Anzeige

[RF] Deus

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Spielehansel
Kennerspieler
Beiträge: 1362

[RF] Deus

Beitragvon Spielehansel » 15. November 2014, 19:59

Hallo,

kurze Frage, ob Folgendes erlaubt ist:
Man opfert seine 5 Handkarten und zieht dann auf 10 Karten nach.
Man opfert im nächsten Zug die 10 Karten, sucht sich dann 10 Rohstoffe aus und zieht auf 5 Karten nach.

Beim Opfern liegen natürlich immer die richtigen Karten oben.

Diesen Weg hat ein Mitspieler öfter bestritten und ich fand das Vorgehen "sehr stark".

Spielehansel

Benutzeravatar
dwhy
Kennerspieler
Beiträge: 171
Wohnort: Saarland
Kontakt:

Re: [RF] Deus

Beitragvon dwhy » 15. November 2014, 21:43

Huhu

sicher ist dass erlaubt.
Es liegt dann an dem Gegenspieler dort etwas entgegen zu setzen.
Gibt viele schöne Taktiken in dem Spiel, man muss sie nur ausprobieren :)

Mir ging es mit Militär so, ich dachte immer das wäre die Stärkste MEthode um dieses Spiel zu Gewinnen, aber ich wurde schon eines besseren belehrt.

Ich denke es hängt auch vieles immer davon ab mit wievielen Leuten man das Spiel spielt. Danach richtet sich dann auch die Methode wie man es am effektivsten spielt.

Aber um auf deine FRage zurück zu kommen: Ja es ist erlaubt. Die Anleitung sagt nichts anderes. Er Opfert seine Karten an die Entsprechenden Götter.
Verzockte Grüße

http://www.spieletreff-st-ingbert.de/

Benutzeravatar
Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: [RF] Deus

Beitragvon Klaus Knechtskern » 15. November 2014, 21:43

"Spielehansel" hat am 15.11.2014 geschrieben:
> Hallo,
>
> kurze Frage, ob Folgendes erlaubt ist:
> Man opfert seine 5 Handkarten und zieht dann auf 10 Karten
> nach.
> Man opfert im nächsten Zug die 10 Karten, sucht sich dann
> 10 Rohstoffe aus und zieht auf 5 Karten nach.
>
> Beim Opfern liegen natürlich immer die richtigen Karten
> oben.
>
> Diesen Weg hat ein Mitspieler öfter bestritten und ich fand
> das Vorgehen "sehr stark".
>
> Spielehansel
naja ist halt ein Tempoverlust, ergo sollten die gegner das Spiel eben schnell machen, d.h. ein Ende über die "Befriedung" aller Barbarendörfer...

Benutzeravatar
friedb
Brettspieler
Beiträge: 52
Wohnort: Golmbach / Niedersachsen
Kontakt:

Re: [RF] Deus

Beitragvon friedb » 15. November 2014, 23:03

Moin,

wir haben gerade unser erstes komplettes Spiel mit 2 Personen gespielt. Irgendwie war das Spielgefühl nicht ganz so befriedigend wie erhofft. Einige Kombinationen brachten mir sehr viel Korn, was ich aber zu dem Zeitpunkt noch nicht in SP oder Gold umwandeln konnte für den anderen Mitspieler war kein Korn mehr im Vorrat.

Nun aber zu unserer Frage:

Kann ich bei der Gebäudeaktivierung ein Gebäude (also der Spielstein in einem Gebiet) mehrmals aktivieren?

Ich hatte z. B. in meiner Reihe 2x den Bauernhof - allerdings habe ich einen Bauernhof auf ein Kornfeld und den anderen Bauernhof auf Stein gebaut. Es dürfte möglich sein, so zu bauen. Dann muss ich aber den Bauernhof auf Korn 2x aktivieren.

Vielleicht haben wir eine entscheidende Regel übersehen ...

Danke und einen schönen Abend noch

Benutzeravatar
Spielehansel
Kennerspieler
Beiträge: 1362

Re: [RF] Deus

Beitragvon Spielehansel » 16. November 2014, 15:09

2 unterschiedliche Karten dürfen sich doch auf ein Gebäude beziehen. Von daher würde ich sagen: Alles o.k.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste