Anzeige

[RF] Amerigo

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Schuddel
Brettspieler
Beiträge: 59

[RF] Amerigo

Beitragvon Schuddel » 20. September 2014, 13:17

Moin,
was will mir der Autor sagen ? Die Bauteile sollen "orthogal" angebaut werden. Reicht es nicht die Teile an ein eigenes Kontor, Plättchen oder allgemeines Plättchen mit Kontakt zum eignen Kontor/Plättchen anzubauen, nur nicht Eck auf Eck ?!
Gehe jetzt auf geradem Weg ins Stadion
Gruß

Benutzeravatar
knodrollo
Brettspieler
Beiträge: 61

Re: [RF] Amerigo

Beitragvon knodrollo » 20. September 2014, 13:43

"orthogonal" bedeutet rechtwinklig, also genau das, was Du auch selbst sagst, im Gegensatz zu "diagonal", was Du mit "Eck auf Eck" bezeichnest.
Sind also nur unterschiedliche Begriffe für das Gleiche.

Gruss Knodrollo

Benutzeravatar
schoky
Kennerspieler
Beiträge: 190

Re: [RF] Amerigo

Beitragvon schoky » 21. September 2014, 10:06

Die Bezeichnung "orthogonal" ist mir im letzten Jahr in einigen Spielanleitungen aufgefallen. Es scheint einen Aufwärtstrend für dieses Wort seit 2013 zu geben. :P


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste