Anzeige

Mein zuletzt gekauftes Spiel

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Fuchs
Spielkamerad
Beiträge: 29

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Fuchs » 7. Juli 2015, 08:31

Russian Railroads - Ein Bekannter hat sich alleine nach kurzer Durchsicht des Regelhefts zum Verkauf entschlossen.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Florian-SpieLama » 7. Juli 2015, 10:38

Hm. Das klingt sehr vorschnell. Ist die Anleitung denn so schlecht geschrieben oder weil es ihm zu komplex war?

Benutzeravatar
Fuchs
Spielkamerad
Beiträge: 29

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Fuchs » 7. Juli 2015, 11:14

Er ist eher ein Gelegenheitsspieler und hatte gehört das Spiel sei gut. Mit einem doch eher komplexem Spiel wollte er sich dann aber doch nicht auseinandersetzen.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Florian-SpieLama » 7. Juli 2015, 11:32

Ok. Das habe ich mir schon gedacht. Hätte aber auch andere Sachen sein können, deswegen wollt ich mal nachfragen. Vielleicht kannst du es mal mit ihm Spielen und dann gefällt es ihm doch. Etwas erklärt zu bekommen ist immer viel einfacher und lässt die Komplecität schrumpfen und ist immer einfacher, als sich selber durch komplexes Regelwerk zu tanken.

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Riche » 7. Juli 2015, 11:33

Fuchs hat geschrieben:Er ist eher ein Gelegenheitsspieler und hatte gehört das Spiel sei gut. Mit einem doch eher komplexem Spiel wollte er sich dann aber doch nicht auseinandersetzen.


Als Gelegenheitsspieler ist das Spiel dann doch zu viel. Zumindest mit der Vielzahl an Möglichkeiten und Strategien.
Das mit dem "hat gehört es soll gut sein" ist am Anfang echt gefährlich, weil man es ja überhaupt nicht einschätzen kann. Solltest ihm vielleicht dann erstmal ein "Einsteiger" Workerplacement empfehlen.

Den Fehler hatte ich letztes Jahr auch mit Keyflower gemacht. War mir damals noch zu komplex und hatte keinen Spaß dran.

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Sascha 36 » 7. Juli 2015, 11:49

RussianRailroads hat mit Abstand eine der best geschriebensten Anleitungen die ich bis dato lesen konnte, auch wenn mir das Spiel bis heute nicht zusagt. Wenn dein Freund was ähnliches gerne hätte, dann empfehl ihm doch Trambahn. Ähnliches Mechanismus , gleicher Autor, leichte Regel und innerhalb von 30 Minuten gespielt.

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 655

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Seb » 8. Juli 2015, 23:52

Gerade eben über einen Gutschein Kemet bei Rakuten.de.
--
Der Seb

Benutzeravatar
Nox
Kennerspieler
Beiträge: 108

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Nox » 9. Juli 2015, 23:15

Sascha 36 hat geschrieben:RussianRailroads hat mit Abstand eine der best geschriebensten Anleitungen die ich bis dato lesen konnte, auch wenn mir das Spiel bis heute nicht zusagt. Wenn dein Freund was ähnliches gerne hätte, dann empfehl ihm doch Trambahn. Ähnliches Mechanismus , gleicher Autor, leichte Regel und innerhalb von 30 Minuten gespielt.


Dem kann ich nur zustimmen. Super Anleitung, habe wirklich selten bessere gesehn/gelesen.

Um das Spiel hatte ich lange einen großen Bogen gemacht, das Thema hat mich irgendwie nicht gereizt.
Dann irgendwann doch einmal gespielt - und ich war begeistert und habs mir zugelegt.

Nach einigen Partien find ich es immer noch gut, aber nicht mehr ganz so gut, da ich finde, dass es gar nicht soo viele unterschiedliche Strategien gibt, wie man vielleicht am Anfang meint.

Empfehlenswert finde ich es trotzdem. Zu zweit nicht ganz so interessant wie zu viert, dafür sehr schnell gespielt (30-40min).

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1755
Wohnort: Aachen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Der Siedler » 9. Juli 2015, 23:35

Auch zu viert? In 40min? Bei einer offiziellen Angabe von zwei Studen? :huh: Habe es selbst noch nie gespielt, aber das hört sich für mich schon wirklich krass an. Oder braucht ihr immer so stark unter Packungsangabe?
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #212 vom 4.12.2019 - Diesmal wieder dabei: Codenames Pictures

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1610
Wohnort: Lünen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Florian-SpieLama » 10. Juli 2015, 01:07

Ich glaube das bezog sich nur auf das Spiel zu zweit. Also zu zweit ist es weniger reizvoll, dafür viel kürzer.

Benutzeravatar
Prinz
Kennerspieler
Beiträge: 174

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Prinz » 10. Juli 2015, 06:40

Sascha 36 hat geschrieben:Wenn dein Freund was ähnliches gerne hätte, dann empfehl ihm doch Trambahn. Ähnliches Mechanismus , gleicher Autor, leichte Regel und innerhalb von 30 Minuten gespielt.

Einspruch: Außer dem Autor hat Trambahn aber rein gar nichts mit Russian Railroads gemeinsam. Der Mechanismus ist ein völlig anderer. Höchstens die Spielzeit könnte man noch als ähnlich beschreiben.

Benutzeravatar
K0m
Kennerspieler
Beiträge: 230

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon K0m » 10. Juli 2015, 10:37

Run, Fight or Die
Wird heute Abend solo getestet. Die Spielidee und die Aufmachung gefallen mir gut.

Weiß zufällig jemand, wie man an die AddOns kommt?

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 473
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Ronny » 10. Juli 2015, 11:12

Unzählige Erweiterungen für Golem Arcana auf Englisch (kann einfach nicht warten, bis die Deutschen Erweiterungen rauskommen).

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon BGBandit » 10. Juli 2015, 16:10

Dungen Twister Prison!!! *juhu

Camel Up plus Erweiterung

Dead Mans Draw

Trambahn, Tarantel Tango, usw.

Benutzeravatar
Nox
Kennerspieler
Beiträge: 108

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Nox » 10. Juli 2015, 16:12

Der Siedler hat geschrieben:Auch zu viert? In 40min? Bei einer offiziellen Angabe von zwei Studen? :huh: Habe es selbst noch nie gespielt, aber das hört sich für mich schon wirklich krass an. Oder braucht ihr immer so stark unter Packungsangabe?


Ne, zu viert nicht. Je nach Zusammensetzung der Runde brauchen wir da schon an die 120min, zu viert geht das Spiel auch eine Runde länger.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon HDScurox » 10. Juli 2015, 16:36

BGBandit hat geschrieben:Camel Up plus Erweiterung


Viel Spaß beim Kamele scheuchen! :)
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Throwdown » 10. Juli 2015, 16:41

BGBandit hat geschrieben:Dungen Twister Prison!!! *juhu


Glückwunsch. Ein geniales Spiel! Wie bist du da ran gekommenen?

Bei mir gabs die Istanbul Erweiterung und ora er labora

Benutzeravatar
toasted
Kennerspieler
Beiträge: 156
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon toasted » 10. Juli 2015, 16:53

Bei mir kam die Tage:
* Beasty Bar
* Camel Up Supercup
* King of New York
Brettspiel Schnäppchen & Angebote schnell gefunden unter www.brettspiel-angebote.de

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon BGBandit » 10. Juli 2015, 17:49

Hatte jemand in einem Brettspieleflohmarkt eingestellt. Tadelloser zustand, wie neu. Hab mir n Keks gefreut, wollte es schon so lange haben

Benutzeravatar
Chobe
Spielkamerad
Beiträge: 42
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Chobe » 10. Juli 2015, 19:37

Tragedy Looper war endlich wieder lieferbar, da konnte ich nicht widerstehen. Freue mich schon auf qualmende Köpfe, während man ausnahmsweise mal nicht wirtschaftlich optimiert und plant. :)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1894
Wohnort: Bonn

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 11. Juli 2015, 20:31

Takenoko mit 15% Gutschein ('15SONNE15') bei Thalia.

Benutzeravatar
Vikingblood80

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Vikingblood80 » 12. Juli 2015, 17:52

So innerhalb der letzten Woche gabs bei mir / uns:

Ciub (hier aus Forumsbasar - danke maeddes)
Turbo Taxi
Die Wikinger kommen (Claims) (beides im Second Hand)
Gambit Expansion für die StarRealms App

Dixit hatte mein Frau auf der Wunschliste aufgrund der schönen Karten und auch des Prinzips und am Freitag im Laden hat sie es sich gegönnt. Nach der ersten Proberunde ist sie weiter hellauf begeistert und mir gefällt es deutlich besser als gedacht.

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 676
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon JanB » 15. Juli 2015, 13:40

Marvel Legendary mit 17% Nachlass bei Thalia
Puzzle Strike, Hive Pocket und Dead Man's Draw beim Gandalph in Kiel

Benutzeravatar
Peter L
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Peter L » 15. Juli 2015, 14:23

Broom Service
Bullfrogs
Evolution

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon maeddes » 15. Juli 2015, 15:16

BroomService: Hab es jetzt zweimal gespielt und es macht mir erstaunlicherweise enorm Spaß!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste