Anzeige

[RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

[RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Dietrich » 28. Juni 2013, 12:47

Moinsen (Thiel),
auch in der verbesserten Fassung des deutschen Regeltextes ist auf Seite 6 ein Fehler nicht verbessert worden: Bei den rot hinterlegten sofortigen Effekten steht:
"JEDER Gegenspieler muss umgehend: ...zwei beliebige Legionen von deinen Zielkarten entfernen."
Da immer derjenige Spieler, der die Zielkarte erfüllt hat, mit 'du' angesprochen wird, müsste sinnvollerweise das Wort 'deinen' durch 'seinen' ersetzt werden, also 'd' durch 's'.
Bemerkenswert ist aber, dass in meiner (1.) Auflage der Fehler nicht auftrat, denn dort steht: "JEDER GEGNER MUSS SOFORT ... zwei Legionen zurück in den Vorrat nehmen."

Spielerische Grüße, Dietrich

Benutzeravatar
Bernd Menzel
Spielkind
Beiträge: 19

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Bernd Menzel » 28. Juni 2013, 13:09

Hallo,

Ich habe diese "neue" Regel mit der verglichen, die ich am 24.5. runtergeladen habe (seit wann die drauf war, weiß ich nicht, aber wohl schon länger).

Wie auch immer, m.E. sind die Fassungen identisch.

Sollte das der Fall sein, finde ich es eine Frechheit von Hurrican, das jetzt als "verbesserte Regel aufgrund der Kritik an der alten Regel" zu präsentieren.

Das Spiel ist sicher auch Geschmackssache, die Umsetzung insbesondere der Regel (Fehler, Aufbau) ist m.E. aber mehr als mangelhaft und für einen SDJ-Kandidaten untragbar.

Bernd

Benutzeravatar
turbo

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon turbo » 28. Juni 2013, 14:49

puuuhhh...also so langsam....

Sicher ist die Regel nicht ganz optimal aber...
Also ich habe bisher in keiner Runde auch irgendwelche Probleme gehabt über die es sich zusprechen/diskutieren lohnt.
Das Spiel war bisher immer spätestens nach dritten Partie in allen Belangen verstanden worden.
Ich habe schon weitaus schlechtere Regeln in der Hand gehabt!
Und das Spiel ist ja nun wohl in keinster Weise soooo hochgradig komplex oder schwierig, dass man hier ein sooo großes Problem damit hat.
Wir hier, spielen ja wohl alle ganz andere Kaliber und ein bisschen Gefühl für das was richtig ist können wir alle hier entwickeln.
ps: sicher soll das jetzt nicht heissen, dass es nicht besser gemacht werden könnte.

verspielten Gruss
turbo

Benutzeravatar
nehu
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon nehu » 28. Juni 2013, 15:32

Danke für diesen Beitrag!
Ich stimme voll und ganz zu.

Es geht mir diese Erbsenzählerei auch gehörig auf den Sender.

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Axel Bungart » 28. Juni 2013, 15:32

"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von allen." (K. Valentin)

Davon abgesehen: Zustimmung!!

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Axel Bungart » 28. Juni 2013, 15:33

Wo genau ist jetzt Deine Regelfrage?

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Dietrich » 28. Juni 2013, 17:44

Darum geht es doch gar nicht! Wenn man das Spiel nicht (richtig) spielen könnte, wüsste man auch gar nicht, dass der Regeltext falsch ist.
Es geht hier einzig und allein um Hinweise zur Produktpflege und Qualitätssicherung.

Gruß, Dietrich
... der hier im Forum wohl der erste war, der Augustus als mögliches Spiel des Jahres erwähnte ...

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Dietrich » 28. Juni 2013, 17:51

GENAU auf diese Frage hatte ich gewartet ...
... aber wenn Du schon so klug bist (...das soll so aggressiv klingen! ...), wie hättest Du diesen Beitrag bezüglich des Regeltextes gekennzeichnet?!
Außerdem wollte ich keinen neue kritische Auseinandersetzung heraufbeschwören, sondern ich habe nur auf den obersten (nun aber zweiten) Punkt unter 'Aktuelles' reagiert.
Aber vielleicht hast Du das unter 'Aktuelles' aber auch nicht gelesen, so dass Du den Zusammenhang nicht herstellen konntest.

Gruß, Dietrich

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon freak » 28. Juni 2013, 23:17

Dietrich schrieb:
>
> GENAU auf diese Frage hatte ich gewartet ...
> ... aber wenn Du schon so klug bist (...das soll so aggressiv
> klingen! ...), wie hättest Du diesen Beitrag bezüglich des
> Regeltextes gekennzeichnet?!

Ich hätte ihn gar nicht verfasst.
Wollen wir jetzt jeden Tippfehler in jeder Regel untersuchen?
Und keiner, der in der Lage ist, die Regel zu lesen, wird daran stolpern.

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Dietrich » 29. Juni 2013, 00:27

Moin, also noch einmal:
In 'Aktuelles' wurde auf die Überarbeitung des Regeltextes von 'Augustus' hingewiesen. Daraufhin wollte ich diesen neuen Regeltext herunterladen, stellte aber fest, dass auch dieser nicht fehlerfrei ist. Auf diesen weiter bestehenden Fehler wollte ich hinweisen, nicht um das Spiel schlecht zu machen, sondern um vor einer falschen Spielweise anch einem als richtig geltenen Regeltext zu warnen.
Da als einziger Button zu Regeltexten die 'Regelfrage' angeklickt werden kann, tat ich es, wohl wissend, dass sich darüber wieder herrlich streiten lässt.
Das Spiel selbst ist toll und wäre ein würdiger Spiel-des-Jahres-Preisträger. Und daher finde ich es einfach nur schade, dass die deutsche Regelbearbeitung da nicht mithalten kann.
Siehe meine Einschätzung aus dem März http://www.spielbox-online.de/phorum4/read.php4?f=1&i=274581&t=274523&
Gruß, Dietrich

Benutzeravatar
Bernd Menzel
Spielkind
Beiträge: 19

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Bernd Menzel » 29. Juni 2013, 19:20

turbo schrieb:
>
> Und das Spiel ist ja nun wohl in keinster Weise soooo
> hochgradig komplex oder schwierig, dass man hier ein sooo
> großes Problem damit hat.
Gerade weil das Spiel nich soooo komplex und schwierig ist, sollte man doch wohl eine einigermassen fehlerfreie Regel hinkriegen ... zumal es sich um den zweiten (oder gar dritten?) Versuch handelt.
Mir geht es nicht darum, das eine Regel Fehler enthält, sondern darum, dass die zweite (oder dritte?) angeblich verbesserte Version die gleichen Fehler immer noch enthält.

> Wir hier, spielen ja wohl alle ganz andere Kaliber und ein
> bisschen Gefühl für das was richtig ist können wir alle hier
> entwickeln.
Wir schon. Kann es auch der Selten- oder Wenigspieler, an den sich ja meines Wissens das SDJ u.A. richtet?

Bernd

Benutzeravatar
Daniel R.
Kennerspieler
Beiträge: 1106

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon Daniel R. » 29. Juni 2013, 21:34

Mach Dir nichts draus, Bernd. Es ist hier leider üblich, dass aus Fahrlässigkeit oder Absicht Posts "missverstanden" werden, um dann auf einem nebensächlichen Punkt Deiner Bemerkungen rumzuhacken, anstatt auf das Wesentliche, bevorzugt sachlich, einzugehen.

Die SDJ Jury berücksichtigt unter anderem natürlich auch die Qualität der Regel. Offensichtlich hat sie bei Augustus beide Augen zudrücken müssen. Soviel zum Thema Glaubwürdigkeit. Und wie Du richtig hinweist, richten sich SDJ-Nominationen gerade an Unerfahrene oder Wenigspieler, die darauf angewiesen sind, dass die Spielregeln eine möglichst kleine Einstiegshürde darstellen.

Benutzeravatar
turbo

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon turbo » 29. Juni 2013, 22:56

...ich denke, dass gerade Wenigspieler sich auch viel weniger Gedanken um ein falsch geschriebenes Wort oder eine nicht ganz so optimale Satzstellung Gedanken machen. Sie spielen oftmals viel intuitiver...und einfach richtig...
Und sie stört es auch nicht, dass die Regel fünfmal "verbessert" wurde.
Das ist jedenfalls meine Erfahrung....

Benutzeravatar
dwhy
Kennerspieler
Beiträge: 171
Wohnort: Saarland
Kontakt:

Re: [RF] Augustus - Neuer Regeltext noch immer falsch

Beitragvon dwhy » 30. Juni 2013, 09:46

Ach Leute, sucht euch ein Hobby ! Das beruhigt.
Hab gehört Bettspiele SPIELEN eignet sich da hervorragend ;-)
Verzockte Grüße

http://www.spieletreff-st-ingbert.de/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste