Anzeige

[RF] Archon

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

[RF] Archon

Beitragvon Dieter » 20. Juni 2014, 12:05

Wir haben uns nun endlich mal an Archon gewagt, lag nach Essen
noch unberührt im Regal. Nach dem ersten Spiel gab es nun noch
einige Fragen und Unklarheiten.
1. Wenn ich in der Gildenhalle einen Magister anwerbe, kann
ich die Karte überall austauschen? Also auch von meiner
aktuellen Kartenhand bzw. meinem zukünftigen Deck?
2.Wenn ich z.B einen Kaufmann in einem Bereich einsetze der
einen Bonus bringt, bekomme ich diesen auch wenn ich diesen
auf ein Feld setzen muss das 2 Karten erfordert?
3.Kostet für den Besitzer des Handelshause wirklich jede
gekaufte Ware nur 1 Gold oder 1 Gold weniger?
4.Bekommt der Besitzer des Labors die zusätzliche Ware vom
Marktplatz oder aus dem allgemeinen Vorrat?
5. Ich habe noch 4 quadratische Erweiterungskarten in meiner
Schachtel, bei denen ich nicht weis wie sie einzusetzen sind..
6. Gibt es vielleicht eine Übersicht, vor allem zu den
Erweiterungsgebäuden mit anderen Funktionen?

Benutzeravatar
magicPepper
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [RF] Archon

Beitragvon magicPepper » 20. Juni 2014, 12:21

1.) Du kannst gegen jede Karte tauschen. Die neue AKrte wandert dann an den sleben Platz. Es ist somit nicht möglich, in einem Zug 6 bzw. nur 4 Karten zu haben.

2.) Alle Magister(Kaufmann, Kleriker,etc.) können alleine auf Felder welche 2 Karten erfordern gesetzt werden.

3.) Ein Gold mehr oder weniger. Man kann nebenbei bemerkt kein Gebäude doppelt bauen.

4.) Bin mir da gradn icht sicher, aber bauchgefühl sagt stark das zusätzliche Boni vom Vorrat kommen.

5.) http://boardgamegeek.com/image/1816835/archon-glory-machination-kickstarter-stretch-rew

6.) Hab es gerade nicht vor mir aber ich glaube in der Regel werden alle Gebäude, welche keine Kickstarter Extras sind, aufgeführt.

lg

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: [RF] Archon

Beitragvon Dieter » 20. Juni 2014, 17:12

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Hier aber noch einige Rückfragen.
2. Bekommt man auch den Bonus wenn man Magister auf 2-Karten-Feldern einsetzt? Also beide Vorteile.
3. Habe ich dich richtig verstanden: Kein Kauf für ein Gold sondern für 1 Gold günstiger?

Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Ulf

Re: [RF] Archon

Beitragvon Ulf » 20. Juni 2014, 18:02

2. Ja natürlich bringt der Magister den Bonus. Der Sinn des Magisters ist es ja nur noch eine Karte statt zwei Höflingen zu nutzen.

Spielerischer Gruß

Benutzeravatar
WalMal
Kennerspieler
Beiträge: 106

Re: [RF] Archon

Beitragvon WalMal » 20. Juni 2014, 19:02

>
> 3.) Ein Gold mehr oder weniger. Man kann nebenbei bemerkt
> kein Gebäude doppelt bauen.
>

Das ist nicht ganz klar. Die Symbolik auf dem Gebäude spricht zwar dafür aber in der Regel steht, so weit ich mich erinnere, das beim Kauf immer 1 Gold bezahlt werden muss.

Gruß Walter

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: [RF] Archon

Beitragvon Dieter » 20. Juni 2014, 20:44

Genau, Symbolik der Karte und Regel sind da nicht unbedingt identisch. Hier würde ich mir eine genaue Klarstellung wünschen, die angegebenen Kosten der Regel scheinen mir etwas zu stark.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
WalMal
Kennerspieler
Beiträge: 106

Re: [RF] Archon

Beitragvon WalMal » 21. Juni 2014, 12:07

Ich spekuliere mal:
Kaufen für 1 Gold weniger aber zumindest immer 1 Gold bezahlen, d.h. es gibt nicht umsonst wenn der aktuelle Preis 1 ist.

Gruß Walter

Benutzeravatar
ode

Re: [RF] Archon

Beitragvon ode » 22. Juni 2014, 00:53

Hi,

zu 1: Du tauscht mit einer beliebigen deiner 10 Karten. Egal, wo sie steckt. Du ersetzt quasi 1:1. Steckst du sie in deine aktuelle Hand kannst du sie noch nutzen. Ersetzt du eine bereits gespielte Karte, so kommt die neue Karte zu deinen in dieser Runde bereits gespielten Karten. Die dritte Option ist, eine der Karten, die du beiseite gelegt hast (oder beiseite legen musstest, weil du sie letzte Runde benutzt hast) zu ersetzen und dann kommt die neue Karte in eben jenen Stapel.

Zu 2: Der Bonus des Kaufmanns ist unabhängig von der Anzahl der geforderten Karte. Man kann es so sagen: Jede "bunte" Karte bringt dir 2 Vorteile: a) unabhängig von der Farbe kannst du sie nutzen, um Felder zu besetzen, die 2 Courtiers erfordern würden; b) haben sie den Vorteil ihrer Farbe wie angegeben. Das geht natürlich auch gleichzeitig...

Zu 3: Der Text ist etwas merkwürdig. In der deutschen (und englischen) Version der Regel ist er leider falsch. Ich kann's kurz erklären: Man darf am Marktplatz ja 1 Verkauf und bis zu 2 Verkäufe tätigen. Wobei die beiden Käufe eben auch unterschiedliche Waren sein dürfen (aber nicht jene, die man verkauft). Beim Handelshaus muss man sich entscheiden, ob man einen Bonus auf seinen Verkauf haben will? Oder ob man bei beiden zu kaufenden Rohstoffen jeweils einen Preiserlass von 1 Gold haben will. Wichtig: Entweder oder! Und auch wichtig: Kauft man 2 Waren, so gilt der Erlass auf beide Waren.

Und nebenbei: Der Preis kann auf 0 fallen.

Zu 4: Alle Bonuswaren kommen immer aus dem Vorrat. In der englischen Regel ist es wohl genauer beschrieben.

Zu 5: Da kann ich nur vermuten. Hast du die Bonusgebäude gleich mit erworben? In der Regel sind alle Gebäude erläutert (nicht so gut, wie wir schon geklärt haben), die sich tatsächlich im Spiel befinden. Solltest du mehr Gebäude haben, hast du einen zusätzlichen Satz Gebäude mit dabei und deren Funktionen sind auf quadratischen Karten erklärt...

Zu 6: Wie gesagt: Die Gebäude sind alle in der Regel erklärt. Alle Erweiterungsgebäude auf den quadratischen Karten. Von einer Gesamtübersicht weiß ich nichts.

Wenn ihr euch jetzt fragt: Woher weiß der Typ das alles? Stimmt das überhaupt? Was ist das für ein elendiger Besserwisser? Seid beruhigt... Ich hab das Spiel in Essen einen Tag lang erklärt (gefühlte 20 Mal) und hab die ganzen Regelnachfragen, wegen der zugegebenermaßen suboptimalen Regel, auf dem Geek verfolgt...

Hoffe, das Spiel gefällt euch und ihr traut euch nochmal ran!

LG...ode.

Benutzeravatar
ode

Re: [RF] Archon

Beitragvon ode » 22. Juni 2014, 00:56

Ich hab in meinem längeren Post weiter unten alles ausführlich beantwortet...

LG...ode.

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: [RF] Archon

Beitragvon Dieter » 22. Juni 2014, 14:07

Hallo Ode,
danke für die sehr hilfreichen Informationen, vor allem zum Handelshaus. Wir finden das Spiel toll, haben aber beim ersten Versuch immer die ausgespielte Karte ausgetauscht, aber festgestellt das es nicht immer hinhaut, vor allem wenn man einen Magister ausspielt und damit einen Weiteren anwirbt...Wir werden nun heute noch eine weiter Partie angehen, die tolle Aufmachung hat micht als Freund von WP-Spielen sofort begeistert.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste