Anzeige

[RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

[RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Beitragvon Machete » 3. Januar 2014, 09:12

Hallo,

ich habe zwei Fragen zu Nations.

1. Wunder: Alhambra. Pro Runde ein eigener Architekt. Bei bgg steht: " You can take anarchitect from the supply once per round and use it as a normal architect".
Heißt das, dass man einen Architekten pro Runde umsonst vom Vorrat nehmen bzw. einsetzten darf? Oder, dass der Einsatz zwar kostet, aber man einen eigenen Architekten zur verfügung hat, bzw. man ihn auf das Wunder Alhambra stellt und bereit hält?

2. Ereignis: Weltausstellung. Größte Gerechtigkeit: Darf 2 Architekten umsonst einstellen. bgg: "The free architects come from the supply, must be used immediately or be lost and does not cost any stone to use".
Heißt das, dass wenn ich z.B. ein Wunder im Bau habe, dort noch zwei Architekten fehlen, es sofort fertiggestellt ist?
Wir hatten das Problem, dass meine Mitspieler in der letzten (8.) Runde meinten, die Architekten seien zwar umsonst, ich dürfte sie aber erst nächste Runde einsetzten bzw. das Wunder fertig bauen. Das Spiel war aber nunmal vorher vorbei..

Hoffe ihr könnt mir helfen:-) Beste Grüße Michel

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: [RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Beitragvon Machete » 3. Januar 2014, 09:13

Hiernochmal die Links:

http://boardgamegeek.com/filepage/96855/faq-official

http://files.geekdo.com/geekfile_download.php?filetype=application%2Fpdf&filename=faq%2B%2B1.2.pdf&filecode=onm3ba8vlf&validationcode=842516f1ac063909cb3b31bc29725e31

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: [RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Beitragvon Attila » 3. Januar 2014, 09:49

Hi,

Zu 1)

Der Besitzer des Wunders hat zugriff auf einen für ihn exklusiven Architekten. Wenn er die Aktion "Architekten anstellen" wählt, dann kann er halt auch diesen Architekten nehmen (was man wohl nur dann macht, wenn der Vorrat für die Runde leer ist). Von da an geht's ganz normal weiter in der Aktion "Architekten anstellen" - d.h. man setzt den Architekten auf ein im Bau befindliches Wunder und bezahlt die Kosten die dafür anfallen,

Zu 2)

Exakt wie du es schreibst. "Umsonst einstellen" macht genau das was es sagt: Man stellt einen Architekten an ohne die Kosten dafür zu bezahlen. Also: Ja, das Wunder in deinem Beispiel wäre sofort fertig.

Atti

Benutzeravatar
Port-Ellen
Brettspieler
Beiträge: 55

Re: [RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Beitragvon Port-Ellen » 3. Januar 2014, 13:06

Da möchte ich gleich mal einhaken. Bei unserer gestrigen Nations Runde tauchte kurz eine Frage auf nach dem "Privatarchitekten" der Ägypter, der ja einmal pro Runde kommt. Bedeutet dies, dass man einmal pro Runde die Architektenaktion nutzen kann, als ob man ein Wunder mit dieser Fähigkeit gebaut hat. Oder bekommt man in jeder Runde einen Architekten aus dem Pool, legt also ein Lager an, wenn man ihn mal nicht benötigt und hat dann in der darauffolgenden Runde 2 Architekten zur Verfügung. Wir haben die erstere Variante gewählt fanden die Regel aber nicht ganz eindeutig was das angeht.

bis denne

Christoph

Benutzeravatar
Peter Gustav Bartschat

Re: [RF] Nations: Wunder Alhambra + Ereignis Weltausstellung

Beitragvon Peter Gustav Bartschat » 3. Januar 2014, 13:31

Am Ende jeder Runde werden alle nicht genutzten Architekten abgeräumt, und erst danach die Architekten für die nächste Runde verteilt.
Somit können sich auf dem Tableau der Ägypter genau so wenig Architekten ansammeln, wie auf dem zentralen Tableau oder einzelnen Karten.

MfGPGB


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste