Anzeige

Dellen in Spielplänen, defektes Material, schlechte Stanzbögen, Abfärbungen auf Karten/Würfeln - wie geht ihr damit um?

Allgemeine Spiele-Themen
Anzeige
Benutzeravatar
RSiur111
Kennerspieler
Beiträge: 179

Dellen in Spielplänen, defektes Material, schlechte Stanzbögen, Abfärbungen auf Karten/Würfeln - wie geht ihr damit um?

Beitragvon RSiur111 » 28. Oktober 2017, 22:13

Hallo,

ich habe mir 4 Spiele auf der Messe gekauft und alle weisen minimale Defekte auf:

Bei einem war das Ausstanzen so schwer, dass sich unschöne Ränder gebildet haben und leichte Einrisse zur erkennen sind.

Bei einem weiteren Spiel hat der Plan in der Mitte zwei leichte Dellen ... stört nicht den Spielverlauf, schaut aber irgendwie unschön aus, wenn man es weiß.

Beim dritten Spiel haben Würfel leichte Verfärbungen und einer ist sogar minimal abgeschlagen.

Das 4. Spiel ist zwar nicht beschädigt vom Material, dafür hat die Schachtel einen Riss, der mir leider zuvor nicht auffiel.

Wie handhabt ihr das eigentlich? Mir kommt nämlich vor, dass man irgendwie immer eine Kleinigkeit findet, die nicht zu 100 Prozent passt. Ich will ja nicht zu penibel erscheinen und ständig die Verlage anschreiben ... Spiele sind nunmal auch Gebrauchsgegenstände ... auf der anderen Seite bin ich Sammler und will bei einem Weiterverkauf auch ein tadelloses Spiel anbieten. Das schwierige ist für mich da eine Grenze zu ziehen - wie sieht es bei euch aus? Wann reklamiert ihr und wann nicht?

Danke für Eure Meinungen und Erfahrungen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste