Anzeige

[RF] Istanbul: Frage zur Gildenkarte

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 718

[RF] Istanbul: Frage zur Gildenkarte

Beitragvon Arnold » 22. Januar 2017, 20:23

Wir sind bei folgender Gildenkarte verwirrt:

Fülle deinen Handkarren mit gelben Waren auf. = vollständig verstanden

Nimm bis zu 3 verschiedene Waren ( keinen Kaffee )

Bisher war in Spielregeln immer der Begriff beliebige aufgeführt, der eindeutig ist. Bei verschiedene ist nun gemeint, das nur je ein blau, rot und grün mit je ein Stück möglich ist? Und wenn eine schon am Ende des Handkarren ist, somit ausfällt. Oder ist doch mehr beliebig gemeint und ich kann eine Farbe drei Stufen weiter bewegen?

Danke

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 307
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Frage zur Gildenkarte Istanbul

Beitragvon hgzwopjp » 22. Januar 2017, 20:58

Arnold hat geschrieben:Wir sind bei folgender Gildenkarte verwirrt:

Fülle deinen Handkarren mit gelben Waren auf. = vollständig verstanden

Nimm bis zu 3 verschiedene Waren ( keinen Kaffee )

Bisher war in Spielregeln immer der Begriff beliebige aufgeführt, der eindeutig ist. Bei verschiedene ist nun gemeint, das nur je ein blau, rot und grün mit je ein Stück möglich ist? U nd wenn eine schon am Ende des Handkarren ist, somit ausfällt.


Korrekt. Warum das so verschwurbelt formuliert ist, weiß ich auch nicht. Aber "verschieden" bedeutet "verschieden", oder mathematisch: "paarweise verschieden" = je zwei beliebige davon sind unterschiedlich. Vielleicht haben die nach einer Formulierung gesucht, bei der nicht jemand auf die Idee kommt, den Handkarren voller als voll zu machen...

Oder ist doch mehr beliebig gemeint und ich kann eine Farbe drei Stufen weiter bewegen?


Nein, "drei gleiche" sind definitiv nicht "verschieden".

PS. Nein, ich bin nicht der Autor und nicht vom Verlag, aber wir haben das auch immer so gespielt.

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 718

Re: Frage zur Gildenkarte Istanbul

Beitragvon Arnold » 22. Januar 2017, 21:33

Danke, haben wir als Nichtautor oder Verlag auch so gespielt ;) Die Spielregel ist halt nicht so einfach, wenn man hier so unter Regelfragen Istanbul nachschaut. Da waren auch schon einige andere, die uns geholfen haben. Die Spielregel enthält keine Beispiele, wie bei vielen anderen doch gang und gäbe.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste