Anzeige

[RF] 7 Wonders: Ressourcen und Reihenfolge der Kartenaktionen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

[RF] 7 Wonders: Ressourcen und Reihenfolge der Kartenaktionen

Beitragvon Rayleigh » 14. März 2017, 16:40

Hallo,

nach dem ersten Spielen gab es in unserer Runde ein paar Regelfragen:

1. Kann man Ressourcen von Nachbarn so oft kaufen, wie man will, sofern sie mindestens einmal vorhanden sind? Wenn ich z.B. Holz brauche, nur mein linker Nachbar 1 Holz produziert, kann ich dann 3 Holz von ihm kaufen?

2. Die Kartenaktionen können laut Regeln ja simultan abgehandelt werden. Wenn ich nun aber eine Ressource kaufen möchte, die mein Nachbar vielleicht gerade in dieser Runde baut, ist die dann schon für mich verfügbar oder richtet sich das danach, ob er vor mir bauen würde oder nicht?
Generell wird es wohl so sein, dass man darauf bestehen kann, dass derjenige, welcher in Spielreihenfolge eigentlich zuerst dran ist, seinen Zug macht, bevor man dasselbe tut, oder? Beispielsweise wüsste ich vielleicht gerne, ob mein Nachbar ein Militärgebäude baut, bevor ich entscheide, ob ich meine Militärkarte baue oder abwerfe.

Benutzeravatar
Magicmoses
Kennerspieler
Beiträge: 118

Re: 7 Wonders Regelfragen

Beitragvon Magicmoses » 14. März 2017, 18:28

Hallo Rayleigh

Frage 1: Klares nein. Wenn dein Nachbar nur ein Holz hat, darfst / kannst du auch nur ein Holz kaufen.

Frage 2: Du kannst nur Rohstoffe deiner Nachbarn verwenden, die VOR dem Ablegen der Karten vorhanden sind. Von einer gerade gelegten Rohstoffkarte kannst du nichts erhalten.

Du musst dir das so vorstellen, dass die Spieler ihre Karten gleichzeitig bauen. Und du weißt natürlich nicht, welche Karten kommen werden.
ich kenne es aber so, dass viele Spieler-Runden die Karten abwechselnd legen, alleine wegen der Übersichtlichkeit.
Ändert aber nichts an den Grundregeln.

Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Re: 7 Wonders Regelfragen

Beitragvon Rayleigh » 14. März 2017, 18:41

Okay, danke schon mal :) Kannst du das Beispiel mit der Militärkarte noch beantworten? Hier wäre Gleichzeitigkeit ja nicht mehr möglich, wenn ein Spieler seine Aktion von der Aktion eines anderen Spielers abhängig machen würde.

Benutzeravatar
Rastaman
Brettspieler
Beiträge: 98

Re: 7 Wonders Regelfragen

Beitragvon Rastaman » 14. März 2017, 19:52

Rayleigh hat geschrieben:Beispielsweise wüsste ich vielleicht gerne, ob mein Nachbar ein Militärgebäude baut, bevor ich entscheide, ob ich meine Militärkarte baue oder abwerfe.


Dieser Fall ist in den Regeln nicht klar beschrieben.
In den 7 Wonders Turnieren, die ich bisher mitgespielt habe, wurde dies wie folgt gelöst:

Alle Spieler legen die ausgewählte Karte verdeckt auf ihr Wunder.
Danach machen alle Spieler gleichzeitig eine der folgenden Aktionen mit ihrer verdeckten Karte:
- Karte 90° drehen (Tap), wenn sie als Gebäude errichtet werden soll,
- Karte in die Tischmitte schieben, wenn sie abgelegt werden soll,
- Karte zu sich ziehen, wenn sie zum Bau des Weltwunders verwendet werden soll.

Benutzeravatar
Sebastian Rapp - Asmodee
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: [RF] 7 Wonders: Ressourcen und Reihenfolge der Kartenaktionen

Beitragvon Sebastian Rapp - Asmodee » 15. März 2017, 11:45

Alles richtig soweit.

Zum Beispiel mit der Militärkarte:

Die Regel sagt, dass alle gleichzeitig entscheiden, was sie mit ihrer gewählten Karte machen.
Sie gibt aber keine Methode, wie das durchgeführt wird, sondern geht davon aus, dass sich alle entscheiden und das dann auch durchführen.
Die Turnierregel ist daher nur eine Methode, um sicherzustellen, dass alle auch das ausführen, was sie entschieden haben. Funktioniert gut, habe ich selbst auch schon so gespielt.

Unter keinen Umständen bietet dir das Spiel die Möglichkeit, deine Entscheidung in Abhängigkeit von den Entscheidungen deiner Mitspieler zu treffen. Also in der Art einer Spielreihenfolge oder Ähnlichem.

Sebastian Rapp - Asmodee

Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Re: [RF] 7 Wonders: Ressourcen und Reihenfolge der Kartenaktionen

Beitragvon Rayleigh » 15. März 2017, 18:10

Ok, super, danke für die Klärung :)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste