterstützung bei Spielen:
Timerprogramme jegl. Art:
Hier finde ich sehr gut das Programm Chain-Timer. Hier können die Timer für alle möglichen Spiele gespeichert werden. Auch Ketten sind möglich, wie z.B. 3x1min oder erst 1min, dann 45sec etc. Der Programmierer sitzt in Hamburg und ist auf meine Wünsche gleich eingegangen und hat diese gleich einprogrammiert. Toller Service.
Es gibt auch noch Sanduhren und andere Timer.

Dann finde ich ScoreKeeper gut gelungen, der die Punkte für verschiedene Brettspiele gut und übersichtlich speichert. Für spezielle Spiele wie Scrabble zum Beispiel gibt es besondere Unterstützung.

Musikalische Unterstützung: Ich habe ein paar Playlist für atmosphärische Musik wie Gruselmusik, Stratgie oder Meditation (für die 3 Gebote z.B.)


Darüber hinaus gibt es Spiele, die für Spieler interessant sind.
- Set (hiess im App.Store 3-Tuple) mit der interessanten Puzzleversion - finde alle Sets in den 12 Karten.
- Darkbox - uns bekannt als Blackbox
- Monopoly
- Spiel der Weisen: Ein Quizspiel mit 2500 Fragen. Immer 9 Fragen bilden eine Runde - jede Frage aus einem anderen Gebiet. Im Anschluss an eine Runde, kommen 3 Fragen aus den Vorrunden, die man falsch beantwortet hatte, nochmal gestellt. Das ist Wissen verbunden mit Lernen.
- TVShowKing: Gutes Quizspiel im Stil einer Fernsehshow
- Yahtzee Adventures: Yahtzee mit schönen Varianten wie Regenbogen, Taktisch oder Duell.
- Orions - Magic the Gathering-Variante mit Aufbau und Strategieanteilen.

Wer hat noch weitere Infos, Programme und spielenswerte Spiele... ?

Mal über den Tellerrand schauend,
Björn.

Benutzeravatar
ode

Re: Spieler und das iPhone

Beitragvon ode » 29. Januar 2009, 09:52

Es soll bald ein Race for the galaxy-Onlinespiel geben. In einem BGG-Thread hat einer gefragt, worauf das Spiel basieren soll (Flash oder Java), weil er das Spiel dann gerne mit seinem iPhone spielen möchte...

ode.

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Re: Spieler und das iPhone

Beitragvon Andreas Keirat » 29. Januar 2009, 13:49

Moin!

Das IPhone ist doch internet-fähig, richtig? Lassen sich denn Seiten wie Brettspielwelt.de, Mastermoves.eu, Yucata.de oder Littlegolem.net problemlos damit spielen?

(Ich glaube, Little Golem geht, weil ich da mal Werbung gesehen habe...)

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Spieler und das iPhone

Beitragvon Björn-spielbox » 29. Januar 2009, 14:15

Also es ist fast komplett internetfähig.
Brettspielwelt.de kann man nicht zum spielen öffnen. Allerdings würde ich das auch wohl nicht auf dem iPhone spielen wollen, da dann das Bild, dass eigentlich auf einen normalen Bildschirm ausgelegt ist, mir viel zu klein wäre.
Yucata dürfte gehen - die anderen Seiten kenne ich nicht.

Benutzeravatar
Weltherrscher
Kennerspieler
Beiträge: 1022

Re: Spieler und das iPhone

Beitragvon Weltherrscher » 29. Januar 2009, 17:31

Als wenn die BSW geht, dann nur die Browserversion, aber basiert die nicht auch auf Java?

Wenn dem so ist, dann gehts nicht,weil das iPhone kein Java unterstützt. Jedenfalls nicht offiziell. Und Apple hat soweit ich weiß, auch Sun untersagt eine Java Version für iPhones anzubieten.

Benutzeravatar
Udo
Spielkamerad
Beiträge: 28

RE: Spieler und das iPhone

Beitragvon Udo » 29. Januar 2009, 21:23

Yucata geht, und auch Brettspielnetz. Meine Frau braucht jetzt nicht mal mehr aufstehen zum Spielen ;-)

Aber vorsicht, Yucata hat relativ viel Datenvolumen. Wenn man nur per UMTS spielt, kann's teuer werden. Auf der Fahrt nach Essen (von Stuttgart aus) hat meine Frau über 100 MB verdaddelt. Zum Glück haben wir daheim W-Lan.

Grüßle,

Udo

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Spieler und das iPhone

Beitragvon Braz » 30. Januar 2009, 10:32

unter anderem deswegen ist ja auch der HTC Touch HD viieel besser als das iPhone ;) 8-)

Benutzeravatar
ulrichblum
Brettspieler
Beiträge: 90
Kontakt:

Acquire

Beitragvon ulrichblum » 1. Februar 2009, 11:55

Ich spiele seid Jahren auf meinem Palm begeistert Acquire (Eckweier, oder Ackwire oder wie auch immer es dann in der Palmversion heisst)
Nun steht in absehbarer Zeit ein Wechsel auf das iPhone an. Weiss jemand ob es da eine Umsetzung gibt? Oder vergleichbar gute Umsetzungen von Brettspielen?

Gruss
Ulrich

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Acquire

Beitragvon Björn-spielbox » 2. Februar 2009, 08:32

Hallo Ulrich.
Eckwire bzw. Ackwire hatte ich auch auf dem Palm und sehr gerne gespielt. Eine Umsetzung für das iPhone habe ich nicht im Appstore gesehen. Dort kommen aber täglich neue Programme und Spiele hinzu und vielleicht ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Ackwire dort zu haben sein wird.
Zu den für uns interessanten Spielen habe ich ja in meinem Ausgangsbeitrag einiges geschrieben.

Vielleicht hat ja noch jemand gute Tipps und Programme für das iPhone parat. (Ich meine jetzt nicht nach dem Motto: Das iPhone ist blöd, weil es kein Java kann - das XYZ ist viel besser.)

Liebe Grüße,
Björn.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste