Anzeige

Istanbul: Brunnen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
onur
Kennerspieler
Beiträge: 195

Istanbul: Brunnen

Beitragvon onur » 15. August 2015, 20:00

Hi
kurze Frage zu Istanbul:
Wenn ein neutraler Kaufmann zum Brunnen ausgewürfelt wurde, dann haben wir nochmal gewürfelt; ist das richtig?
Weil beim Brunnen muss man ja eh nichts bezahlen

Gruß

Onur

Benutzeravatar
AndreasB78
Kennerspieler
Beiträge: 182

Re: istanbul

Beitragvon AndreasB78 » 15. August 2015, 20:43

Hallo,

> Wenn ein neutraler Kaufmann zum Brunnen ausgewürfelt wurde, dann haben wir nochmal gewürfelt; ist das richtig?

Nein.

Viele Grüße,
Andreas.

Benutzeravatar
onur
Kennerspieler
Beiträge: 195

Re: istanbul

Beitragvon onur » 15. August 2015, 20:54

Wie ist es denn richtig?

Benutzeravatar
AndreasB78
Kennerspieler
Beiträge: 182

Re: istanbul

Beitragvon AndreasB78 » 15. August 2015, 21:02

Hallo onur,

na, eben nicht noch einmal zu würfeln :-)

Ihr würfelt, Kaufmann kommt auf den Brunnen - fertig!

Wenn dann jemand auf den Brunnen kommt: Kaufmann wieder "wegwürfeln" aber auch nichts bezahlen; da ist der Brunnen immer ein Sonderfeld.

Viele Grüße,
Andreas.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3058

Re: istanbul

Beitragvon Thygra » 16. August 2015, 11:54

Wenn sich alle Spieler einig sind, könnt ihr aber natürlich als Hausregel auch so spielen, dass ihr sofort noch mal würfelt.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Anzeige
Benutzeravatar
Ralph Bruhn
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: istanbul

Beitragvon Ralph Bruhn » 16. August 2015, 21:38

Hallo Onur,

es stimmt nicht, dass die neutralen Figuren beim Brunnen kostenlos sind. Nur die anderen Kaufleute müssen nicht bezahlt werden.

Viele Grüße
Ralph

Benutzeravatar
onur
Kennerspieler
Beiträge: 195

Re: istanbul

Beitragvon onur » 16. August 2015, 22:14

Hallo Ralph,

aber wie soll das funktionieren? Wenn ich kein Geld habe und keinen Gehilfen mehr zur Verfügung habe?

Ich dachte die Brunnenaktion wäre in aller Hinsicht kostenlos?

Du bist ja von offizieller Seite nehme ich an :)

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 306
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: istanbul

Beitragvon hgzwopjp » 16. August 2015, 22:26

Die neutralen Figuren geben Dir etwas. Danach gibst Du was zurück: entweder zwei Geld, oder was gleichartiges. Das kannst Du immerhin benutzen, um effektiv eine Ware in einer andere bzw eine Karte in eine andere zu verwandeln. Hast Du kein Geld und keine Karte, ist derjenige, der Dir eine Karte geben kann, natürlich nutzlos, weil Du genau diese Karte wieder abgeben müßtest. Analog wenn Du kein Geld und keine Ware hast. Und nicht vergessen: Du mußt den neutralen Figuren nicht begegnen, wenn Du nicht möchtest.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3058

Re: istanbul

Beitragvon Thygra » 16. August 2015, 22:37

In der Ausgangsfrage war von neutralen KAUFLEUTEN die Rede. Ich gehe davon aus, dass das Spiel zu zweit gemeint war, denn nur dort kommen neutrale Kaufleute vor. Und diese muss man am Brunnen nicht bezahlen. Dahingehend hatten Andreas und onur Recht.

Ich vermute, dass Ralph versehentlich geglaubt hat, es wären die anderen neutralen Figuren (Schmuggler und Gouverneur) gemeint. Diese sind natürlich nicht kostenlos am Brunnen. Aber das war auch nicht die Frage dieses Threads.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 306
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: istanbul

Beitragvon hgzwopjp » 18. August 2015, 22:12

Thygra hat geschrieben:In der Ausgangsfrage war von neutralen KAUFLEUTEN die Rede. Ich gehe davon aus, dass das Spiel zu zweit gemeint war, denn nur dort kommen neutrale Kaufleute vor.


Ah okay - dann vergiß meine Antwort. Ich hab noch nie zu zweit gespielt....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste