Anzeige

Mein zuletzt gekauftes Spiel

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Sascha 36 » 12. November 2015, 10:26

Das klingt doch nach einem feinen Wochenende :)
Da das Spiel momentan eh schwer zu bekommen ist , wird sich wohl jeder etwas gedulden können :)

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 722

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Arnold » 12. November 2015, 11:19

Ja Sempre, ich bezog das lukrativ mehr auf die Tatsache, dass ich bei zwei Spielern eh immer nach dem anderen am Zuge bin. Ich kann natürlich mit den Assistenten, oh die habe auch noch nicht optimal ins Spiel gebracht, oft einen zusätzlichen Zug erreichen.

Somit hast du recht, dass ich bei vier Spielern ohne weiteres immer wieder mit Hilfe der Assistenten zusätzlich eine Aktion ausüben könnte, welches im Prinzip einem Zweipersonenmodus gleich käme. Stimmt!

Benutzeravatar
Terax
Brettspieler
Beiträge: 57
Wohnort: Berlin

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Terax » 12. November 2015, 13:36

Pagoda und Colt Express,machen mir beide ne Menge Spaß!

Benutzeravatar
veritas85

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon veritas85 » 12. November 2015, 20:50

Codenames
Die Portale von Molthar
Die Holde Isolde

... das wars nun bis Weihnachten ... ;-)

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Sascha 36 » 13. November 2015, 10:24

Expo 1906 - Gotha Games
Fand ich auf der Messe schon interessant und das Thema spricht mich total an, dazu noch solitär spielbar.

Inhabit the Earth - Huch
Hier spricht mich wirklich alles an und nach dem Dice Tower und Rahdos Review hab ich mich entschieden.

Concordia Salsa - Pd Verlag
Spiel gehört zu der Speerspitze an Strategiespielen und somit wurde hier nicht wirklich überlegt. Das jeder jetzt noch Ziele bzw besondere Fähigkeiten bekommt durch Forumskarten und die neuen Spielpläne hat mich begeistert und die Schachtel ist auch schöner, somit könnte man die vielleicht sogar austauschen.

Für dieses Jahr wird es das dann auch gewesen sein, für mich war 2015 ein tolles Jahr was Spiele angeht. Mal schauen welches Spiel in einem Jahr noch in der Sammlung ist von 2015. Was sich ein Jahr hält bleibt auch, man sieht es dann spätestens im Bazar :)

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 446

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Fang » 13. November 2015, 18:45

Isle of Skye - als das in einer meiner Spielrunden vorgeschlagen wurde bin ich innerlich zusammengesackt. Legespiel? Jaja, die lieben Vorurteile. Aber dieser Mechanismus mit Preise festlegen und Plättchen kaufen hat mir super gefallen. Musste ich auch haben. :D

Dazu dann noch Android Netrunner: Daten und Bestimmung. Freue mich schon ein Apex oder Adam-Deck zu bauen.

Benutzeravatar
Peterlerock
Kennerspieler
Beiträge: 415
Wohnort: Köln
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Peterlerock » 14. November 2015, 09:38

Burgen von Burgund.
Niemand im Bekanntenkreis hatte das, und wir wollen wissen, was daran so gut ist, dass es sich konstant auf den vorderen Plätzen bei bgg hält.

Erster Eindruck: das Spielmaterial ist ziemlich altbacken.
Das ist vier Jahre alt, kommt aber daher, als wären es dreißig.
Die Illustrationen gefallen mir überhaupt nicht, weder ästhetisch noch vom spielerischen Nutzen her, und die Materialqualität haut mich auch nicht unbedingt um. Der dünne Karton der Hexfelder und Spielbretter wirkt ein bisschen billig.
Das sieht aus wie ein etwas aufwändigerer Prototyp.

Bin gespannt, ob das Spiel an sich mich begeistern wird.
Ich erwarte da schon einiges. ;)

Benutzeravatar
bertmat
Kennerspieler
Beiträge: 409
Wohnort: Münster

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon bertmat » 14. November 2015, 12:14

@Peterlerock

Das Spiel ist richtig gut, die Präsentation finde ich auch grausig bis hässlich.

Da wäre ne Jubiläums-Edition a la Puerto Rico wirklich ne coole Sache. Die macht zwar optisch nix besser, aber das Material ist ansprechend.

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon maeddes » 14. November 2015, 20:55

Codenames
Alte Dunkle Dinge

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Harry2017 » 15. November 2015, 16:31

So jetzt gabs diesmal was an Erweiterungen:

Talisman Stadt Erweiterung
Time Stories - Der Marcy Fall Erweiterung

Benutzeravatar
Jatoo
Spielkind
Beiträge: 2
Wohnort: Oldenburg

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Jatoo » 18. November 2015, 20:07

Hallo zusammen,

vielleicht für einige interessant.
Es gibt gerade einen 15€ Gutschein(84482) bei otto.de und Neukunden erhalten den Versand kostenlos.
Somit habe ich mir gerade Broom Service bestellt.
Broom Service kostet aktuell 29,99€. Guteschein gilt aber erst ab 30€, daher musste ich noch eine SD Karte 4 GB für 3,49 dazu nehmen.

Bezahle nun 18,49 für Broom Service + Speicherkarte.

Es gibt bei otto.de noch einige andere Spiele, allerdings müssen diese direkt von Otto.de angeboten werden, damit der Gutschein funktioniert.

Viele Grüße,

Jatoo

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 18. November 2015, 20:23

Alle dt. Star Realms Erweiterungen, die Niederhöllenerweiterung zu Tash-Kalar und Arcadia Quest Inferno (Kickstarter) nebst Addon. ^^

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1615
Wohnort: Lünen

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Florian-SpieLama » 19. November 2015, 14:16

Hab mir gerade Cyber-Exodus und Im Schatten der Menschheit Datensätze für Android Netrunner bestellt mit anderen Artikel die ich für Mutter bei Amazon bestellen sollte, um auf den Mindestbestellwert für den kostenlosen Versand zu kommen.

Benutzeravatar
Vikingblood80

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Vikingblood80 » 19. November 2015, 19:19

Mal gesammelt über den letzten Monat:

- Sleeves zu diversen Spielen (Star Realms, Dixit, Abluxxxen, Port Royal, Fürsten von Catan...) von Smiling Monster Games. Exzellenter Service, besser gehts nicht.

- Marco Polo: Die neuen Charaktere - Leidensgeschichte fast 3 Wochen gedauert bei cundco

- Portale von Molthar + Sonderkarten

-Port Royal: Ein Auftrag geht noch

-Meeples zu Lords of Waterdeep bei spielmaterial de: Cubes sind blöd. Dndeeples zu teuer. Warum nicht Carcassone Meeples mit Aufklebern verwenden? Habe im März mal angefragt was sich machen lässt. "Ja Paket kann zurecht geschneidert werden." Im Mai nachgefragt. Erstellen der Aufkleber dauert noch. Im September auf BGG gelesen, dass meine Idee/Wunsch umgesetzt wurde. Am Sonntag bestellt. Bin gespannt.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1615
Wohnort: Lünen

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Florian-SpieLama » 21. November 2015, 15:32

Heute spontan bei der Toys r us-Aktion zugeschlagen.

Leider lohnte es sich nicht bei den "großen" Spielen, aber dafür ein paar kleine mitgenommen.

Qwixx
6 nimmt!
Witches
Die Portale von Molthar

Alle 7,99€ und durch die Rabatt-Aktion war eins quasi umsonst.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 21. November 2015, 22:24

Vorhin endlich bei Abyss Kraken und 7 Wonders Duell zugeschlagen.

Benutzeravatar
Carmelo
Brettspieler
Beiträge: 86
Wohnort: Uelzen

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Carmelo » 22. November 2015, 01:17

Hawaii von Hans im Glück aus dem Cundco-Shop. Das Spiel wollte ich schon immer haben, war aber schwer zu bekommen. Der Shop hatte mir irrtümlich nur die Erweiterungsplättchen geliefert. Nach der Reklamation wurde das Spiel kostenlos versand und wir durften sogar die Erweiterung behalten. Toller Service. Daumen hoch.
Die Marco Polo Erweiterung und Carcassone Burgen hatte ich ebenfalls bestellt und bekommen.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1549
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon ErichZann » 22. November 2015, 14:02

Pandemic Legacy...ich bin soooo gespannt wie es weitergeht.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon HDScurox » 22. November 2015, 14:21

Oh my Goods / Lookout Spiele / Alexander Pfister - Noch ein Pfister, und ein sehr guter dazu!

Benutzeravatar
mark
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon mark » 23. November 2015, 16:11

Bei mir neu im Schrank ... Piraten der 7 Weltmeere und Codenames, freue mich auf die ersten Partien....

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 23. November 2015, 17:27

Pandemic Legacy ... wollte eigentlich nicht auf den Zug aufspringen, aber mittlerweile kribbelts in den Fingern. ^^

Und die Arcadia Quest Inferno Pledge wääächst. :D

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 28. November 2015, 10:37

Schatzjäger - grade für für 24,99€ in den Blitzangeboten bei Amazon. inkl. Lieferung heute Abend. ^^

Benutzeravatar
veritas85

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon veritas85 » 28. November 2015, 13:12

Fresko BigBox und Nobody is perfect!

Ersteres im CyberMonday Sale um nur 39 Euro!!!

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Riche » 28. November 2015, 13:50

Ebenfalls Fresko Big Box, wollte ich mir sowieso zulegen,
und der Preis war sogar noch weit unter meiner Schmerzgrenze, perfekt :)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Mein zuletzt gekauftes Spiel

Beitragvon Greifwin » 28. November 2015, 19:25

Big Book of Madness, yeay! ^^


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste