Anzeige

[Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Taktiken und Winkelzüge: Wie gewinne ich Spiel XY?
Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

[Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Throwdown » 17. Dezember 2014, 19:59

Hab die ersten runden hinter mir und ein paar fragen.Welche einzelnen Höhlenräume sind denn recht beliebt bzw welche kombinationen aus mehreren räumen sind denn besonders gut und mit welcher spielweise sollte man sie bauen? Wie macht man das wenn einem ein Höhlenraum einen bonus über eine gewisse Rundenzahl gibt? Am besten auf die Karte legen damit man nicht vergisst wie viel einem noch zu stehen? Wenn man Acker Früchte in NW umwandeln will muss er ja nicht erst in meinem Vorrat sein oder?

Gruss
Zuletzt geändert von SpieLama am 18. Dezember 2014, 00:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 473
Kontakt:

RE: [Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Ronny » 18. Dezember 2014, 09:17

Hallo,

es ist ne Weile her, meine letzte Caverna Runde, aber trotzdem will ich mal antworten. :)

Zuerst die Frage des Bonus über mehrere Runden...
Ja, genau so haben wir es immer gespielt. Wir verteilen den Bonus in den Feldern für die nächste Runde, ungefähr in die Ecke, in der der jeweilige Spieler sitzt.

Bei der Umwandlung, bin ich mir nicht sicher, was du meinst... generell gilt, du darfst du Gemüse und Getreide umwandeln, das du schon geerntet hast. Direkt vom Feld, darfst du also nicht umwandeln.

Was die Räumlichkeiten und deren nutzen angeht. Bei allen Spielen, die ich bisher gespielt habe, hat immer eine andere Kombination gewonnen. Es kommt auch drauf an, ob man eben mehr auf Tiere, auf Abenteuer oder Auf Ackerbau geht. Die Kombinationen ergeben sich erst aus deiner Spielweise. Zumindest hatte ich so den Eindruck und kann daher nichts empfehlen.
Zur Spielweise kann ich aber sagen, lasse nie jemanden alleine alle Abenteuer machen. Dann gewinnt der Spieler in der Regel sicher. :)

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

RE: [Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Throwdown » 18. Dezember 2014, 12:29

[quote="Ronny"]
Bei der Umwandlung, bin ich mir nicht sicher, was du meinst... generell gilt, du darfst du Gemüse und Getreide umwandeln, das du schon geerntet hast. Direkt vom Feld, darfst du also nicht umwandeln.
[quote="Ronny"]


Ja so meinte ich das.
Kann das jemand bestätigen? Im regelheft steht ja das man jederzeit alles in NW tauschen kann. Ich hatte das ernten nur als Bedingung für das erneute aussähen verstanden.

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 473
Kontakt:

RE: [Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Ronny » 18. Dezember 2014, 13:00

Throwdown hat geschrieben:Ja so meinte ich das.
Kann das jemand bestätigen? Im regelheft steht ja das man jederzeit alles in NW tauschen kann. Ich hatte das ernten nur als Bedingung für das erneute aussähen verstanden.


Wenn man drüber nachdenkt, kann es gar nicht anders sein...
Du darfst ein Feld erst dann wieder bestellen, wenn es leer ist. Du kannst Früchte erst essen, wenn sie geerntet wurden.
Würdest du die Rohstoffe vom Feld verwerten dürfen, könntest du jede Runde das Feld bestellen, dass würde die Erntezeit fast Sinnlos machen. Und den Ausfall selbiger auch.
Glaube aber auch, dass es irgendwo in den Regeln ziemlich genau drin steht, vielleicht suche ich den Absatz nachher mal raus.

Edit: Ich hab mir die Regeln angeschaut und tatsächlich keinen genauen Wortlaut dafür gefunden. Trotzdem sagt mir der logische Menschenverstand, dass ich noch nicht geerntete Ackerfrüchte auch nicht Essen kann. Daher bleibe ich dabei, du musst die Früchte erst geerntet haben bevor du Sie zu NW umwandeln darfst. :)

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

RE: [Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Throwdown » 18. Dezember 2014, 17:43

aber ich darf ja auch die Rinder und Schweine direkt auf der weide verwursten. Mir ist es halt spanisch vor gekommen das man so zu 99% Prozent damit beschäftigt ist Nahrung zu bekommen da das aussähen nur alle zwei runden möglich ist da ich das geerntete ja gleich wieder verfüttern muss(wenn ich nicht gleich wieder meine ersten Tiere verwursten will.

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 473
Kontakt:

RE: [Strategie] Caverna: Welche Höhlenräume?

Beitragvon Ronny » 18. Dezember 2014, 22:45

NW kannst du ja auch vom Brett bekommen. Aber der unterschied zu Tieren ist, die müssen nicht erst reif werden, bevor man Sie essen kann. Kombiniert mit dem ein oder anderen Gebäude kannst du eigentlich recht gut NW produzieren und musst deine Felderzeugnisse nicht gleich opfern. An dieser Stelle sein auch die Abenteuer erwähnt, die gut Nachschub von Tier, Feldfrüchte und NW bringen können. Soll ja aber auch nicht zu einfach sein. ;)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast