Anzeige

Die Legenden von Andor: Wann sollte ich mit dem Bogenschützen nicht mehr würfeln?

Taktiken und Winkelzüge: Wie gewinne ich Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Pathel2110
Kennerspieler
Beiträge: 160
Wohnort: Gummersbach

Die Legenden von Andor: Wann sollte ich mit dem Bogenschützen nicht mehr würfeln?

Beitragvon Pathel2110 » 13. Oktober 2012, 14:55

Hallo zusammen,
mein Kumpel (Mathe und Physiklehrer) hat eine Tabelle erstellt, mit der man genau sagen kann, wann es besser ist nicht mehr zu Würfeln.(Mathematisch dargestellt)

Leider kann ich diese Tabelle hier nicht anhängen, glaube ich.

Ich versuch es hier schriftlich darzustellen

P in % verbleibene Würfelzahl

Bisher beste 4 3 2 1
gewürfelte
Zahl

1 100 100 97 83
2 99 96 89 67
3 94 88 75 50
4 80 70 56 33
5 52 42 31 17

u= 5,24 4,96 4,47 3,5
Q= 0,78 0,90 1,20 1,5

Hat man z. B eine 1 gewürfelt, ist mit dem letzten Wurf eine Wahrscheinlichkeit von 83 % gegeben, was besseres zu werfen.

Ich hoffe, dass die Tabelle, die ich oben aufgeführt habe verständlich angezeigt wird. Wenn nicht, dann bitte Bescheid geben, wenn jemand dazu fragen hat.

Vielen Dank.

Patrick

Benutzeravatar
Pathel2110
Kennerspieler
Beiträge: 160
Wohnort: Gummersbach

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Pathel2110 » 13. Oktober 2012, 14:58

Ich sehe gerade, dass er die Tabelle nicht so aufgeführt hat, wie ich es haben wollte. Mist. Wenn jemand, die Tabelle haben möchte, einfach Bescheid geben.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 999

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Malte » 13. Oktober 2012, 15:54

Es ist ein Spiel :)
Keine Mathesimulation. Und da immer noch der Zufall entscheidet ob eine Warscheinlichkeit von 5% eintritt oder nicht, denke ich kaum, dass ein Spieler diese Tabelle neben dem Tableau legen wird.

Benutzeravatar
Pathel2110
Kennerspieler
Beiträge: 160
Wohnort: Gummersbach

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Pathel2110 » 13. Oktober 2012, 16:07

Ich weiß, das es sich hierbei um ein Spiel handelt.
:)

Ein sehr gutes sogar. Die Tabelle ist eine nette Sache, die nicht umbedingt eingesetzt werden muss. Trotzdem ist es eine kleine nette Unterstützung.

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Attila » 13. Oktober 2012, 16:57

Hi,

Prinzipiell interessant, aber nur bedingt nützlich. Denn es kommt ganz auf die Situation an. Wer schon gewürfelt hat und was schon an Punkten "auf der Waage" liegen ... wenn ich als Bogenschütze sehe, das es "reicht" dann würfel ich eine 4 im ersten Wurf nicht unbedingt neu. i.d.R. kommt es auf einen Punkt ja nicht an - ob man jetzt einen Willenspunkt verliert oder keinen und es ist unentschieden ist nicht wichtig im Einzelfall. Das was viel mehr weh tut ist die Stunde die man ggf mehr bezahlen muss. Wenn ich sehe es liegt gegen ein Gor z.B. 10 Kampfpunkte, dann gebe ich mich auch mit einer 4 im ersten Wurf zufrieden. Das der Gor eine doppel 6 hinlegt ist unwahrscheinlicher als das ich mich verschlechtere durch Weiterwürfeln. Also lass ich's, denn selbst wenn ich mich verbessere und der Gor eine Doppel-6 hinlegt, hat man nix gewonnen. Verschlechtere ich mich reicht ihm vielleicht eine doppel-5.

Viel wichtiger als die Kämpfe ist das gemeinsame Vorgehen und die Züge der Helden. Es ist halt kein Descent, wo man reihenweise Monster plätten muss. Ganz im Gegenteil. Man versucht ja im grunde so wenig wie möglich (und so viele wie nötig) anzugreifen.

Atti

Anzeige
Benutzeravatar
Andy

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Andy » 13. Oktober 2012, 19:35

Ganz im Gegenteil. Man versucht ja im grunde so wenig wie möglich (und so viele wie nötig) anzugreifen.

Najaaa aber Monster sind ja auch eine Quelle für Gold und WP :)

Grüsse Andy
voll im Andor Rausch

Benutzeravatar
Andy

sorry Zitat Dingens vergessen

Beitragvon Andy » 13. Oktober 2012, 19:37

...

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Attila » 13. Oktober 2012, 20:38

Hi,

Ja, deswegen "so viel wie nötig".

Atti

Benutzeravatar
Andy

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Andy » 13. Oktober 2012, 21:16

Hi Atti

Wie schon unten von dir vorhergesagt, wird immer besser, haben grad zu zweit 2. Legende erfüllt...
Tolles Spiel !!!

Gruss Andy

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1175
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Golbin » 13. Oktober 2012, 23:23

Hallo Pathel,

auf der einen Seite finde ich deine Mühe lobenswert, auf der anderen Seite finde ich sie bedenklich. Gerade Andor ist ein Spiel, das von der Geschichte lebt. Kühle Berechnungen, allein auf Effizienz ausgerichtet, zerstören meiner Meinng nach dieses "Geschichte erleben"

Ich habe deshalb nur einen kurzen Blick auf deine Berechnungen geworfen und werde sie möglichst schnell wieder vergessen.

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.

Anzeige
Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: Legenden von Andor - Bogenschütze - Sonderfertigkeit

Beitragvon Attila » 14. Oktober 2012, 11:04

Hi,

Also ich sehe das jetzt nicht problematisch. De Tabelle ist nix anderes als das was einem der gesunde Menschenverstand auch mitteilt. In sofern ... allerdings lenken solche Tabellen natürlich vom eigentlichen Spiel ab.

Atti


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste