Anzeige

Wichteln 2016

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 16. Dezember 2016, 12:18

AnRei26 hat geschrieben:Hat mein Wichtel sich verfahren?


Ist auf dem Weg und liegt - laut Sendungsnummer - noch bei der Post. Klein wenig Geduld. :)

Grundsätzlich sollte, bis auf vier Pakete, alles auf dem Weg sein. Bei besagten vieren weiß ich nicht ob schon abgeschickt oder nicht. Dürfte sich aber, alles in allem, nur noch um wenige Tage handeln. ;)

Benutzeravatar
Mingo
Spielkamerad
Beiträge: 42

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Mingo » 16. Dezember 2016, 17:16

Mein Wichtelgeschenk ist übrigens auch angekommen und wurde bereits ausgepackt.
Da hat sich jemand auf jeden Fall Gedanken gemacht und mich anhand meiner bisherigen Spiele(bewertungen) beschenkt.
Drin waren mit der Robinson Crusoe Erweiterung "Die Fahrt der Beagle" ein absoluter Volltreffer, mit "Puzzle Strike" ein Spiel, das ich mir aufgrund der gruseligen Grafik niemals selbst gekauft hätte (aber vielleicht steckt ja dennoch ein cooles Spiel dahinter?) und mit "Die Kutschfahrt zur Teufelsburg" ein spannendes kleines Spielchen, weil ich verdeckte Rollen und Deduktion und Verhandlung immer toll finde.
Insgesamt eine coole Zusammenstellung und auch recht viel. Vielen Dank an den unbekannten Wichtel! :angel:

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1383
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Dee » 16. Dezember 2016, 22:20

Mein Geschenk konnte ich nun aufgrund Abwesenheit auch endlich öffnen. Vielen Dank an den Wichtel, auch für das Gedicht. :) Ich bin gespannt, wie sich das Yak gegen die Raumpiraten schlägt. ;)

Benutzeravatar
LiannaMaelie
Kennerspieler
Beiträge: 202
Wohnort: Passau
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon LiannaMaelie » 17. Dezember 2016, 01:28

Ideenlos hat geschrieben:Meins kam heute an... Ein Pentago. Über das Spiel lässt sich streiten, aber der Staub auf dem Karton dazu hinterlässt leider doch einen sehr faden Beigeschmack..



Ich verstehe das schon irgendwie.
Für mich bedeutet Wichteln, demjenigen, den man gezogen hat, eine Freude zu bereiten. Entweder indem man ihm etwas individuell auf ihn abgestimmtes schenkt oder indem man etwas verschenkt, von dem man selber sehr angetan ist und möchte, dass derjenige es kennenlernt.
Dabei können das ruhig gebrauchte Spiele sein, solange die oben genannten Kriterien erfüllt werden.
Leider hinterlässt so eine Staubschicht auf einem Spiel, das vermutlich nichtmal im Ansatz im Interessengebiet des Beschenkten liegt, dann eher den Beigeschmack von "das wollte ich loswerden".
Und einfach nur seinen alten Kram loszuwerden, den man selber nicht mehr will, dafür ist das Wichteln meiner Meinung nach nicht da.
Wenn das so ginge, dann hätte ich auch mal meine Sammlung "ausmisten" können.

Und auch wenn das Spiel inhaltlich okay sein sollte, ändert das nichts daran, dass das am Thema vorbei ist. Man kann ja gerne mal eine Entrümpelungs-Tauschaktion starten, das wäre sicher mal ganz interessant, aber mit Wichteln und Weihnachten hat das nichts zu tun.

Ich persönlich habe auch ein Spiel bekommen, das wirklich so absolut kein bisschen in meinem Interessengebiet liegt.
Nichts für Ungut, aber ich hasse Superheldenfiguren. :D Sowieso sehr gewagtes Thema für eine Frau. ;)
Das kann mein Wichtel nicht wissen und deshalb ist das auch gar kein Problem! Ich hätte mich trotzdem gefreut, der Wille zählt ja! Und mir war ja klar, dass das Spiel, das ich erhalte, eventuell nicht meinem Geschmack entsprechen könnte, sonst hätte ich ja nicht mitgemacht.
Was jedoch nicht so schön ist, ist, dass ich mich daran erinnern kann, dass erst kürzlich jemand, der hier beim Wichteln mitgemacht hat, das Spiel unter "neulich gespielt" ziemlich negativ bewertet hat.
Ich weiß nicht, ob derjenige mein Wichtel ist, aber falls doch, dann hinterlässt das eben den Beigeschmack von "das wollte ich nur loswerden". Sorry falls ich hier jemandem Unrecht tue und man sich beim Schenken des Spiels wirklich etwas gedacht haben sollte.
Ich habe mich auf jeden Fall sehr über die sehr lieb geschriebene Karte gefreut.

Auch schade finde ich, wenn sich nicht einmal alle Beschenkten hier melden, ob sie das Wichtelgeschenk überhaupt erhalten haben. Speziell wenn man sich Mühe gegeben hat, etwas zu finden, es liebevoll verpackt hat usw.
Ich hab mich da echt stundenlang hingesetzt, Spieleliste und Bewertungen verglichen, gegoogelt. Das, was ich ursprünglich schenken wollte, war leider nirgends aufzutreiben, aber ich habe es versucht. Am Ende wurde es ganz unkreativ was von der Wunschliste, aber ich war ganz zufrieden mit der Wahl.
Kann ja sein, dass man irgendwie den Geschmack nicht getroffen hat, aber wenigstens melden könnte sich jeder hier, ob das Paket überhaupt angekommen ist.

Naja, beide Punkte führen eben dazu, dass ich persönlich nicht mehr bei sowas mitmache.

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Harry2017 » 17. Dezember 2016, 08:23

(Auch wenn ich nicht Dein Wichtel bin) Aber ich habe Dich vorgewarnt, die Messlatte nicht zu hoch zu stecken :-)

Bei mir ist nach Startschwierigkeiten alles gut. Wer sich dran erinnert, vor 2 Jahren habe ich mich etwas aufgeregt ein englisches Spiel und trotz Haben-Liste ein Spiel zu bekommen, das ich schon hatte. Englische Spiele gehen in meiner Spielerunde leider einfach absolut garnicht und das vorhandene Spiel hat natürlich doppelt genervt. Letztes Jahr habe ich dann besser ausgesetzt und dieses Jahr mich durchgerungen doch nun mit zu machen - Und ich bekomme: Ein englisches Spiel und etwas das ich schon hatte :D Diesmal habe ich frecherweise meinen Wichtel kontaktiert und gebeten die Spiele einfach nur zurückzunehmen - Englische Spiele waren laut Regeln ausgeschlossen, etwas das ich schon hatte brauche ich nicht nochmal. Ich wollte auch garnicht einen Austausch anstreben - Aber kommentarlos wollte ich das auch nicht belassen...ich brauche kein Highlightspiel, jemand muss sich nicht an meine Wunschliste halten und ich hätte mich wirklich über jedes deutsche Spiel gefreut - Hauptsache ich habs noch nicht, ein englisches Spiel und eins das ich schon hatte (zum 2. Mal) war doch schon etwas demotivierend.

Mein überraschenderweise sehr freundlicher und sehr verständnisvoller Wichtel hat mir dafür dann doch gleich einen Austausch angeboten und mir dafür auch gleich schon fast zuviel des Guten geschickt - Pergamemnon, Adventure Tours und Burgen von Burgund - Das Kartenspiel. Deutlich mehr als ich jemals erwartet und erhofft habe - Wie gesagt, jedes Spiel hätte mich neugierig gemacht, solange es deutsch und nicht vorhanden ist. BuBu Kartenspiel wollte ich immer mal spielen, die anderen beiden kenne ich nicht - Aber ich finde es spannend die einmal auszuprobieren - Also doch noch alles gut und sehr vielen Dank an meinen Wichtel.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 17. Dezember 2016, 10:48

@Topic: Es wäre grundsätzlich schön, wenn man sich mal kurz melden, wenn das Paket da ist. Keine Antwort ist zwar auch eine, aber wenn sich jemand schon Mühe macht, dann schadet ein Danke auch nicht - auch, wenn es vll. kein 100% Treffer war... ;)

@Harry: Schön das es dann doch noch iwie geklappt hat. Aber natürlich schade, daß du wieder ein identisches Erlebnis hattest. Vll. sollten wir im kommenden Jahr - sofern wir es denn wiederholen - mal ein kurzes Brainstorming vorwegschicken. Wobei auch die diesjährigen "Regeln" ja eigentlich auch nicht wirklich kompliziert waren.

LiannaMaelie: Das nicht das passende bei Dir getroffen wurde ist natürlich schade. Aber wie Harry schon sagte, Messlatte lieber unten lassen und dann hinterher freuen, wenn es passt. Und wie Du ja selber schon sagtest geht es ums Freude bereiten. Vll. kannst Du ja jemandem, in deinem Freundes-/Bekanntenkreis, damit etwas gutes tun?! :)

Benutzeravatar
zarfin
Spielkamerad
Beiträge: 20
Wohnort: Hamburg
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon zarfin » 17. Dezember 2016, 15:34

Gut, dass ich nicht mitgemacht hab. Man stellt es sich nett und lustig vor, aber am Ende regt man sich in 9 von 10 Fällen doch nur über irgendwas auf.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 17. Dezember 2016, 16:02

Das halte ich für übertrieben. Klar, du kannst nie alle zufriedenstellen (Stichwort Erwartungshaltung), aber im großen und ganzen ist es eigentlich immer gut gelaufen die letzten Jahre. Schließlich machen wir das auch nicht zum ersten mal und es finden sich immer Interessierte, und viele davon sind schon mehrfach dabei gewesen. Ein, zwei Ausreißer gibt es leider meistens, aber das kommt schließlich bei allen Dingen vor... Mal abwarten wie das Gesamtfeedback sein wird.

Benutzeravatar
AnRei26
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: Wichteln 2016

Beitragvon AnRei26 » 18. Dezember 2016, 22:25

Also ich hab mich sehr über meine Wichtelpaket gefreut. Wir werden sicherlich in den nächsten Tagen das neue Spiel testen können. Und dann werden wir sehen "ob die Götter mit uns sind". Vielen Dank an meinen Wichtel

Benutzeravatar
Actaion
Kennerspieler
Beiträge: 478

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Actaion » 19. Dezember 2016, 03:37

Mein Wichtelspiel ist recht zügig angekommen, und es war sogar eines von meiner wishlist, wenn auch eher hinten in der Priorität (Stufe 4).
Hab es ( La Citta) ewig nicht gespielt, hoffe ich komme bei Gelegenheit mal dazu, es wiede rauszuprobieren, hatte es ganz gut in Erinnerung.

Benutzeravatar
Oonalaily
Kennerspieler
Beiträge: 149
Wohnort: Siegen

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Oonalaily » 20. Dezember 2016, 20:13

Herzlichen Dank an meinen Wichtel :-)
Ich habe mich sehr über die Seasons Erweiterung und die verschiedenen Promos (besonders zu Maus & Mystik) gefreut!
Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest :-)

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Der Siedler » 21. Dezember 2016, 15:06

Mein Paket ist auch angekommen, wird aber erst zur Weihnacht ausgepackt - Ordnung muss sein!
Jedenfalls jetzt schon mal Herzlichen Dank und liebe Grüße zurück an meinen Wichtel :)
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 22. Dezember 2016, 13:42

Nachdem mein Paket dank DHL ne Extrarunde eingelegt hat, kam es heute dann auch endlich an. Und ich kann nur sagen: Herzlichen Dank an meinen Wichtel! Freue mich mega über die Figuren Packs zu Imperial Assault. :) Kann ich über Weihnachten direkt mit dem anpinseln starten. ^^

Hat denn mittlerweile jeder sein Paket erhalten?`Gegenteiliges habe ich nicht gehört und verschickt ist auf jeden Fall alles, wie ich es sehe.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Der Siedler » 24. Dezember 2016, 11:30

Mhh, wenn ich das richtig sehe, haben sich aber noch nicht alle gemeldet, oder?
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 24. Dezember 2016, 11:58

Ja, es fehlen in der Tat noch Rückmeldungen. Verschickt ist, nach meinem Stand, aber alles - und ich vermute auch angekommen.

Benutzeravatar
Emirio
Kennerspieler
Beiträge: 399
Wohnort: Pforzheim, Enzkreis
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Emirio » 24. Dezember 2016, 14:03

Ja, mein Paket ist auch schon sehr lange angekommen. Da es erst heute Abend ausgepackt wird, habe ich die Rückmeldung schlicht vergessen, sorry.

Dass ich erst ein englischsprachiges Spiel verschickt hatte war ein Fehler. Mir war bei dem Spiel nicht bewusst dass es englisch ist (da Material sprachneutral ist) und es hat eben vom Spiel her sehr gut zur Liste der gut bewerteten Spiele meines Wichtels gepasst.

Naja, hat sich ja dann alles aufgeklärt.

Frohe Weihnacht zusammen ;)

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Machete » 24. Dezember 2016, 15:10

Die Spannung steigt. Bald wird das Geheimnis gelüftet:) Ich hoffe ja wirklich auf Gret Western Trail oder Nippon..
K1600_DSC_0031.JPG
K1600_DSC_0031.JPG (288.5 KiB) 4483 mal betrachtet


Egal was drinne ist. Vielen Dank an meinen Wichtel!

Frohe Weihnachten euch allen!

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Machete » 29. Dezember 2016, 14:41

Es war tatsächlich Nippon in meinem Paket, wow!!!!!!!!!!!!! Gut geraten nicht.., ich habe nicht geschmult oder so!

Vielen vielen Dank dafür! Das Spiel habe ich mir schon seit Erscheinen gewünscht, unglaublich.

K1600_DSC_0110.JPG
K1600_DSC_0110.JPG (387.49 KiB) 4326 mal betrachtet


Ich habe leider keinen Hinweis gefunden, wer mein Wichtel sein könnte. Ich bitte um die Lösung:)

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Machete » 29. Dezember 2016, 14:43

Ich wäre außerdem interessiert, was denn die anderen von ihren Wichteln geschenkt bekommen haben. Hat sich denn mein "Wichtelkind" auch gefreut?

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Der Siedler » 2. Januar 2017, 12:00

Ich habe Concept bekommen und mich auch sehr gefreut! Haben es gestern in großer Runde ausprobiert und alle hatten viel Spaß. Gute Partyspiele kann man ja gar nicht genug haben :D
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Kastagir
Spielkind
Beiträge: 5

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Kastagir » 2. Januar 2017, 15:06

Das Wichteln ist zwar schon etwas her, aber ich bin jetzt erst wieder richtig online.
Damit das Wichteln nicht in ein falsches Licht gerät und sich nicht nur die melden, die etwas zu meckern haben, möchte ich an dieser Stelle auch nochmal meinem Wichtel danken.
Er hat eine gute Wahl getroffen, die Imperial Settlers Erweiterung passte super, da ich das Hauptspiel erst auf der Messe erworben habe. Lost Legacy und Brave Rats haben unseren Geschmack getroffen und dazu gab es noch Die Tore der Welt - Kartenspiel, was ich gar nicht kannte.

Vielen lieben Dank auch für die nette Weihnachtskarte

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 2. November 2017, 20:43

Besteht in diesem Jahr auch wieder Interesse an einem Forenwichteln? Sofern genug Resonanz kommt, organisiere ich gerne auch in diesem Jahr wieder den Ablauf. Lasst doch einfach mal hören! :)

Und nur zur Vorbeugung: Sollte es zur Stande kommen sind nur Forenmitglieder zugelassen, die zum Zeitpunkt dieses Posts bereits hier angemeldet und aktiv sind. ;)

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1383
Kontakt:

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Dee » 2. November 2017, 22:04

Bei mir eher nicht. Zum einen enttäusche ich den Empfänger eh nur wieder und zum anderen fürchte ich, werden mir meine Wichtelgeschenke auch nicht zusagen. :( Daher verzichte ich dieses Jahr.

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Lorion42 » 2. November 2017, 23:19

Also ich wäre wieder dabei. War bisher immer eine spannende Sache. Wobei es immer schwer ist mich zu beschenken ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Wichteln 2016

Beitragvon Greifwin » 4. November 2017, 18:51

Nochmal hoch die Nachfrage. ^^


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste