Anzeige

[RF] Kohle und Kolonie

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
rodi1a
Spielkind
Beiträge: 11

[RF] Kohle und Kolonie

Beitragvon rodi1a » 2. Februar 2014, 14:21

Vielleicht vorab eine kleine Hilfe (eine Art Übersicht) will ich zu k & K anbieten:
DIN A5 - Blatt mit Spielübersicht, Siegpunkte bei Schlusswertung (wie Rückseite)und Übersicht aller 60 Zechen nach Art, Gebiet und Runde aufgelistet. Wer mir eine Email-Adresse angibt, kann sie gern von mir haben - oder hier vorher mit mir Kontakt aufnehmen - NSA-Furcht??
Nun zur Regelfrage:
Was heißt bei Zechenkauf "mindestens 1 lokaler Arbeiter befindet sich in einem an das Grubenfeld angrenzende Dorf"??
Bsp. auf S. 12
Wir nehmen mal an das der Arbeiter -wie gezeigt- weggenommen worden ist. Kann ich in Runde IV bei der dann erscheinenden Zeche den evtl sich links noch befindlichen Arbeiter nehmen oder gehört der zum anderen Grubenfeld?
Kann man also nur Arbeiter nehmen, die direkt im Grubenfeld abgebildet sein oder zählt die Siedlun bzw. Doppelsiedlung mit all ihren Arbeitern für alle Grubenfelder, auf denen die Siedlung und nicht der Arbeiter hineinragt??
Vielen Dank für die Antwort
Es grüßt Rolf

Benutzeravatar
Uli Blennemann
Kennerspieler
Beiträge: 488

Re: [RF] Kohle und Kolonie

Beitragvon Uli Blennemann » 2. Februar 2014, 15:50

Was heißt bei Zechenkauf "mindestens 1 lokaler Arbeiter befindet sich in einem an das Grubenfeld angrenzende Dorf"??
Bsp. auf S. 12
Wir nehmen mal an das der Arbeiter -wie gezeigt- weggenommen worden ist. Kann ich in Runde IV bei der dann erscheinenden Zeche den evtl sich links noch befindlichen Arbeiter nehmen oder gehört der zum anderen Grubenfeld?

Du kannst ihn nehmen - der Bereich gehört zu allen gezeigten Grubenfeldern.


Kann man also nur Arbeiter nehmen, die direkt im Grubenfeld abgebildet sein oder zählt die Siedlun bzw. Doppelsiedlung mit all ihren Arbeitern für alle Grubenfelder, auf denen die Siedlung und nicht der Arbeiter hineinragt??

Es zählt die Siedlung.

Viel Spaß!

Uli

Benutzeravatar
rodi1a
Spielkind
Beiträge: 11

Re: [RF] Kohle und Kolonie

Beitragvon rodi1a » 2. Februar 2014, 16:04

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde gleich eine Email an den Verlag schicken, weil mir ein Eisenbahnplättchen fehlt (und zwar "2 Siegpkt.").
Ansonsten ein sehr schönes Spiel - was bei uns leider ein wenig zähflüssig war aufgrund der zu engen Regelauslegung mit benachbart.
Ich werde auf dem Spieletreff in Berlin bei Anja und Benito am kommenden Samstag das Spiel nochmal auflegen.
Herzliche Grüße
Rolf

Benutzeravatar
Uli Blennemann
Kennerspieler
Beiträge: 488

Re: [RF] Kohle und Kolonie

Beitragvon Uli Blennemann » 2. Februar 2014, 16:42

Danke, Rolf - das Mail geht dann zu mir...

Uli


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste