Anzeige

Brett-oder Kartenspiel für eine Person (Solospiel)

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Anzeige
Benutzeravatar
Manja1010
Spielkind
Beiträge: 2

Brett-oder Kartenspiel für eine Person (Solospiel)

Beitragvon Manja1010 » 19. Oktober 2015, 12:43

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

Die Frage ist bestimmt schon Öfters hier gestellt und auch bestimmt öfters beantwortet worden. Ich habe auch die Suchfunktion ausprobiert, doch irgendwie find ich nicht genau das Thema nach dem ich eig. Suche. Ich hab mich auch schon über Google versucht schlau zu machen. Naja lange Rede kurzer Sinn:

Ich war die letzte Woche krank und bin fast verzweifelt vor Langeweile! Ich suche also ein AKTUELLES Brett- und/oder ein Kartenspiel, dass sehr gut alleine, (also solitär) spielbar ist. Leider bekomme ich mittlerweile die Spiele , die vor einigen Jahren erschienen sind nur noch selten im Handel. Könnt Ihr mir ein gutes Spiel empfehlen, das sich wirklich lohnt?

Vielen Dank schonmal

lg Manja

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 669
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon JanB » 19. Oktober 2015, 13:04

Tiny Epix Galaxies/Winziges Weltall
Imperial Settlers

Benutzeravatar
Lehni
Kennerspieler
Beiträge: 297

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Lehni » 19. Oktober 2015, 14:07

Orleans Invasion hat einen Solo Mode.
Port Royal - ein Auftrag auch noch. Aber das ist schwer zu bekommen, habe auch noch kein Exemplar.

Benutzeravatar
benztowner
Kennerspieler
Beiträge: 102
Wohnort: Mannheim
Kontakt:

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon benztowner » 19. Oktober 2015, 14:21

Freitag von 2F

Benutzeravatar
Lehni
Kennerspieler
Beiträge: 297

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Lehni » 19. Oktober 2015, 15:25

benztowner hat geschrieben:Freitag von 2F

Super Spiel und wollte ich auch vorschlagen. Aber oben stand, neue Spiele. Aber wenn es noch erhältlich ist, kann man zugreifen.

Anzeige
Benutzeravatar
Manja1010
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Manja1010 » 19. Oktober 2015, 15:31

Lehni hat geschrieben:
benztowner hat geschrieben:Freitag von 2F

Super Spiel und wollte ich auch vorschlagen. Aber oben stand, neue Spiele. Aber wenn es noch erhältlich ist, kann man zugreifen.



Davon hab ich auch schon gelesen. Muss ich mal nachschaun ob es im handel noch erhältlich ist.
:exclamation:

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon BGBandit » 19. Oktober 2015, 15:35

Aktuell "Die blutige Herberge" falls es das schon im Handel gibt.

http://boardgamebandit.de/all-review-list/die-blutige-herberge-solo-test/

Xenoshyft: Deckbuilder, leicht zu spielen, schwer zu gewinnen.

http://boardgamebandit.de/all-review-list/xenoshyft-onslaught-solo-test/

Fungi lässt sich auch ganz prima solo spielen

http://boardgamebandit.de/all-review-list/fungi-solo-test/

Ansonsten bei mir auf der Seite einfach mal unter "Games" Den Filter unten rechts auf "Solitärspiel" stellen und "apply filters" drücken. Dann kommen alle Solitärspiele.

Komplexe Favoriten auf diesem Sektor sind übrigens bei mir Mage Knight und Herr der Ringe LCG. Sind zwar schon älter, aber trotzdem die besten Solitärspiele. Aber halt komplex
Zuletzt geändert von BGBandit am 19. Oktober 2015, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 981

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Malte » 19. Oktober 2015, 16:38

Imperial Settlers oder RRR:German Railroads oder Orléans.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Sascha 36 » 19. Oktober 2015, 21:17

Meine ungeschlagene Nr 1 was Wiederspielbarkeit, Solitärspass und bestmögliche Verzahnung von Thema und Mechanismus angeht ist Agricola.
Wünsche jetzt schon viel Spaß mit dem Spiel.

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon maeddes » 19. Oktober 2015, 22:01

Imperial Settlers

Anzeige
Benutzeravatar
Vikingblood80

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Vikingblood80 » 19. Oktober 2015, 23:31

Auf BGG lassen sich sinnvolle 1-Spieler Varianten von Fans zu vielen Spielen finden: aktuell z.B. Ciub und Marco Polo.

Habs noch nicht selbst gespielt, aber glaube dass Ora et labora (2011 Erstausgabe, dieses Jahr kosmetische Zweitauflage) solo fordernd ist und ziemlich langen Spielspass liefert.

Selbst: Herr der Ringe - LCG.

Vorteile: Kannste Solo und allein 2-händig (also für 2 Spieler da kooperativ) spielen. Am Deckbau tüfteln für 1 oder 2-Spieler ist völlig anders und viele Kombinationen sind möglich und spannend. Durch ein paar Regelanapassungen kannst du die Abenteuer unterschiedlich schwer machen (Normaler Modus - Einfacher Modus - Alptraum Modus). Wiederspielwert dadurch, dass dich die Karten des Begegnungsdecks jedesmal in unterschiedlicher Reihenfolge erwarten. Punktwertung am Ende, um zu beurteilen wie "gut" man war.

Nachteile: Finger weg wenn du keine Freude am Deckbau (wie bei Magic , nicht wie bei Dominion) hast. Viele Erweiterungen - viele Karten. (teuer, Übersicht behalten, Karten gescheit lagern) Erst mit vielen Erweiterungen ist richtig guter Deckbau möglich. Alptraum Karten (nur Begegnungsdeck) kosten extra.Häufig das gleiche Abenteuer zu spielen kann langweilig werden (muss es aber nicht - z.B. durch Punktwertung). Hohe Einarbeitungszeit ins Regelwerk mit FAQ und effizienter Spielweise der Karten.

Benutzeravatar
Vikingblood80

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Vikingblood80 » 19. Oktober 2015, 23:34

Lehni hat geschrieben:Port Royal - ein Auftrag auch noch. Aber das ist schwer zu bekommen, habe auch noch kein Exemplar.


Port Royal - ein Auftrag geht noch. Seit letzter Woche im Pegasus-shop erhältlich. Um das spielen zu können brauchste aber noch das Grundspiel Port Royal....beides je 10€.

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 634

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Seb » 22. Oktober 2015, 14:20

Ich werfe mal D-Day Dice in den Raum. Solitär-Würfelspiel über das Stürmen der Strände in der Normandie. Auf Grund des hohen Schwierigkeitsgrads solltest du ein wenig beschäfftigt sein. Zudem gibt es noch unzählige Szenarien.

Benutzeravatar
Tadgh
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Tadgh » 24. Oktober 2015, 19:19

Robinson Crusoe! Nicht ganz neu (2013), aber noch erhältlich. Und damit kann man sich problemlos ein paar Tage beschäftigen.

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 273
Wohnort: Eppstein

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Christian » 25. Oktober 2015, 07:45

Mir fällt da spontan noch Historia ein

Anzeige
Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon maeddes » 25. Oktober 2015, 08:40

Vor den Toren von Loyang ist genial alleine. Haste halt wenig Interaktion :D

Nations und Nations the Dice game Letzteres funktioniert alleine wirklich gut. Es ist, wie Vor den Toren von Loyang, ein reines Beat-Your-Score-Spiel.

Benutzeravatar
Gärtner
Kennerspieler
Beiträge: 207
Wohnort: Fürth

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Gärtner » 27. Oktober 2015, 20:11

Die Legenden von Andor- Chada und Thorn lässt sich mit der Mini-Erweiterung, oder ist es ein Promo, Stinner hervorragend solo spielen.

Benutzeravatar
Terax
Brettspieler
Beiträge: 57
Wohnort: Berlin

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon Terax » 12. November 2015, 13:40

The Game-spiel solange du kannst,hab es Solo noch nie geschafft das Spiel zu besiegen!

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

Re: Brett- / Kartenspiel für 1 Person

Beitragvon BKone » 12. November 2015, 15:52

Tiny Epic Defenders
Mage Knight (auch wenn es schon älter ist)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste