Anzeige

Regelfrage zu „Exploding kittens“: Leerer Ziehstapel

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Ekorre87
Spielkind
Beiträge: 1

Regelfrage zu „Exploding kittens“: Leerer Ziehstapel

Beitragvon Ekorre87 » 23. Januar 2019, 22:34

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu dem Kartenspiel „Exploding kittens“.
Laut der Anleitung und entsprechenden Videoerklärungen online kann bei diesem Spiel angeblich der Ziehstapel nicht ausgehen, da vorher das Spiel beendet wird (weil alle bis auf einen Spieler „explodieren“ und ausscheiden).
Bei unserem Spiel zu zweit ist es aber sehr wohl zweimal passiert, dass der Ziehstapel ausgegangen ist. Wir haben alles wie in der Anleitung beschrieben gemacht- 1 Exploding-Kitten-Karte und 2 Entschärfungskarten in den Stapel gemischt. Da aber jeder Spieler zu Beginn auch noch (laut Regeln) je 1 Entschärfungskarte auf der Hand hat, konnten die Exploding -Kitten-Karten jedes Mal entschärft werden, so dass der Ziehstapel aufgebraucht wurde, ohne dass es zu einer Explosion und damit dem Ende gekommen ist. Was soll man in diesem Fall tun? Machen wir was falsch oder gibt es extra Regeln bei 2 Spielern, um diesen Fall zu verhindern? So geht das Spiel ewig, da wir nach aufgebrauchtem Ziehstapel den Ablagestapel gemischt und mit diesem als Ziehstapel wieder weitergespielt haben- aber so macht’s nicht wirklich Spaß :huh: Würden uns freuen, wenn jemand einen Tipp hätte, danke!

Benutzeravatar
Sebastian Rapp - Asmodee
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: Regelfrage zu „Exploding kittens“

Beitragvon Sebastian Rapp - Asmodee » 24. Januar 2019, 09:43

Was habt ihr denn mit eurer Exploding Kitten gemacht, wenn ihr sie entschärft habt? Die Entschärfung bringt das Kitten ja zurück in den Spielstapel. D. h. das Kitten ist immer im Spielstapel, im Zweifelsfall ist es die einzige Karte im Spielstapel, die dann der nächste Spieler ziehen muss. Entschärft er sie, bildet sie den Spielstapel und erneut muss der nächste Spieler das Kitten ziehen. Das geht dann solange, bis keine Entschärfungen mehr da sind und der nächste Spieler explodiert.

Daher kann der Spielstapel nur in diesem Sonderfall - während der Abhandlung der gezogenen Karte und entgegen der Aussage in der Spielregel - tatsächlich kurzzeitig leer sein, wenn das Kitten als letzte Karte gezogen wird, aber dann explodiert der letzte Spieler sofort oder er entschärft das Kitten und es gibt wieder einen Spielstapel mit 1 Karte.
Entweder geht das Spiel dann noch (kurz) weiter oder es endet. Aber es entsteht dennoch keine Notwendigkeit, einen neuen Spielstapel zu bilden.

Sebastian Rapp - Asmodee


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste