Anzeige

[RF] Drachenherz

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Marc Noelkenbockhoff
Kennerspieler
Beiträge: 283

[RF] Drachenherz

Beitragvon Marc Noelkenbockhoff » 1. Juni 2010, 01:37

Hi,

erstmal ein dickes Lob für das Spiel; es ist das bessere Lost Cities in meinen Augen.

Meine Frage ist folgende; auch ein Blick in die Originalregeln hilft mir nicht weiter.

MUSS man mit der Prinzessin einen steinernen Drachen nehmen, um die Drachenfigur zu erhalten, oder kann man auch den Platz wählen, wenn dort nichts liegt, um die 6. Karte zu bekommen.

Da gehen die Meinungen auseinander; meiner Meinung nach ist es besser, wenn man das Privileg der 6. Karte auch wählen darf, wenn kein steinerne Drache liegt.

Ich hoffe auf einen Antwort des Autors :-)

Gruß
Marc

Benutzeravatar
Marc Noelkenbockhoff
Kennerspieler
Beiträge: 283

Re: [RF] Drachenherz

Beitragvon Marc Noelkenbockhoff » 1. Juni 2010, 01:49

Ups, das Thema wurde ja schon vor einiger Zeit behabdelt; habs erst jetzt gesehen.

Muss aber ehrlich sagen, dass ich das Spiel deutlich besser finde, wenn kein Drache liegen MUSS, um die Figur zu erhalten.
Halt so, wie es momentan in der BSW zu spielen ist.

Gruß
Marc

Benutzeravatar
Guido
Kennerspieler
Beiträge: 404

Re: [RF] Drachenherz

Beitragvon Guido » 1. Juni 2010, 01:51

Hi,

es gibt eine Antwort darauf und die besagt, dass da eine Karte liegen muss!

Die Frage wurde hier im Spielboxforum schon mal beantwortet, auch von offizieller Seite. Da ich nicht weiss, wie man verlinkt, hier die Antworten:

Wegen der besseren Darstellung hier erst einmal die Antwort von Benjamin Nobbe:

"So wie ich die Regel verstehe, muss auch mindestens ein versteinerter Drache ausliegen, damit man die Drachenfigur und damit den Kartenvorteil bekommen kann; sonst wären die Drachenkarten relativ sinnlos, besonders da sie ja nur wenige Punkte im Vergleich mit manchen Schätzen bringen - und so muss man sich eben entscheiden: Mehr Punkte, oder weniger und dafür aber den Kartenvorteil. In der Regel steht ja auch "nimmt" und nicht "wählt" oder "entscheidet sich für".
Hoffentlich behalten wir damit recht :)

Ben"

und von offizieller Seite (Wolfgang Lüdtke TM Spiele):

"Ben hat die Frage schon richtig beantwortet. Ohne Versteinerte Drachenkarten gibt es keine Drachenfigur zu gewinnen.

(Drachen)herzliche Grüße

Wolfgang"

gruß
Guido

Benutzeravatar
Kugelfisch
Kennerspieler
Beiträge: 119

Re: [RF] Drachenherz

Beitragvon Kugelfisch » 1. Juni 2010, 17:23

Ich finde das Spiel mit den originalregeln besser als die Version, die zurzeit in der BSW spielbar ist, da dort oft einfach der die Drachenfigut hat, der gerade eine Prinzessin gezogen hat.

Benutzeravatar
Winni
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [RF] Drachenherz

Beitragvon Winni » 10. Juni 2010, 16:36

Mir gefällt die 'falsche' Regel (also dass man auch für den leeren Stapel die Drachenfigur bekommt) auch besser.

Das ermöglicht es, bei einer schlechten Kartenhand schneller wieder ins Spiel zurück zu finden und nicht drei oder vier Vorlagen geben zu müssen. Zudem kommt dieser Vorteil ja nicht als Geschenk, sondern man opfert eine Prinzessin ohne Ertrag.

Bei mir wird das Spiel mit dieser Sonderregel auf den Tisch kommen, evtl. ergänzt darum, dass die Drachenfigur nach dem dritten Schiff nicht mehr wechseln darf, das muss ich noch ausprobieren.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste