Anzeige

Neulich gekauft (2017)

Allgemeine Spiele-Themen
Anzeige
Gohor
Brettspieler
Beiträge: 60

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Gohor » 23. August 2017, 16:16

Ben Ken hat geschrieben:Wenn ich es an der Spielhäufigkeit der einzelnen Spiele betrachte, bräuchte ich mehr als ein Jahr nichts mehr kaufen. Verkäufe helfen aber auch ganz gut.


Wenn das mal reicht :D

Achso, und dann noch Zhanguo, Thunderstone Advance: Numenera, Nations Dynasties und das Scythe Inlay von Feldherr zugelegt :)

Benutzeravatar
Samonuske
Kennerspieler
Beiträge: 128
Wohnort: Ludwigshafen
Kontakt:

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Samonuske » 24. August 2017, 13:40

Hier Winter der Toten als gebraucht aber dennoch Nagelneu angepriesen und daheim die Ernüchterung Spielbrett hat einen großen Riss in der Mitte angeblich vom Verkäufer nicht gesehen. Aber für ihn war es eine Freude mit mir ein Geschäft gemacht zu haben und was ich erwarte für den Preis. Ja genau das wie beschrieben ein fast Nagelneues Spiel .Facepalm

Das Spiel selbst macht aber dennoch viel Spaß und hat mich eines besseren belehrt ,was Privatverkäufe an begeht. :dodgy:
Mein BLOG über Brettspiele und andere Spielereien
https://dieblubberecke.blogspot.de/

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 613
Wohnort: Magdeburg

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon RyojiKaji » 24. August 2017, 13:54

Boah...das ist natürlich mies......Wer ist denn der Übeltäter? Damit wenigstens die anderen Community-Mitglieder wissen, vor wem sie sich in Acht nehmen müssen.

Benutzeravatar
Emirio
Kennerspieler
Beiträge: 297
Wohnort: Enzkreis
Kontakt:

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Emirio » 24. August 2017, 15:41

Samonuske hat geschrieben:Hier Winter der Toten als gebraucht aber dennoch Nagelneu angepriesen und daheim die Ernüchterung Spielbrett hat einen großen Riss in der Mitte angeblich vom Verkäufer nicht gesehen. Aber für ihn war es eine Freude mit mir ein Geschäft gemacht zu haben und was ich erwarte für den Preis. Ja genau das wie beschrieben ein fast Nagelneues Spiel .Facepalm

Das Spiel selbst macht aber dennoch viel Spaß und hat mich eines besseren belehrt ,was Privatverkäufe an begeht. :dodgy:

Hier im Bazaar Forum?
Ich hatte bisher tatsächlich nur gute Erfahrungen gemacht.

Schreib doch einfach in den betreffenden Thread einen Kommentar.
Ich finde solche guten und schlechten Erfahrungen im betreffenden Thread sehr wichtig. Bei Amazon/Ebay und Konsorten haste ja direkte Bewertungsoptionen. Diese fehlen hier, aber man kann "Spiel nicht wie beschrieben, Riss im Brett und Verkäufer interressierts nicht.." schreiben (o.Ä.).

Mir ist es auch mal passiert, dass ich hier ein Spiel verkauft habe und es hat ne Kleinigkeit gefehlt. Ich hab mich dann aber auch direkt an den Verlag gewendet und das entspechende Teil geordert, hätte ggf. auch das Teil bezahlt, aber selbst die Versandkosten hat der Verlag auf Kulanz auf sich genommen.
Ein gerissenes Spielbrett fällt doch aber vor dem Verkauf auf??

Bitte in solchen Fällen wirklich in den Thread schreiben, dass was schief lief um auch andere zu warnen.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 25. August 2017, 17:45

Noch ein kurzer Wochenendeinkauf:
- Das Ältere Zeichen: Das Grauen aus der Tiefe
- Tyrants of the Underdark: Aberrations & Undead - endlich!

Und ein FETTES Danke an Asmodee bei deren Final Fantasy TCG Verlosung ich vor ner guten Stunde den Hauptgewinn abgeräumt habe. Seit dem lauf ich so > :D :D :D durch die Welt. ^^

Anzeige
Benutzeravatar
Samonuske
Kennerspieler
Beiträge: 128
Wohnort: Ludwigshafen
Kontakt:

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Samonuske » 25. August 2017, 18:09

Ach du bist der Glückliche Gewinner auf Facebook gewesen. :D Habs gelesen
Mein BLOG über Brettspiele und andere Spielereien
https://dieblubberecke.blogspot.de/

Gohor
Brettspieler
Beiträge: 60

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Gohor » 28. August 2017, 12:30

Was war der Preis?

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 28. August 2017, 13:54

Für kleines Geld noch Imhotep gegönnt. War eigentlich nicht auf meiner Want-List, aber mit 18€ macht man da wohl nicht viel falsch. :)

@Gohor: Je eine Version der bisherigen Starter-Sets (also fünf an der Zahl) + jeweils ein Boosterdisplay der Opera I - III. Siehe auch hier

Elmo
Kennerspieler
Beiträge: 106

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Elmo » 28. August 2017, 15:45

@Greifwin Dann hoffe ich mal für dich, dass die Preise noch so gut sind wie zu Release ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 28. August 2017, 15:51

Elmo hat geschrieben:@Greifwin Dann hoffe ich mal für dich, dass die Preise noch so gut sind wie zu Release ;)


Wieso die Preise?

Anzeige
Elmo
Kennerspieler
Beiträge: 106

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Elmo » 28. August 2017, 17:25

Planst du es etwa zu spielen?^^
Zum Release waren die Preise für einzelne Karten jedenfalls top :)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 28. August 2017, 18:24

Ahso meinst Du. Ja, hab vor es zu behalten. Ein TCG kaufen würde ich heute nicht mehr, weil es mir schlicht und ergreifend zu teuer ist und die Magic-Zeiten hinter mir liegen. Aber mit dem Paket dürfte ich nu gute Auswahl an Karten haben und dann lohnt sich das zu halten. Zumal ich Final Fantasy Fan von klein auf bin. ^^

Elmo
Kennerspieler
Beiträge: 106

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Elmo » 28. August 2017, 19:29

Ja damit solltest du fürs Erste genug Karten haben :)
Dann mal viel Spaß damit.
Ich hab damals aus Jux beim Releaseevent mitgespielt. Spiel war in Ordnung, an Magic kam es aber nicht heran. Aber aus dem gleichen Grund wie bei dir, liegen TCGs schon eine ganze Weile hinter mir ;)

brotstulle
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon brotstulle » 29. August 2017, 15:44

Ahhr ich konnte einfach nicht wiederstehen, als ich erfahren habe, dass es eine deutsche Version gibt. Soeben vorbestellt:
- Vast: Die Kristallhöhlen (deutsch)

I would STRONGLY recommend if you want to see more in German you share the backerkit link among German folks far and wide. This is all an experiment for me and although I'm not in this for the money I still need to come out ahead enough to live.


Ich folge mal dem Aufruf des Spieleautors (Patrick Leder) und stelle hier auch nochmal den Link für die Bestellung rein (ich hoffe, dass verstößt gegen keine Regeln): https://vast-the-crystal-caverns-second-printing.backerkit.com/hosted_preorders/71474
Zuletzt geändert von brotstulle am 31. August 2017, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 29. August 2017, 20:11

Ich muß zugeben, beim auspacken kam doch ein wenig Nostalgie auf. Hab mich so "leicht" in meine Schulzeit zurück versetzt gefühlt, als man noch "wild" die Magicbooster aufgerissen hat. :D Jetzt muß ich mir nur noch ne Übersicht verschaffen welche Karte wie oft Sinn macht bzw. was man für ne Runde Sammlung so anheufen sollte und dann gehts ans sortieren der knapp 1600 Karten xD

Und weil das meine Zeit wohl noch nicht komplett ausfüllt hab ich noch fix bei der SO zugeschlagen und, mit Gutschein, Seafall für 50€ mitgenommen. Mal schauen, ob es nicht doch ein halbwegs guter Legacy-Titel ist. :)

Anzeige
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1401
Wohnort: Lünen

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Florian-SpieLama » 31. August 2017, 20:24

Meine Freundin hat mir liebender-weise (und weil sie es im Angebot gesehen hat :P) etwas von meinem "Wunschzettel" gekauft.

Und zwar aus der Sektion "Klassiker" oder "essential Games" die mir noch fehlen: Die verbotene Insel. Ich mag kooperative Spiele sehr und das scheint ein gutes Koop-Einstiegsspiel zu sein mit echt tollem Material. Ich freue mich schon es auszuprobieren.

playsusi

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon playsusi » 31. August 2017, 21:05

Nachdem mein allerliebstes Cluedo-Brettspiel den letzten Spieleabend leider nicht überlebt hat, habe ich mir es einfach direkt noch einmal nachgekauft. Alt bewährt sich :)

LG, Susi

Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1401
Wohnort: Lünen

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Florian-SpieLama » 4. September 2017, 13:22

Ich hab nun das erste mal geschmiedet.
Nächsten Sommer soll dann wohl Fields of Green als komplett deutsche Version bei mir eintrudeln. Ich bin gespannt und freue mich darauf.

Benutzeravatar
Samonuske
Kennerspieler
Beiträge: 128
Wohnort: Ludwigshafen
Kontakt:

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Samonuske » 20. September 2017, 09:16

playsusi hat geschrieben:Nachdem mein allerliebstes Cluedo-Brettspiel den letzten Spieleabend leider nicht überlebt hat, habe ich mir es einfach direkt noch einmal nachgekauft. Alt bewährt sich :)

LG, Susi


Ja Cluedo kommt bei uns auch immer mal wieder auf den Tisch, darum kaufen wir uns auch ab und zu mal andere Versionen. So bleibt nicht nur das Sammlerherz Glücklich sondern auch die Vielfalt bleibt.

Ich warte immer noch auf eine Grusel/Halloween Version mit vielen Kürbisse und so. Schade das da noch keiner drauf gekommen ist. Ist ja nicht so als ob Halloween ein kleines Fest ist.
Mein BLOG über Brettspiele und andere Spielereien
https://dieblubberecke.blogspot.de/

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 27. September 2017, 22:37

Auch im September natürlich wieder fleißig eingekauft. ^^
So wurde zwischenzeitlich geliefert:

  • Imperial Assault - Welle 7, 8 + 9
  • Lost Expedition
  • Aventuria Monstererweiterung - Feuertränen
  • Arkham Horror LCG - Der Pfad nach Carcosa
  • Eldritch Horror - Die Traumlande
  • Das Schwarze Auge - Aventurische Magie II (Regelbuch)
  • My Little Pony - Tales of Equestria (Grundregelwerk)

Des Weiteren vorbestellt:

  • Sword & Scorcery (dt. Version)
  • Horizons (Kickstarter)
  • The 7th Continten (im 2. Anlauf via Kickstarter)
  • Dice Hospital (Kickstarter)

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 30. September 2017, 12:44

Noch ein kleiner Nachschlag:

  • Photosynthesis (Vorbestellung Spiel)
  • Rajas of Ganges
  • Meeple War
  • Star Wars Rebellion

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 3. Oktober 2017, 21:50

Da FFG die App auf den Mark geworfen hat hab ich mir nun doch wieder ein Descent 2 zugelegt (danke an NDrew!). Jetzt hat meine Gruppe zumindest keine Ausrede mehr hinsichtlich des Overlrdmechanismus und Ihrem zu erleidenden Schicksal. :D
Dazu gab es dann direkt noch:

  • Das Blutvermächtnis
  • Die Trollsümpfe
  • Nebel von Bilehall
  • Die Höhle des Lindwurms

für ein bißchen Extrafutter zum aufstocken. ^^

Fang
Kennerspieler
Beiträge: 395

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Fang » 19. Oktober 2017, 20:28

Sword & Sorcery habe ich mir heute gekauft. Hatte aber Pech, bei den Würfeln sind 8 rote Angriffwürfel aber keine blauen Verteidigungswürfel dabei. Ist das erste Mal das ich was reklamieren muss.

Außerdem habe ich kürzlich Winziges Weltall geschenkt bekommen.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1824
Wohnort: Bonn

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Greifwin » 24. Oktober 2017, 20:28

Da Essen für mich leider ausfällt dieses Jahr - :( - habe ich zumindest schon mal den ersten Schwun Bestellungen rausgejagt:

  • Cacao - Diamante
  • Imhotep - Eine neue Dynastie
  • Queendomino (bereits erhalten)
  • Photosysthesis (Danke fürs aufsammeln, Arnold!)
  • Pandemic Legacy Season 2 (Gelb) - beim Händler bereits im Zulauf ^^
  • Terraforming Mars - Nächster Halt: Venus
  • Imperial Assault - komplette Welle 10

Cities of Splendor steht noch ganz oben auf meiner Liste, war aber leider noch nirgends (vor)zubestellen.

Und btw. Pandemic Legacy... welche Farbversion wird es denn bei Euch?? Schwarz find ich ja schicker, aber das gelbe Cover ist einfach genialer geworden.

Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1401
Wohnort: Lünen

Re: Neulich gekauft (2017)

Beitragvon Florian-SpieLama » 9. November 2017, 10:35

So ich hab dann doch nochmal vor Weihnachten etwas zugeschlagen.
Mal schauen, wann die Sachen ankommen. Eigentlich bin ich ja kein Freund von Vorbestellungen, aber mal schauen.

Bei Bücher.de mit 15% Rabatt Cry Havoc und Hanamikoji bestellt
Und beim Brettspielversand Rajas of the Ganges und das neue T.I.M.E-Stories Szenario Estrella Drive bestellt.

Bei Bücher.de könnte Cry Havoc Probleme machen und beim Bresttspielversand ist Estrella Drive in der Vorbestellung. Man wird sehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste