Anzeige

[RF] Guildhall

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Thomasde
Spielkamerad
Beiträge: 22

[RF] Guildhall

Beitragvon Thomasde » 19. August 2014, 23:11

Hi

Ich hätte da mal eine Frage, da es aus meiner Sicht nicht ganz klar ist. Kann man seine zu erst gespielte Karte aus dem Aktionsbereich sofort in seine Zunft legen, um dann wenn möglich diese fertige(wenn es die fünfte Karte war) in der zweiten Aktion direkt in Prestigepunkte umwandeln?
Eigentlich ja nicht, da die Regel sagt, man legt seine Karten aus dem Aktionsbereich am Ende seines Zuges ( also nach der zweiten Aktion) in den Zunftbereich. es gibt aber ein Beispiel auf Seite 9, das sagt, dass man, wenn man eine Zunft in der ersten Aktion vollständig bekommt z.B. durch den Historiker vom Ablagestapel die Zunft umdreht und dann eine neue Karte dieser Zunft in der zweiten Aktion spielen kann, also theoretisch auch in Prestigpunkte umwandeln kann. Verstehe ich das so richtig? Selbst gespielte Karten können nicht in der gleichen Runde als fertige Zünfte umgewandelt werden. Anders geholte Karten ( Händler, Weberin, Historiker) schon?

Zweite eher rhetorische Frage. Bei den Zusatzaktionen über die Prstigekarten ist es doch wohl auch weiterhin so, dass man nicht eine zweite Karte einer Berufsgruppe in der gleichen Runde spielen kann. Oder?

Was ich jetzt gerade merke beim Lesen, es ist ja erlaubt mit der ersten Aktion eine Prestigkarte zu kaufen und mit der zweiten auch ( wenn man denn zwei liegen hat). Oder?

Tolles Spiel diese Guildhall. Meine Erfahrungen beruhen aber ausschließlich aus 2er Partien. Zu 3. oder 4. wäre mir der Königsmacherefekt ( bewusst oder unbewusst) zu hart.

Gruß

Thomasde

Benutzeravatar
Romagor
Kennerspieler
Beiträge: 108

Re: [RF] Guildhall

Beitragvon Romagor » 19. August 2014, 23:25

Hi,

im prinzip hast Du Dir ja schon selbst die Antwort gegeben.

Die Karte, die Du in Deinen Aktionsbereich legst, wird erst am Ende Deines Zuges auf die jeweilige Zunft gelegt, frühstenst nach der zweiten Aktion. Also ist es nicht möglich diese nach der ersten Aktion direkt auf die Zunft zu legen um sie dicht zu machen und umzudrehen um sie anschliessend in der zweiten Aktion zum kaufen von Prestigekarten zu nutzen.

Wie es funktioniert, dass Du in der ersten eine Aktion eine Zunft mit der 5. Karte zumachst hast Du ja schon mit dem beispiel beschrieben, welches im Regelheft beschireben wird. Nun kannst Du mit der zweiten Aktion die soeben geschlossene Zunft nutzen um damit eine Prestigkarte zu kaufen.

Der Kauf eine Prestigekarte kostet eine Aktion, also kannst du in Deinem Zug zwei Prestigekarten kaufen.


Ich selber habe keine Erfahrung im 2er-Spiel, habe bisher zu dritt, bzw. zu viert gespielt, was auch viel Spass macht, aber das Spiel auch um einiges verlängert.

Gruß

Romagor


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste