Anzeige

[RF] Golden Horn Regelfragen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 283
Kontakt:

[RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon LieMenTo » 8. Dezember 2013, 02:21

Habe mal 2 Fragen zu Golden Horn und hoffe das mir auch hier jemand helfen kann.

1.) Muß man bei der Startaufstellung eigentlich immer zuerst das legen was in der Beschreibung steht ? Zb. bei 3 Spielern ist ja Kreis, Dreieck, Kreis , Dreieck. Oder kann man auch Dreieck, Kreis, Dreieck, Kreis legen (also ist das in der Anleitung nur ein Beispiel oder muss man so beginnen wie das abgebildet ist? Es steht ja dabei: Immer abwechselnd.
2.) Das Ende kann ja auch von einem Spieler verkündet werden. Aber wann ? Nur in seinem Zug (am Ende oder Anfang bzw. zwischendrin) oder kann man das auch im Zug eines Mitspielers tun ?
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon Axel Bungart » 9. Dezember 2013, 09:44

Hallo!

1. Welchen Unterschied sollte es wohl zwischen Kreis-Dreieck-Kreis-Dreieck und Dreieck-Kreis-Dreieck-Kreis geben? Man fährt ja nicht nur von Venedig nach Konstantinopel sondern auch von Konstantinopel nach Venedig also in beide Richtungen. Da kommt es zwangsläufig dazu, dass man die Symbole in entgegengesetzter Richtung druchfährt. Insofern geht es nur darum, dass man nicht K-K-D-D auslegt, da die Farbverteilung dann ungleichmäßig ist.

2. Zu "ansagen" habe ich in der (mir derzeit nur in einer englischen Übersetzung) vorliegenden Spielregel nichts gefunden. Es steht da nur, dass das Spiel endet, wenn ein Spieler je eine Ware in allen sechs Farben sammeln konnte. Also sofort.

Gruß
Axel

Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 283
Kontakt:

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon LieMenTo » 9. Dezember 2013, 11:15

Danke für deine Auskünfte.

bei KDKD konnte ich es mir ja auch nicht erklären, aber weil es eben so in der Anleitung abgebildet ist und auch noch so da steht (und nicht das es sich um ein Beispiel handelt). Da es von jedem Kreis 2 Seiten gibt und 2 Plättchen, hätte es ja sein können das es vorgeschrieben ist und man sich nur die Seite des Kreises zb. aussuchen kann.

In der deutschen Anleitung steht das der Spieler es ansagen KANN. Nur ob es vorgeschrieben ist wenn er es machen muss, steht nicht da. Daher wußten wir jetzt nicht ob man das auch ansagen kann wenn ein anderer Spieler dran ist oder ob es total egal ist wenn man es ansagt (in seinem Zug sowie im Zug eines Mitspielers).
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Benutzeravatar
Bernd Dietrich
Spielkind
Beiträge: 18

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon Bernd Dietrich » 9. Dezember 2013, 13:07

Tach zusammen,
auch noch mal von "offizieller" Seite aus, gebe ich gerne die eine oder andere Klarstellung.


LieMenTo schrieb:
>
> Danke für deine Auskünfte.
>
> bei KDKD konnte ich es mir ja auch nicht erklären, aber weil
> es eben so in der Anleitung abgebildet ist und auch noch so
> da steht (und nicht das es sich um ein Beispiel handelt). Da
> es von jedem Kreis 2 Seiten gibt und 2 Plättchen, hätte es ja
> sein können das es vorgeschrieben ist und man sich nur die
> Seite des Kreises zb. aussuchen kann.
>

Antwort:
An besagter Stelle steht, dass die Seewege so ausgelegt werden sollen, dass sich ihre Symbole abwechseln. Dass dies bestimmte Reihenfolgen von Symbolen sein müssen, steht dort nicht.
Also, mit anderen Worten, es ist egal, ob dort die Reihenfolge Kreis-Dreieck-Kreis-Dreieck ausliegt oder umgekehrt. Ansonsten einfach die Tischseite wechseln, dann stimmts wieder ;)

> In der deutschen Anleitung steht das der Spieler es ansagen
> KANN. Nur ob es vorgeschrieben ist wenn er es machen muss,
> steht nicht da. Daher wußten wir jetzt nicht ob man das auch
> ansagen kann wenn ein anderer Spieler dran ist oder ob es
> total egal ist wenn man es ansagt (in seinem Zug sowie im Zug
> eines Mitspielers).

Antwort:
Das steht dort so nicht (jedenfalls nicht in der deutschen Version, die mir vorliegt).
Dort ist vielmehr die Rede von 2 Möglichkeiten durch die das Spiel enden kann:
1. Es gibt in einem der beiden Häfen keine Waren mehr.
oder
2. Ein Spieler gibt das Spielende bekannt (Voraussetzung hierfür ist, dass der Spieler einen kompletten Satz Waren besitzt).

Kein Spieler muss das Ende bekannt geben (steht dort auch nicht!), denn es kann ja sein, dass der betroffene noch das eine oder andere Schiff nach Hause bringen möchte.

In beiden Fällen wird die Runde noch zu Ende gespielt.
Anderenfalls wäre ja auch die tolle Startspielerfigur sinnlos ;)

Ich hoffe durch die Klarstellung weitergeholfen zu haben.
Noch viel Spaß wünscht
Bernd Dietrich

Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 283
Kontakt:

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon LieMenTo » 9. Dezember 2013, 13:30

Danke für die Antworten. Wie ich schon immer sagte, ich kann besser reden als schreiben ;)

1.) Das mit dem steht da war so gemeint, das in der Anleitung ja das Bild genau das Gleiche zeigt wie die Symbole in Klammern unter der Spielfläche für xxx Spieler. Da dort nicht stand "zb." war ich halt verwirrt (weil halt die abgebildeten Symbole zu dem aufgebauten Bild paßten und nicht eben da stand: zum Beispiel ;)

2.) Ja genau so steht es da, was ich meinte ist aber: WENN ein Spieler das Ende bekannt geben will, WANN darf er das tun. Nur in seinem Zug zu jedem beliebigen Zeitpunkt oder auch in einem Zug eines Mitspielers? Das steht eben nicht genau da drin (nen Freund hat das nämlich in meinem Zug gemacht weil er gesehen hat das ich nen Haufen Steine ganz schnell bekomme und er dann Panik bekam ;) ).
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Benutzeravatar
Bernd Dietrich
Spielkind
Beiträge: 18

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon Bernd Dietrich » 9. Dezember 2013, 15:33

Hallo

Der Spieler darf das Spielende nur während seines eigenen Spielzuges bekannt geben.

Noch viel Spaß
Bernd Dietrich

Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 283
Kontakt:

Re: [RF] Golden Horn Regelfragen

Beitragvon LieMenTo » 9. Dezember 2013, 15:50

Vielen lieben Dank :)
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste