Anzeige

Mein zuletzt gekauftes Spiel

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Motorkopf
Kennerspieler
Beiträge: 212
Wohnort: Franken
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Motorkopf » 19. August 2011, 13:16

El Grande hat geschrieben:
Motorkopf hat geschrieben:- Siedler Würfelspiel

Ist dir wirklich so langweilig? ;)

Es ist gar nichtmal so schlecht. Ab und zu wollen wir halt einfach mal ein bisschen würfeln.
Irgendjemand hier spielt doch auch dauernd Uno... :P

- demnächst: Mondo

Trainier mal schön, dass wir gegeneinander antreten können.

Mache ich. Aber du wirst dann mal wieder Pech haben...

- Duckomenta Memo

Ist das jetzt ein stinknormales Memory, oder ein Spiel?

Eigentlich ein stinknormales Memory. Aaaber mit den Duckomenta-Motiven. War eher für meine Freundin, weil die total auf Donald & Micky steht und auch schon für Disney gearbeitet hat.

Und zu Duckomenta musste ich das Siedler-Spiel dazunehmen, weil ich zumindest annähernd auf 20 Euro kommen musste. :D
Zuletzt geändert von Motorkopf am 19. August 2011, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
[font=Verdana]Beste Grüße
Motorkopf

:D Spielefreun.de - Die Seite für alle Freunde des gepflegten Brettspiels![/font]
:D

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 259
Wohnort: Eppstein

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Christian » 21. August 2011, 09:57

Der Herr der Ringe LCG: Jagd nach Gollum
Der Herr der Ringe LCG: Der Kampf am Carrock
Small World - Fabeln und Legenden

Irgendwie muss ich immer etwas mitnehmen, wenn ich bei meinem lokalen Spieledealer vorbei schaue...
Zuletzt geändert von Christian am 21. August 2011, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
[font=Trebuchet MS]An den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, erkennt man erst wo es langgeht.[/font]

Spielesammlung

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Gummidoc » 7. September 2011, 15:56

Hi,


also meine zuletzt gekauften Spiele sind:

- Der Herr der Ringe LCG: Jagd nach Gollum
- Der Herr der Ringe LCG: Der Kampf am Carrock
- Quarriors
- Ruhm für Rom
- Villen des Wahnsinns
- The Last Night On Earth

Benutzeravatar
Björn-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 115

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Björn-SpieLama » 13. September 2011, 20:00

Habe mir heute nach langer Bedenkzeit "Defenders of the Realm" geleistet, bei 54.- konnte ich nicht mehr Nein sagen :D

Mal schauen, ob es an "Ghost Stories" rankommt...

Benutzeravatar
Chutman
Kennerspieler
Beiträge: 119
Wohnort: nähe Augsburg

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Chutman » 19. September 2011, 22:05

In letzter Zeit nicht soviel neues gekauft.

Alle drei HdR-Living Card Game Erweiterungen
Korsaren der Karibik
In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor!

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Gummidoc » 20. September 2011, 11:38

Also vor kurzem gekauft:

- Warhammer Invasion / Legenden Erweiterung und noch ein paar Packs die ich noch nicht hatte.

- A Touch of Evil

- Zombie State: Diplomacy of The Dead :P

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Orangensaft » 27. September 2011, 15:54

- Space Alert - Unendliche Weiten
- Ghost Stories - White Moon
- Boomtown
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...

<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Saukerer
Brettspieler
Beiträge: 69
Wohnort: Nähe Bayreuth

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Saukerer » 30. September 2011, 01:18

Nachdem ich mir Boomtown für knapp 5€ nicht entgehenlassen wollt, hab ich mal noch paar Schnäppchen bei Milanspiele dazugepackt. Dürfte die Tage kommen.

- Boomtown
- Ruhm für Rom
--> Danke Spielama, dass ihr meine Spielekaufsucht unterstützt!! ;)

Dazu für jeweils 6€ mal zugeschlagen bei
- Kazaam
- It's alive

Man bracht schließlich immer mal wieder Spiele auch für "Nichtspieler" und die Rezensionen waren eigentlich ganz positiv. Besitzt jemand die Spiele?

Kostenlos auch noch Auf der Pirsch mitgenommen.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Der Siedler » 1. Oktober 2011, 00:14

Also, bei der Pöppelkiste im Ausverkauf mitgenommen:

Vabanque
Alexandros
Friesematenten

Und Atlantis. Ich denke, super, das neue Familienspiel von Amigo, ist ja nett für mit der Famile! Was kommt? Ein "Abenteuerspiel" aus den frühen 80ern. Das nenne ich Fehlkauf. Naja, ich kann nicht sagen, ob die Schuld bei den Ditts liegt, weil der Eindruck erweckt wurde, es sei das neue Atlantis, oder ob ich einfach schlecht recherchiert habe. Jedenfalls habe ich schon eine Idee, wie ich Atlantis loswerden kann... SPUCK!
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon El Grande » 1. Oktober 2011, 10:30

Meinst du das Spiel meiner Kindheit, mit Seeungeheuern, Haien, und Kraken und einer absolut miesen Drehscheibe?

lueg
Kennerspieler
Beiträge: 334
Wohnort: Tirol

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon lueg » 1. Oktober 2011, 12:49

El Grande hat geschrieben:Meinst du das Spiel meiner Kindheit, mit Seeungeheuern, Haien, und Kraken und einer absolut miesen Drehscheibe?


WAAAAHHH.....du hast ein Kindheitstrauma, von dem ich bisher dachte ich hätte es verdrängt, hervorgekehrt!!!! Nessies und Haiflossen.....WAAAAAAAHHHH!!!

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Ben2 » 1. Oktober 2011, 12:56

Der Witz ist, dass es das Spiel ja auch "in gut" gibt. http://boardgamegeek.com/boardgame/2653 ... m-atlantis

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Lorion42 » 1. Oktober 2011, 14:30

Ben0815 hat geschrieben:Der Witz ist, dass es das Spiel ja auch "in gut" gibt. http://boardgamegeek.com/boardgame/2653 ... m-atlantis

Dabei unterscheidet sich da hauptsächlich die Aufmachung... dass es bei BGG 2 Einträge gibt, ist genauso albern wie bei Battlelines/SchottenTotten. Aber da sieht man dann mal wieder wie stark die Aufmachung Einfluss auf die BGG-Benotung hat.

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Ben2 » 1. Oktober 2011, 14:43

lorion hat geschrieben:
Ben0815 hat geschrieben:Der Witz ist, dass es das Spiel ja auch "in gut" gibt. http://boardgamegeek.com/boardgame/2653 ... m-atlantis

Dabei unterscheidet sich da hauptsächlich die Aufmachung... dass es bei BGG 2 Einträge gibt, ist genauso albern wie bei Battlelines/SchottenTotten. Aber da sieht man dann mal wieder wie stark die Aufmachung Einfluss auf die BGG-Benotung hat.


Das ist so nicht richtig. Das Spielprinzip wurde überarbeitet und taktisch gestaltet. Man rettet Leute jetzt auch nach einem Punktprinzip. Man kann aber das Spiel auch im "old-school" Modus spielen, dafür sind extra Teile enthalten.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Der Siedler » 1. Oktober 2011, 16:21

Ach, hört doch auf, euch zu streiten. Sagt mir lieber, ob man es spielen kann, in der Version, wie ich es habe, oder ob ich es lieber loswerden sollte. ;)
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Lorion42 » 1. Oktober 2011, 16:26

Ok das wusste ich nicht, aber das ist Feinschliff, der zwar den Gesamteindruck vom Spiel verbessern kann, aber mMn nicht ausreizt einen anderen Eintrag zu haben. Trotzdem wurde die neue Version mit der ältesten zusammengefasst, während alle anderen Auflagen einen anderen Eintrag haben. Wäre man ganz konsequent hätte es für die neuste Version dann auch einen dritten Eintrag geben müssen. wie auch immer... ist halt BGG... chaotisches Nirvana mit vielen brauchbaren Informationen.

Der Siedler hat geschrieben:Ach, hört doch auf, euch zu streiten. Sagt mir lieber, ob man es spielen kann, in der Version, wie ich es habe, oder ob ich es lieber loswerden sollte. ;)

Du kannst das Spiel auch mit den neuen Regeln spielen :P
Ich kenn es nur aus dem Dice Tower Review. Klingt ganz lustig, aber ich hab schon Pompeij, was ungefähr in die selbe Richtung geht.
Zuletzt geändert von Lorion42 am 1. Oktober 2011, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Orangensaft » 4. Oktober 2011, 14:36

Diese beiden Spiele habe ich mir in den letzten Tagen gekauft:

- Scheibenwelt - Ankh-Morpork
- Onirim
Zuletzt geändert von Orangensaft am 4. Oktober 2011, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...



<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Bossi
Kennerspieler
Beiträge: 865
Wohnort: Darmstadt

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Bossi » 4. Oktober 2011, 19:10

ok, nicht gekauft, sondern gewonnen (Con-Quiz und bei den richtigen Leutchen gesessen beim Lösungen ausbrüten ;) )

Die Abenteurer - Der Tempel des Chac

Hobbit R
Spielkind
Beiträge: 7

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Hobbit R » 4. Oktober 2011, 19:29

Also bei mir waren es die Burgen von Burgund von Stefan Feld.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Der Siedler » 4. Oktober 2011, 21:53

@Orangensaft: Ist das das Scheibenwelt, das jetzt zu Essen rauskommt? Wieso hast du das dann schon? Gab es da schon was? Wieso klärt mich keiner auf? Lama-Befehl: Thread eröffnen und alle Klarheiten beseitigen ;)
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Orangensaft » 5. Oktober 2011, 00:18

Das Spiel gab's vor ein paar Tagen bei der Spiele-Offensive, und da habe ich dann schnell zugeschlagen.
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...



<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 259
Wohnort: Eppstein

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Christian » 5. Oktober 2011, 10:34

Scheibenwelt habe ich auch schon bei einem Händler in PB gesehen. Es ist also bereits veröffentlicht.
[font=Trebuchet MS]An den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, erkennt man erst wo es langgeht.[/font]



Spielesammlung

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Gummidoc » 6. Oktober 2011, 14:08

Hi, ich habe mir vor kurzem gekauft:

- Feudalherren
- Der Hobbit
- Onirim
- Der Herr der Ringe - Die Hügel von Emyn Muil :shy:
Zuletzt geändert von Gummidoc am 6. Oktober 2011, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Ben » 6. Oktober 2011, 15:42

doc, wie findsten feudalherren? so recht glückslastig und "siedler von catan"-niveau (was nichts negatives ist!) wie ich glaube, oder doch ein eher strategisches und gelungenes spiel?
Zuletzt geändert von Ben am 6. Oktober 2011, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Orangensaft » 6. Oktober 2011, 15:45

Hat jemand von euch "Onirim" bei Spiele-Offensive.de bestellt? Wenn ja, wie lange habt ihr drauf gewartet? Kam das per DHL oder per normaler Briefpost?
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...



<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste