Anzeige

Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Sascha 36 » 12. März 2015, 17:09

War das Spiel beim Spieltraum lieferbar ??
Ansonsten gab es da Paypal Probleme, schau ob dein Geld abgebucht wurde und ruf beim Spieltrau an, die helfen dir sofort.

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Noir » 12. März 2015, 21:01

Das Geld ist von meinem Konto abgebucht, ja.

Kann sein, dass nicht alle Sachen lieferbar waren - aber dann würde ich jetzt nicht erwarten, dass der Status "Processing paypal" heißt ... gut, aber das ist nur Kleinkram ... ich werde einfach mal anrufen, wenn sich morgen gar nichts tut :) Danke für die Rückmeldungen.

/EDIT: Kommando zurück. Ich habe gerade noch einmal mein Konto überprüft und gesehen, dass die Buchung heute erst stattgefunden hat. Dann ist es ja klar, dass noch "Processing Paypal" da steht. Das wird sich also vermutlich morgen ändern.

Benutzeravatar
Spieltraum
Spielkamerad
Beiträge: 45

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Spieltraum » 13. März 2015, 13:10

Ich vermute, ich weiß, welche Bestellung das ist... :-) Ein Artikel fehlte uns, der sollte gestern geliefert worden sein. Ausgerechnet diese Lieferung hat aber länger gedauert und kommt voraussichtlich heute bei uns an. In diesem Fall kommt die Bestellung also wohl erst Anfang der kommenden Woche bei dir an... :-( Im Zweifelsfall kann man uns aber auch wirklich gerne eine Mail schreiben oder anrufen, dann ist das meistens schnell geklärt. Processing PayPal heißt übrigens: die Bestellung ist in Bearbeitung und mit PayPal bezahlt, also ansonsten alles in bester Ordnung...

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Noir » 13. März 2015, 13:27

Danke für die Klarstellung! :) Gar kein Thema, bzgl. der Lieferzeit.

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 660

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Seb » 13. März 2015, 13:47

Da muss ich mich tatsächlich kurz fragen, warum Du nicht direkt beim Shop anrufst sondern ein Forum fragst :) . Der Shop kann dir doch viel schneller eine Antwort geben.
--
Der Seb

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Noir » 13. März 2015, 14:15

Ganz einfach, weil ich keine Pferde scheu machen wollte und ich eigentlich auch keine Sorge hatte. Ich wollte nur mal hören, was andere Leute für Erfahrungen gemacht haben.

Wenn ich tatsächlich Sorge gehabt hätte, dass etwas mit der Bestellung nicht stimmt, hätte ich natürlich im Shop angerufen.

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 402

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Firkin » 13. März 2015, 14:57

Seb hat geschrieben:Da muss ich mich tatsächlich kurz fragen, warum Du nicht direkt beim Shop anrufst sondern ein Forum fragst :) . Der Shop kann dir doch viel schneller eine Antwort geben.


Alles relativ. Wenn du bezüglich des Spieltraums hier im Forum postest, bekommst du wahrscheinlich genau so schnell eine Antwort, als wenn du Malte eine E-Mail schreibst (Feind liest eben mit :D ).

Auf der anderen Seite: Es gibt auch Shops, ohne Namen nennen zu wollen, die sind, wenn man anruft, so planlos, das man sich den Anruf auch schenken kann. Da weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut, das ist wirklich ganz schlimm.

Also, alles gut, wie du es gemacht hast!

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 660

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Seb » 13. März 2015, 16:13

Ich glaube mit der nachfrage hast du eher die Pferde scheu gemacht ;) . Malte antwortet hier im Forum natürlich extrem schnell. Da muss man keine Sorge haben. Aber wenn es jetzt z.B. ein anderer Shop gewesen wäre, welcher hier nicht angemeldet ist, hätte das auch anders wirken können.

Ich glaube einfach, dass der telefonische Weg (oder gern auch per Mail) der einfacherer Weg ist seinen Bestellstatus zu klären als eine Anfrage in einem Forum über Shop XYZ zu posten.
--

Der Seb

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Noir » 13. März 2015, 16:22

Und das hätte ich getan, wenn ich das Gefühl gehabt hätte, das ich meinen Bestellstatus klären muss ;) Hatte ich nicht. Ich wollte Erfahrungsberichte ;) Und die hab ich gekriegt.

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 615
Kontakt:

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Ben Ken » 13. März 2015, 23:50

Ich bin mit dem Spieltraum-Team/Shop auch vollstens zufrieden. Die Abwicklungen sind immer hervorragend, Sonderwünsche wurden bisher immer erfüllt und ich hab die Ware in 1-3 Tagen bei mir zu Hause. :)

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Morti » 14. März 2015, 00:27

Spieltraum war bisher immer korrekt und schnell.

Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 278

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Vanitas » 16. März 2015, 13:04

Wie sind so die allgemeinen Erfahrungen mit der Spielgilde? Habe da jetzt mal zwei Spiele heute zum ersten Mal bestellt und bin mal gespannt, wie schnell die sind.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1549
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon ErichZann » 16. März 2015, 13:25

Bei Spielegilde hab ich nur über Ebay Erfahrung und da war immer alles schnell und korrekt!
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Noir » 16. März 2015, 13:44

Einmal kurz das Update: Meine Bestellung vom Spieltraum ist heute sauber und ordentlich und sicher verpackt bei mir angekommen. Den Status "Processing Paypal" finde ich zwar nach wie vor sehr missverständlich ... aber insgesamt bin ich sehr zufrieden!

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 402

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Firkin » 16. März 2015, 14:13

Vanitas hat geschrieben:Wie sind so die allgemeinen Erfahrungen mit der Spielgilde? Habe da jetzt mal zwei Spiele heute zum ersten Mal bestellt und bin mal gespannt, wie schnell die sind.


Recht gute Erfahrungen - die verkaufen viel über ebay. Und wenn es tatsächlich mal Probleme geben sollte: Das ist einer der wenigen "größeren" Versandhändler, bei denen ich noch gut vorbeifahren und das persönlich klären könnte.

Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 278

RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon Vanitas » 16. März 2015, 14:14

Ah, sehr gut. Danke euch! Dann bin ich guter Dinge, dass meine Ware auch fix bei mir eintrifft. Hab zwar über deren normalen Seite und nicht über Ebay bestellt, aber das sollte ja keinen großen Unterschied machen.


Übrigens direkt ein erstes Lob an die Spielgilde. Hab zwei Spiele bestellt, wobei eines erst nach meiner ersten Bestellung und hab unaufmerksam doppelt Porto bezahlt.
Jetzt kam gerade von PayPal unaufgefordert eine Rückzahlung. Spricht wirklich für die - das ist nicht selbstverständlich.
Zuletzt geändert von Vanitas am 16. März 2015, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mudpaw
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Mudpaw » 27. Oktober 2017, 12:35

Wollte auch mal meine Erfahrungen teilen.
Beste Erfahrungen habe ich bisher bei Spieltraumund Magierspiele gemacht - superschneller Versand, bestens verpackt!
Zuletzt geändert von Mudpaw am 29. Oktober 2017, 00:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 759
Wohnort: Chemnitz
Kontakt:

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Mitspieler » 27. Oktober 2017, 14:47

Hallo Mudpaw,

das tut mir leid für Dich.
Hast Du auch versucht, die Leute telefonisch zu erreichen? Da wird einem nämlich meist sofort und effektiv geholfen, anders als bei Mailkontakt, wo es schon ein paar Tage dauern kann und theoretisch etwas unpersönlicher ist.

Momentan können die Probleme natürlich im weitesten Sinne mit der Messe zu tun haben. Und ich habe gelesen, dass die SO zur Zeit (Stand: vor wenigen Wochen) einen Lagerumbau hat und es deshalb zu Verzögerungen kommt.





Hier ein paar subjektive Erfahrungen, soweit ich mich erinnere:

> Zur Spielgilde kann ich nichts sagen, habe da noch nicht bestellt.

> Bei der Spieleoffensive habe ich zumindest mit der Kundenbetreuung gute Erfahrungen gemacht (die Mädels waren immer am Telefon sehr nett und gingen auf Kundenwünsche ein).
Früher war ich auch darüber hinausgehend mit der SO zufrieden, aber dann hatten sie anscheinend länger anhaltende Probleme im Lager/Versand und ich musste teilweise sehr lange (wochenlang?) auf Artikel warten, obwohl sie als "bereit zum Versand" gekennzeichnet waren (das war Anfang dieses Jahres, also vor dem Lagerumbau).

> Der Spieltraum- Service war gut.

> Milan Spiele war auch okay.

> Am besten hat mir bisher aber der Service vom Brettspielversand gefallen.
Die haben zwar meist nicht so extreme Aktions-Schnäppchen wie die SO oder Milan, aber dafür
sehr günstige Normalpreise,
extrem kurze Lieferzeiten und
eine sehr sympathische, entgegenkommende, persönliche Kundenbetreuung (sowohl telefonisch, als auch im Mailkontakt, wo postwendend sehr nette Antwort kommt, und zwar durch die Chefs selber!). Ich fühle mich da sehr gut aufgehoben und habe Vertrauen in den Shop bekommen.
***********************************************************************************************************

2020/21:
Canopy/ Creature Comforts/ Flourish/ Honey Buzz/ Mercado de Lisboa/
Monasterium/ Praga Caput Regni/ Pacific Rails/ Remember Our Trip/ Seven Bridges

Benutzeravatar
Mudpaw
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Mudpaw » 27. Oktober 2017, 15:30

Hast Du auch versucht, die Leute telefonisch zu erreichen? Da wird einem nämlich meist sofort und effektiv geholfen, anders als bei Mailkontakt, wo es schon ein paar Tage dauern kann und theoretisch etwas unpersönlicher ist.
Zuletzt geändert von Mudpaw am 29. Oktober 2017, 00:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
LiannaMaelie
Kennerspieler
Beiträge: 202
Wohnort: Passau
Kontakt:

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon LiannaMaelie » 28. Oktober 2017, 03:36

Ich bestelle fast nur bei fantasywelt. Ab und zu Amazon. Noch seltener Brettspielversand und einmal auch bei Milan-Spiele und anderen, die mir jetzt gerade nicht einfallen. Hab eigentlich überall positive Erfahrungen gemacht.
Auch mit Shops, die über Amazon Marktplatz verkaufen, habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Fantasywelt mag ich am liebsten, weil man auf Rechnung bestellen kann, versandkostenfrei ab 29 euro und sie auch besondere und englische Spiele im Angebot haben. Die Preise sind oft auch sehr niedrig.
Als Amazon Prime Kundin mag ich Amazon natürlich auch, aber wenn ich kann, unterstütze ich lieber einen kleineren Onlineshop.

Im Laden kaufe ich so gut wie nie etwas, weil es solche Läden hier weit und breit nicht gibt. Höchstens 1x im Jahr in Lindau, wenn wir die Familie meines Mannes besuchen, aber auch dort ist die Auswahl eher gering (habe aber dort das sonst zu dem Zeitpunkt vergriffene Arkham Horror Kartenspiel bekommen :) ).

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1393
Kontakt:

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Dee » 28. Oktober 2017, 07:29

Also mein Standardversand ist die Spielgilde, weil ich mit Marcel die besten Erfahrungen gemacht habe. Dazu kommt, dass die Spielgilde ca. einmal pro Monat bei Ebay auch Spiele versteigert, statt Festpreis, wo man ab und an etwas preisgünstig bekommt. Und das kann man mit regulären Spielen aus dem Shop zusammenlegen.

Ansonstenn bestell ich bei Milan. Michaels Team hat die tolle Weihnachtskalenderaktion. :)

Aber es kann immer mal was schief gegen, klar.

Gruß Dee

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1914
Wohnort: Bonn

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Greifwin » 28. Oktober 2017, 11:30

Mein Standartladen ist, seit über einem Jahr, Magierspiele. Spitzen Service, spitzen Preise und immer freundlicher Kontakt. Dicht dahinter folgt dann Fantasywelt - nicht zuletzte auch weil, wie LiannaMaelie schon sagte, man dort auch auch Rechnung bestellen kann.

Mit der Spiele Offensive bin ich nie so richtig warm geworden. Meistens liegen die preislich über dem Großteil der anderen läden und die Problematik mit den Lieferzeiten habe ich da auch schon öfters erlebt - wenn ich denn mal bestellt habe. Produkt steht auf sofort lieferbar und dann liegt es doch 3 Tage noch dort rum, bevor sich was tut... für mich ein no go und Grund zum storno.

Ansonsten bestelle ich ab und an gerne bei Thalia oder Bücher.de. Lohnt sich aber meist nur, wenn wieder eine Gutscheinaktion läuft. Dann aber durchaus richtig, da man dort auch Paybackpunkte ausgeben kann. So kommen für mich wirklich schöne Preise zu stande.

Benutzeravatar
waljonas
Kennerspieler
Beiträge: 199

Re: RE: Versandhändler und eure Erfahrungen

Beitragvon waljonas » 28. Oktober 2017, 12:03

Was heisst gut - die aktuellen mit diesem Wolfram gehen, die früheren waren recht gut - nicht als Kompletterklärung, aber als zusätzliche Option teilweise echt hilfreich...[/quote]

Mittlerweile macht die Videos dort doch eine Frau, früher Wolfram und ganz früher ein gewisser Björn. Ich persönlich habe noch nie ein Video genutzt, trotz Gutschein. Erschliesse mir das Spiel durch Lesen und Aufbauen des Spiels mit anschließenden Durchführen der Züge. Übers sehen und hören lerne ich eben nicht, muss es tun. :dodgy:
Großer Nachteil bei der Messe.

Kaufen tue ich gern bei Amazon trotz gewisser bekannter Vorurteile, da eben total günstig und schnell und Milan-Spiele. Dafür meide ich mittlerweile Thalia.de oder Bücher.de. Die Spiele-Offensive ist für mich in der Tat nicht wirklich günstig, suggeriert mit ihren Sonderangeboten aber günstig zu sein.

Benutzeravatar
LiannaMaelie
Kennerspieler
Beiträge: 202
Wohnort: Passau
Kontakt:

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon LiannaMaelie » 28. Oktober 2017, 14:28

Greifwin hat geschrieben:Mein Standartladen ist, seit über einem Jahr, Magierspiele. Spitzen Service, spitzen Preise und immer freundlicher Kontakt. Dicht dahinter folgt dann Fantasywelt - nicht zuletzte auch weil, wie LiannaMaelie schon sagte, man dort auch auch Rechnung bestellen kann.


Bei Magierspiele habe ich schon öfter über Amazon Marketplace bestellt. Auch immer top.

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

Re: Spiele-Versandhändler: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitragvon Riche » 29. Oktober 2017, 10:06

Da ich bisher bei keinem Händler Probleme hatte, kaufe ich dort, wo es am günstigsten ist. Ich habe hier in der Nähe auch keinen Laden, daher entfällt diese Möglichkeit. Kann da immer wieder brettspiel-angebote.de empfehlen. Da spart man sich die Vergleichsarbeit und zahlt nicht unnötig mehr. Grandiose Seite


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast