Anzeige

Agricola - Familienspiel: Regeln Solo-Variante

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5938
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Agricola - Familienspiel: Regeln Solo-Variante

Beitragvon SpieLama » 29. November 2016, 20:58

Ich habe mir Agricola - Familienspiel gekauft. Es gibt ja anscheinend auch eine Solo-Variante (zumindest existiert ein Puzzleteil für einen Spieler). Da sich die Anleitung dazu ausschweigt, hier meine Frage: Wer weiß mehr zu der Solo-Variante? Mit welchen Rohstoffen starte ich? Und wieviele Punkte sind ein guter Wert?

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5938
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [RF] Agricola - Familienspiel: Regeln der Solo-Variante

Beitragvon SpieLama » 14. Dezember 2016, 07:56

Lookout hat mir auf Twitter wie folgt geantwortet:

@sebastianwenzel Solo wird genauso gespielt, wie beim Mehrspieler.Natürlich steht es erfahrenen Spielern frei die NW zu Beginn wegzulassen.

Benutzeravatar
thehassle
Spielkind
Beiträge: 9

Re: [RF] Agricola - Familienspiel: Regeln der Solo-Variante

Beitragvon thehassle » 18. Dezember 2016, 14:04

Und ich denke mal, dass man als Solo Spieler mit zwei Nahrung anfängt. Das wäre das Einzige, was aus der Anleitung nur indirekt hervorgeht.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5938
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [RF] Agricola - Familienspiel: Regeln der Solo-Variante

Beitragvon SpieLama » 19. Dezember 2016, 08:09

In der Anleitung des Kennerspiels steht übrigens Folgendes:

[...] Als Solospieler startest du mit 0 NW. Du führst einen Spielzug nach dem anderen durch. Spiele nach den Regeln des Zweipersonenspiels. Mit folgenden Ausnahmen: Deine erwachsenen Personen müssen in der Erntezeit mit 3 NW ernährt werden (Neugeborene nach wie vor mit 1 NW). [...]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste