Anzeige

[RF] Kraftwagen: Ingenieure?

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
ravn
Brettspieler
Beiträge: 82

[RF] Kraftwagen: Ingenieure?

Beitragvon ravn » 12. April 2015, 12:20

Hallo,

in Vorbereitung auf die Erstpartie am heutigen Sonntag sind mir nach der Regellektüre drei Fragen offen geblieben. In meiner Prototyp-Session in Ratingen ist der Fall nicht aufgetreten, so dass ich davon leider nichts ableiten kann.

1. In der Ingenieurs-Einleitung steht, dass ich die während meines Spielzuges und zu Beginn der Wertung einsetzen kann. Bei Gottlieb Daimler steht explizit "in seinem Spielzug". Darf ich den also nicht auch zu Beginn der Wertung einsetzen?

2. Was bedeutet "zu Beginn der Wertung einsetzen" genau? Muss dabei eine Spielerreihenfolge eingehalten werden und wenn ja welche oder ist das nicht relevant?

3. Ingenieur Gottlieb Daimler: Lege ich diese "+2/+4 Käufer" auf einen offen ausliegenden Käufer oder auf einen aktiven Käufer? Gilt der Bonus dann nur für mich oder für alle Spieler, weil während einer Spielrunde ja noch nicht klar sein könnte, ob ich selbst diesen mit Marker versehenden Käufer werde nutzen können?

Ansonsten schönes Spielmaterial, die Schachtel ist gut gefüllt. Einzig die Aktionsplättchen aus Pappe, die man dauernd weiterzieht, werde ich wohl auf Holzscheiben kleben. Fühlt sich dann in Sachen Haptik schöner, weil wuchtiger an.

Cu / Ralf

Benutzeravatar
MatthiasC
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: [RF] Kraftwagen: Ingenieure?

Beitragvon MatthiasC » 12. April 2015, 17:22

1. Der Passus "während meines Spielzuges und zu Beginn der Wertungg" ist eine Zusammenfassung, da Benz eben nur in der Wertung eingesetzt wird. Alle anderen Ingenieure sind im Spielerzug einzusetzen.

2. Die Frage erübrigt sich somit, da nur Benz eine Entscheidung verlangt. Opel "triggert" ja automatisch.

3. Die Marker vom Daimler werden auf aktive Käufer gelegt. Das kleine Detail haben wir beim Lektorieren wohl übersehen.

Viel Spaß mit dem Spiel!

Benutzeravatar
ravn
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: [RF] Kraftwagen: Ingenieure?

Beitragvon ravn » 13. April 2015, 15:02

Danke für die Infos und Antworten, den Spass haben wir gehabt!

Wir haben in unserer Dreierrunde eine wirklich spannende Partie mit Kraftwagen erlebt. Schönes Material, eingängiges Regelwerk, flott gespielt, angenehme Denktiefe, gute Interaktion. Ich kann das Spiel weiterhin nur empfehlen.

Mehr dazu siehe im www.unknowns.de Forum.

Cu / Ralf


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste