Anzeige

[RF] Star Wars Rebellion: diverse Fragen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 465
Kontakt:

[RF] Star Wars Rebellion: diverse Fragen

Beitragvon Ronny » 12. September 2016, 09:43

EDIT: Bereits ein paar Antworten bekommen, aber gerne Antworten falls ihr da anderer Meinung seit.

Hallo Zusammen,

nach meiner ersten Partie Star Wars Rebellion, habe ich ein paar Fragen zu den Regeln. Mir war leider während des Spielens unklar, wie genau ich hier den Regeltext auslegen soll bzw. ich fand entsprechend keine genaue Aussage.

1. Bei Zielen wird oft nach Systemen mit Rebelleneinheiten oder Sympathiemarkern gefragt. Zählt hier der Rebellenstützpunkt mit? Schließlich ist es genau genommen ja ein System, auch wenn es geheim ist. Ich habe ihn nicht mitgezählt, da ja sonst vielleicht das System doppelt belegt sein könnte, falls ich auf der Karte das System auch besucht habe und nicht nur im Bereich Rebellenstützpunkt bin.
Nein - zumal der Rebellenstützpunkt ja auch auf einem Planeten liegen kann, der keine Loyalitäten haben kann (Remote System)

2. Die Zielkarte "Todessternpläne" sagt, man braucht nach dem Schritt "Weltraumschlacht" mindestens 1 Jäger. (Jetzt wird mich jeder Star Wars Fan wahrscheinlich auslachen) Welche Einheiten sind hier gemeint? Nur die X-Flügler (wie im Film) oder auch die Y-Flügler? Ich nehme an, diese Unklarheit kommt nur aufgrund der deutschen Übersetzung?!
"Jäger" sind alle Flieger mit Schwarzen Trefferpunkten - als X-Wing und Y-Wing (und natürlich auch TIE-Fighter; aber diese sind ja beim Imperium. Der Todestern im Bau wird explizit von dieser Regel ausgenommen)

3. Wenn eine Mission in einem System durchgeführt werden, wo bereits ein gegnerischer Anführer steht, muss ich doch trotzdem zum intervenieren einen zusätzlichen Anführer spielen, sonst wird die Mission ohne intervenieren ausgeführt, oder? Nur wenn ich dann interveniere zählen wieder beide gegnerischen Anführer zum ermitteln der Würfelstärke, oder?
Bereits anwesende Anführer Unterstützen bzw. Intervenieren automatisch. Allerdings darf man noch einen weiteren Anführer dazu spielen zum Intervenieren.
Ganz wichtig: Man darf auch OHNE passende Symbole intervenieren - dann würfelt man zwar keine Würfel - ABER der ausführende Spieler muss für die Mission würfeln - und wenn er die Mission mit nur einem Symbol ausführt, dann ist es durchaus Möglich, dass er keinen Erfolg würfelt, und die Mission fehlschlägt.


Jetzt kommen einige Imeriale Karten:

4. "Verhördroide" oder "Verlockung der Dunklen Seite" - Gefangen verhören bzw. in auf die dunkle Seite locken unter der Verwendung aller Symbole. Hier hab ich zwei Fragen. a) Alle Fertigkeitssymbole zählen meint, ich würfle auch für Symbole auf dem Anführer, die nicht der Karte entsprechen? Zähle ich hier auch alle Anführer dazu, die im System sind, wie es bei anderen Missionen der Fall ist? b) verteidigt sich der gefangene Anführer automatisch, oder muss ich durch einen weiteren Anführer erst intervenieren? Kann ich überhaupt hier einen weiteren Anführer hinzusetzen?
Alle Symbole heißt alle Symbole - egal, ob passend oder nicht. Und ja, der gefangene Anführer verteidigt automatisch, und ja, man darf einen weiteren Anführer hinzuziehen. Im Idealfall spielt das Imperium zuerst die Mission Gefangennahme mit Vader, und danach Lure of the Dark Side mit dem Imperator, was dem Imperium dann satte 10 Würfel, also das Maximum, zum Übernehmen des Gefangenen gibt.

5. "Kopfgeld kassieren" - Hier nimmt man einen Anführer gefangen und soll ihn ins nächstgelegene Imperiale System bringen. Bewege ich den Anführer auch dann in ein imperiales Nachbarsystem, wenn das System, in dem ich ihn gefangen nehme, schon ein imperiales System ist, oder gilt dies dann als das nächstgelegene System?
Das nächstgelegene imperiale System ist eben jenes, in dem man schon steht. Also bleibt man stehen.

6. "Keine weitere Verzögerung" - hier darf man Ressourcensymbole eines Systems verwenden, um Einheiten in der Produktionsleiste zu platzieren. Werden hier bei immer alle Ressourcensymbole eines Systems gezählt, um Einheiten zu produzieren, oder auch nur das erste Symbol, falls es sich um ein Unterdrücktes System handelt. Eine ähnliche Karte für die Rebellen spricht von einem System mit Rebellenmarker. Gilt hier auch einer, der unter dem Unterdrückungsmarker verdeckt ist?
Es zählen alle Symbole, auch bei unterdrückten Systemen. Und Unterdrückte Systeme mit Rebellenmarker sind dennoch den Rebellen gegenüber loyale Systeme - auch für das Erfüllen von Objectives!

7. "Festnahme" - einen Anführer festnehmen und er kommt nächste Auffrischungsphase nicht zurück. Wir diese Anführer mit irgendeinem Ring belegt, oder muss man einfach dran denken, ihn EINMALIG stehen zu lassen?
Kein Ring. Es ist lediglich ein einmaliger Effekt. Wir legen den Anführer dann meist hin.
Wichtig mit dem Ring: Denn ein Ring entfernt einen bereits vorhandenen Ring!


Ich weiß, das sind einige Fragen, aber vielleicht kann ja jemand helfen. :)

Danke und Gruß,
Ronny

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arnold und 8 Gäste