Anzeige

[RF] IsIstanbultanbul: Kettenzüge bei Bewegung

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Helby
Kennerspieler
Beiträge: 899

[RF] IsIstanbultanbul: Kettenzüge bei Bewegung

Beitragvon Helby » 22. März 2014, 13:33

Hallo,
Ich habe die Anleitung gefühlt 20 mal gelesen, vor allem den Abschnitt Bewegung, aber nichts gegenteiliges gefunden.
Wenn ich immer wieder meine Gehilfen einsammel und vor allem den Brunnen benutze kann ich unendliche Kettenzuege machen, bis zum Spielende.
Was habe ich übersehen?
Helby

Benutzeravatar
Rüdiger Dorn
Brettspieler
Beiträge: 95

Re: [RF] Istanbul Bewegung

Beitragvon Rüdiger Dorn » 22. März 2014, 13:49

Hallo Helby,

ich verstehe dein Problem nicht. Woher leitest du ab, dass du unendliche Kettenzüge ausführen darfst?
Bewegst du deinen Kaufmann in den Ort "Brunnen", führst du die Aktion ohne Nutzung von Gehilfen aus. D.h. du stapelst deine Gehilfen unter deinen Kaufmann - Punkt.
Wie soll daraus ein Kettenzug entstehen, da doch dein Zug endet?

Rüdiger

Benutzeravatar
Gabi Goldschmidt
Kennerspieler
Beiträge: 290

Re: [RF] Istanbul Bewegung

Beitragvon Gabi Goldschmidt » 22. März 2014, 13:58

Hallo Helby,

was meinst Du mit Kettenzügen?

Wenn Du dran bist, läufst Du mit Deinem Kaufmann und den darunter liegenden Gehilfen einen oder zwei Schritte, legst dann eine Scheibe ( also einen Gehilfen) ab und führst die Aktion aus, die Dir das Feld auf dem Du stehst ermöglicht. Anschließend ist der nächste Spieler dran. Wenn Du wieder an der Reihe bist ziehst Du mit Deinem Kaufmann und einem Gehilfen weniger wieder 1-2 Felder weiter und lässt dort wieder einen Gehilfen liegen, um die dortige Aktion aus zu führen. Wenn Du das nächste Mal am Zug bist, kannst Du selbstverständlich mit Deinem Kaufmann dorthin gehen, wo Du Deinen ersten Gehilfen abgelegt hattest und den dortigen Zug ausführen.
Ich bezweifle nur, dass diese Spielweise Dich zum Ziel führt
. Zum Brunnen gehen musst Du eigentlich nur, wenn unter dem Kaufmann kein Gehilfe mehr ist, den Du auf einem Feld ablegen könntest. Nur durch Ablegen eines Gehilfen oder Einsammeln eines in früheren Zügen abgelegten Gehilfen kannst Du doch überhaupt nur die Aktion durchführen. Ansonsten ist Dein Zug doch sofort beendet.

Hoffe, die Antwort ist jetzt nicht zu weitschweifig...

Ciao Gabi

Benutzeravatar
Helby
Kennerspieler
Beiträge: 899

Re: [RF] Istanbul Bewegung

Beitragvon Helby » 22. März 2014, 14:12

Da war unser Fehler, ich bin davon ausgegangen, dass man immer den kompletten Turm verbrauchen kann und man nicht nur einen Zug hat.
So ergibt es aber Sinn, danke für eure Antworten, sehr schönes Spiel.
Helby

Benutzeravatar
Cosi
Spielkind
Beiträge: 2

Re: [RF] Istanbul Bewegung

Beitragvon Cosi » 23. März 2014, 23:07

Ich kann die Aktion auch ausführen wenn ich ein Gehilfen einsammle? Ich dachte nur wenn ich einen ablege. Wir haben es jetzt 2 mal also wohl falsch gespielt? Wir empfanden nämlich das bloße Einsammeln (ohne Aktion) als zu unprofitabel und sind somit immer wieder zum Brunnen gegangen. So muss ich es nun bald ausprobieren, das ändert doch so einiges.

Und wie genau soll denn der Gouverneur und Schmuggler ausgewürfelt werden? Ist es so gedacht, dass dann auf die Felder 13, 14, 15 und 16 nie so eine Figur drauf steht?

Aber auch mit dem kleinen Fehler von uns ein sehr schönes Spiel, kam sehr gut an und die Optik ist auch fantastisch.

Anzeige
Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: [RF] Istanbul Bewegung

Beitragvon Klaus Ottmaier » 23. März 2014, 23:27

Hallo Cosi,

bzgl. Gehilfen: Ja, so ist es. Siehe auch:

http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=1&i=287973&t=287966&

Bzgl. Gouverneur & Schmuggler: Ja, genau so ist es gedacht. Die Felder 1, 13, 14, 15 jnd 16 sind die Felder, wo du die entscheidenden Rubine bekommst, slso besondere & wichtige Felder. Hingegen das Feld 7, der Brunnen, ein Feld mit einer weniger entscheidenden Funktion wird dadurch durch diese Personen häufiger aufgewertet.

Alles irgendwie durchdacht ;-).

Dann viel Vergnügen beim weiteren Entdecken vom Istanbul.

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste