Anzeige

Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon Axel Bungart » 21. Oktober 2015, 09:27

Liebe Gemeinde,

in der aktuellen Spielbox spricht einer der Rezensenten des o. g. Spiels davon, es sei gemäß der Regel "unspielbar", weil nicht erwähnt sei, dass man am Rundenbeginn wieder alle Lebenspunkte zurück erhält. In der aktuell im Netz verfügbareren Regel ist dieser Satz aber enthalten. ("Zusätzlich nimmt sich jeder von euch seine 6 Lebenspunkte.") Wurde der nachträglich eingefügt?
André, Du weißt das doch bestimmt.
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon Thygra » 21. Oktober 2015, 11:39

Korrekt. Der Satz fehlt leider in der Anleitung, die der Schachtel beiliegt. Online gibt es natürlich die korrigierte Version.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon HDScurox » 21. Oktober 2015, 12:36

Krass. Wir fanden es auch ohne diese Regeländerung (unter Erwachsenen) absolut spitze. Hmm, das ist ja so signifikant, dass wir es glatt neu testen sollten.

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 936
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon widow_s_cruse » 21. Oktober 2015, 17:50

... und schon wieder ein Spiel nicht regelkonform gespielt! :cool:

Bei uns scheiden sich die Geister über den Titel! Es weist mal wieder ein Armutszeugnis für die zwanghaften Optimierer aus. Dabei ist es gar nicht mal unerheblich für den Gewinn der Partie, den Verstand zu benutzen. :D
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon Sascha 36 » 21. Oktober 2015, 17:54

Dann haben wir das intuitiv dann doch richtig gespielt, anders erschien es mir auch keinen Sinn zu machen, mir als Zwanghaftem Optimierer hat das Spiel Spaß gemacht, die Kinder in der Schule feiern es richtig ab und besser als Hanabi kam es bei allen an.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon HDScurox » 21. Oktober 2015, 18:41

Meine Freundin hat es letztens mit 2. - 4. Klässlern in der Schule gespielt und es kam auch super bei den Kids an. Dadurch das Lebenspunkte sich nicht regenieren ist das Spiel schnell und knackig. Den Kindern hats gefallen.

Benutzeravatar
Udo Möller
Kennerspieler
Beiträge: 151

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon Udo Möller » 22. Oktober 2015, 00:38

Bei uns ist es sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen ein Hit. Übrigens: mit dem Heiltrank bekommt man einen Lebenspunkt zurück.
Einziger Kritikpunkt: wir spielen selten, bis jemand tatsächlich 8 Punkte hat. Kindern dauert das oft ein bisschen zu lange, je nachdem, wie die Runden enden.

LUdo ergo sum

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Simsala.... Bumm

Beitragvon Klaus Ottmaier » 22. Oktober 2015, 10:14

Nur zur Sicherheit, da HDScurox vielleicht "Rundenbeginn" falsch verstanden hat:

"Rundenbeginn" bedeutet nicht, dass die Spieler zu Beginn ihres nächsten Zuges ihre Lebenspunkte wieder auf 6 aufgefüllt bekommen.
Nachdem ein Spieler keine Spruchsteine mehr vor sich hatte oder ein Spieler alle Lebenspunkte verloren hatte und eine Wertung stattfand, beginnt ein neuer Durchgang. Dann erhalten alle Spieler alle ihre Lebenspunkte zurück.

Hier die Links zu den Regelklarstellungen:

in Farbe:
http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/zu ... ial_01.pdf

in schwarz/weiß:
http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/zu ... ial_02.pdf

Zauberhafte Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon Axel Bungart » 26. Oktober 2015, 12:53

Ich finde, schon Abraca... What?! (Originaltitel von Korea Boardgames) war einer der stärksten Titel des letzten Jahres. Bei mir ist es in fast allen Spielrunden richtig gut angekommen. Es ist glaube ich aufgrund der bunten Aufmachung etwas unterschätzt bzw. missachtet worden. Wäre es ehrlicherweise von mir übrigens auch, wenn ich es nicht auf anderem Wege kennengelernt hätte.
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon HDScurox » 26. Oktober 2015, 13:52

So, hab mich nochmal mit der Regel-Errata auseinandergesetzt. Das mit den Lebenspunkten haben wir tatsächlich intuitiv richtig gespielt. Nach jeder Siegpunkte-Wertung bekommt jeder die Lebenspunkte zurück.

Das mit den Mystiksteinen hatten wir dagegen nicht ganz so gespielt. Jeder der einen Mystikstein hat, bekam dafür Punkte, ob er noch Lebenspunkte hatte oder nicht.

Aber sowas beschleunigt das Spiel im schlimmsten Fall, was nicht weiter tragisch ist.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon Thygra » 26. Oktober 2015, 15:57

Nein, tragisch ist es nicht, aber es ist nicht im Sinne der Spielbalance. Spruch 4 wird im Vergleich zu den anderen Sprüchen zu stark, wenn man bei Erfolg sofort einen Siegpunkt sicher hat.

Insbesondere, wenn man nur noch wenige Lebenspunkte hat, macht sich dieser Unterschied bemerkbar. Nach eurer Regel könnte man sagen "Ach egal, ich bin sowieso fast tot, also hole ich mir wenigstens noch 1 Siegpunkt." Nach der Originalregel muss man dagegen alles Erdenkliche tun, um am Leben zu bleiben, wenn man mehr als 0 Punkte holen will. Und das ist eben mehr im Sinne des Spiels.

(Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich erklären ...)
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon HDScurox » 26. Oktober 2015, 22:26

Jap, super Thygra. Vielen Dank!

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon El Grande » 27. Oktober 2015, 16:34

Und ich dachte schon ich hab was überlesen.

Warum heißt das Spiel eigentlich "Simsala Bumm" und nicht "Abraka Was???"

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon Thygra » 27. Oktober 2015, 16:43

Weil das Bumm im Gegensatz zum Was schon im Titel verdeutlicht, was passiert, wenn man falsch zaubert.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
AndreasB78
Kennerspieler
Beiträge: 195

Re: Simsala.... Bumm: Lebenspunkte zu Rundenbeginn

Beitragvon AndreasB78 » 28. Oktober 2015, 16:46

Hallo,

also ehrlichgesagt finde ich die Übersetzung des Titels etwas unglücklich. "Abraka,.... Waaaaaaas???" wäre passender gewesen, da ja der jeweilige Zauberlehrling nicht unbedingt etwas in die Luft jagd, sondern eher einen Schrei des Entsetzens/der Verwunderung von sich gibt über das, was er da gerade verzapft hat. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, es ist ein tolles Spiel - auch mit dem Titel Simsala ... Bumm und ich freue mich, dass Pegasus das Spiel in gelungener Version in deutsch herausgebracht hat :-)

Viele Grüße,
Andres.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste