Anzeige

[RF] Hamburgum

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
honeycomb
Spielkind
Beiträge: 15

[RF] Hamburgum

Beitragvon honeycomb » 4. Januar 2008, 16:10

Hallo,

ich habe weniger eine Regelfrage, als eine Frage zum Spielbrett von Hamburgum.

In unserer ersten Partie ist uns aufgefallen, dass in den weißen Stadtbezirk nur 4 Gebäude gebaut werden können, während es in der gelben Region 6 sind. Alle anderen bis auf den großen roten (der aber anders faktorisiert ist bei der PP-Vergabe an Bürger) haben 5 Bauplätze.

Ist das gewollt oder ein Fehler in der Grafik?
Interessanterweise ist es nämlich auf der Londinium Seite des Spielbretts anders; alle 5 BAuplätze bis auf den großen roten Stadtbezirk.

Freue mich auf Rückmeldung!

Grüße, honeycomb

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier

Re: [RF] Hamburgum

Beitragvon Klaus Ottmaier » 4. Januar 2008, 17:54

Das ist gewollt. Hat taktische Konsequenzen fürs Spiel.

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Marflow

Re: [RF] Hamburgum

Beitragvon Marflow » 4. Januar 2008, 22:24

Hallo,

die unterschiedliche Anzahl von Gebäude pro Kirchenbezirk spiegelt sich in den unterschiedlichen Siegpunkten wieder, die man für die Spenden-Plättchen "Bürger im Kirchenbezirk" erhält!!

Nice Dice

Wolfram

Benutzeravatar
harald1968
Spielkind
Beiträge: 16

Re: [RF] Hamburgum

Beitragvon harald1968 » 7. Januar 2008, 19:00


"die unterschiedliche Anzahl von Gebäude pro Kirchenbezirk spiegelt sich in den unterschiedlichen Siegpunkten wieder, die man für die Spenden-Plättchen "Bürger im Kirchenbezirk" erhält"

das stimmt ja nur für den großen im Verhältnis zu den anderen (kleineren) Bezirken; bei gelb und weiß auf der Hamburgum-Seite ist das aber falsch, da gibt es jeweils die gleichen Siegpunkte, obwohl man im gelben Bezirk mehr Häuser bauen könnte (der weiße Bezirk ist diesbezüglich also benachteiligt)

Harald

Benutzeravatar
harald1968
Spielkind
Beiträge: 16

Re: [RF] Hamburgum

Beitragvon harald1968 » 7. Januar 2008, 19:04

ist das tatsächlich "taktisch gewollt" ?

Die einzige "Taktik" liegt hier ja darin, dass man versuchen muss, sich im gelben Bezirk das entsprechende Spendenplättchen zu holen und man es im weißen Bezirk eher meiden wird.

ist also nur eine Frage wer hier der Schnellste ist, der Spielplan wird ja allen Spielern bekannt sein.

Harald

Benutzeravatar
Peter Dörsam
Spielkind
Beiträge: 16

Re: [RF] Hamburgum

Beitragvon Peter Dörsam » 9. Januar 2008, 11:35

Allerdings sind die Möglichkeiten auf dem Plan nicht für alle Kirchen gleich. Wer im gelben Kirchspiel startet, ist relativ schnell eingebaut, das weiße Kirchspiel bietet dagegen Entwicklungsmöglichkeiten in alle Richtungen. Ich habe jedenfalls bisher nicht erlebt, dass am Anfang alle Spieler das Bürgerplättchen von St. Catharinen (gelb) haben wollten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste