Anzeige

[RF] Jäger und Späher

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Thomasde
Spielkamerad
Beiträge: 22

[RF] Jäger und Späher

Beitragvon Thomasde » 10. Februar 2015, 22:48

Noch eine Frage zum Spiel. Wenn ich als Nichtstartspieler beim Sonnenuntergang mit drei Stammesmitgliedern und einem noch vorhandenen Hungerplättchen somit zwei Punkte erhalte und vom Feld 22 auf das Ziel komme, habe ich dann sofort gewonnen, obwohl ich am Ende des Sonnenuntergangs noch drei weitere Hungerplättchen bekomme, somit vier hätte und dann eigentlich gar nicht das Feld 24 erreichen dürfte? Danke für eine Antwort. Nach zwei Spielen bin ich noch nicht"warm" mit dem Spiel. Die Regel mit dem Versetzten war uns auch nicht klar.

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1222
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: [RF] Jäger und Späher

Beitragvon Golbin » 11. Februar 2015, 07:20

Hallo Thomas,

vor etlicher Zeit habe ich das beim Autor angefragt. Antwort: ja.

Zu so einer Frage kann es auch bei Gegenständen kommen. Die dann immer von links nach rechts abarbeiten.

Wolfgamg
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.

Benutzeravatar
No66y
Kennerspieler
Beiträge: 106
Wohnort: Rinnen

Re: [RF] Jäger und Späher

Beitragvon No66y » 11. Februar 2015, 19:22

Thomasde schrieb:
Nach zwei Spielen bin ich noch nicht"warm" mit
> dem Spiel. Die Regel mit dem Versetzten war uns auch nicht
> klar.

Die Regel verhindert bisher auch mein Warmwerden mit dem Spiel. Sie ist einfach ärgerlich und damit weit unter Kosmos-Level. Solange es da kein umfassendes Update gibt, bleibt mein Jäger kalt.

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: [RF] Jäger und Späher

Beitragvon Axel Bungart » 13. Februar 2015, 09:10

Da ich auch mit dem Gedanken spiele, es mir zu kaufen: Worin liegt denn das Problem bei der Regel?

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Hartmut Th.

RE: [RF] Jäger und Späher

Beitragvon Hartmut Th. » 13. Februar 2015, 10:38

"Axel Bungart" hat am 13.02.2015 geschrieben:
> Da ich auch mit dem Gedanken spiele, es mir zu kaufen:
> Worin liegt denn das Problem bei der Regel?

Vorab: das Spiel ist klasse, nicht zögern, kaufen. Da hat es viel in der Kosmos-Zweier-Serie gegeben, was deutlich unter dem Spielreiz von diesem Spiel liegt.

Und dann mach es wie ich mit allen neuen Spielen (so kein Erklärbär in der Nähe). Lies die Regel einmal selber (am besten gemeinsam mit MitspielerIn) und Spiel danach - das meiste ist dann klar, wenn man auch feststellen muss, dass vieles zwar in der Regel steht, aber nicht sinnvoll gegliedert ist. Wichtige Passagen stehen in einem viel zu langen Ergänzungstext statt dort, wo die einzelnen Aktionen erklärt werden. Superlang sind die Regeln eh nicht, so what.

Dann bleibt vielleicht was offen und man liest später einmal die Fragen im Forum hier und bei BGG quer. Und dann ist eigentlich (fast) alles klar, zumindest soweit, dass man damit viel Spaß haben kann. Und hat man doch mal eine Klitzekleinigkeit nicht gefunden, dann einigt man sich eben.

Es fehlen Erläuterungen der Kartentexte und mir fehlte ein deutlicher Hinweis dazu, dass die kleinen Steine immer nur auf die *Felder* auf den Karten kommen, die Figuren auf die Karte als solche, nicht auf die Rohstoffelder. Der Rest ist Kleinkram. Viel Spaß!

verspielte Grüße, Hartmut


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste