Anzeige

[RF] Revolver Teil 2

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 269
Kontakt:

[RF] Revolver Teil 2

Beitragvon LieMenTo » 21. September 2014, 20:21

Wenn ich Quincey "The Spider" Whitmore durch die karte "Ach egal ist doch nur ne Fleischwunde" an den aktuellen Schauplatz lege, kommt dort dann auch der Cowboyhut wieder hoch ? Und muss ich auch die Aktivierungskosten bezahlen (das Gleiche auch bei Büffelstampede etc.). Frage kam auf, weil ja in der Anleitung steht, das man den Auspieleffekt nutzen kann und jetzt wußten wir nicht ob Cowboymarker und Kosten auch zu zahlen sind oder man "Nur" den Ausspieleffekt nutzen kann .?
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: [RF] Revolver Teil 2

Beitragvon Axel Bungart » 21. September 2014, 22:54

Sagen wir mal so: In der mir vorliegenden englischen Version ist das Auslegen kostenlos ("for free"). Aber da soll es ja schon Unterschiede zwischen deutscher und englischer Version geben... habe ich mir sagen lassen (müssen).

Der Hut käme aber mE wieder mit auf die Karte, denn der gehört ja dazu.

Gruß
Axel

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3105

Re: [RF] Revolver Teil 2

Beitragvon Thygra » 22. September 2014, 09:17

Kosten musst du generell nur zahlen, wenn du eine entsprechende Karte von der Hand ausspielst. Das ist hier nicht der Fall, deshalb musst du für Quincey keine Kosten zahlen.

Immer wenn ein Charakter mit abgebildetem Cowboymarker ins Spiel kommt, legst du einen solchen Marker darauf. Also auch in diesem Fall auf Quincey.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 269
Kontakt:

Re: [RF] Revolver Teil 2

Beitragvon LieMenTo » 22. September 2014, 11:53

Vielen Dank. Das mit dem von der Hand spielen war uns klar. Aber kommt der marker auch erneut drauf, wenn ich die Karte halt nicht von der Hand spiele, sondern eben vom Ablagestapel an einen Schauplatz legen darf ? Denn bei der "Fleischwunde" Karte wird ja auch erwähnt, das man den Ausspieleffekt ja auch nutzen kann. Daher dachten wir das eben auch Cowboymarker wieder hochkommen müssten (genau wie bei der karte McReady zb.) !?
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3105

Re: [RF] Revolver Teil 2

Beitragvon Thygra » 22. September 2014, 13:26

LieMenTo schrieb:
>
> Vielen Dank. Das mit dem von der Hand spielen war uns klar.
> Aber kommt der marker auch erneut drauf, wenn ich die Karte
> halt nicht von der Hand spiele, sondern eben vom Ablagestapel
> an einen Schauplatz legen darf ?

Ja, die Karte kommt ja ins Spiel. Die Betonung im obigen Beitrag liegt auf "IMMER". ;-)
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 269
Kontakt:

Re: [RF] Revolver Teil 2

Beitragvon LieMenTo » 22. September 2014, 18:30

danke erneut :)
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste