Anzeige

[Variante] Carcassonne: Figurenzahl je nach Spielerzahl begrenzen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Holger Peine

[Variante] Carcassonne: Figurenzahl je nach Spielerzahl begrenzen

Beitragvon Holger Peine » 4. Mai 2001, 14:58

Hallo,
mir fällt jetzt erst ein, daß wir Carcassonne eigentlich schon lange (ab der 2. Mehrpersonen-Partie) so spielen, daß wir nur bei zwei Spielern mit allen 7 Figuren spielen: Zu dritt nehmen wir nur 6, und zu viert nur 5 Figuren (zu fünft haben wir noch nicht gespielt, aber mit weniger als 5 Figuren würde ich wohl auch dann nicht spielen).
Ich finde, ein großer Reiz des Spiels liegt darin, bei jedem Plättchen abzuschätzen, ob es sich lohnt, hier eine Figur vorübergehend zu "verbrauchen". Im Vierer-Spiel mit vollen 7 Figuren stellten wir fest, daß eigentlich immer genug Figuren für alle halbwegs vernünftigen Plazierungen vorhanden waren (was ganz logisch ist, da man mit mehr Spielern auch weniger Plättchen pro Spieler legen kann), womit dieser Reiz verloren ging.
Was meint Ihr dazu?
Gruß,

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste