Anzeige

Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Anzeige
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 236

Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon LieMenTo » 19. Juni 2016, 12:20

HI,

habe gleich 2 Anliegen.
1.) Wir sind jetzt eine lustige Truppe die gerne Spiele mit hoher Interaktion spielt, wo man sich mal richtig gegenseitig ärgern kann und auf den S*** geht :).
Wir zocken "Der eiserne Thron" , "Wallenstein" und "Kemet". Gibt es noch ähnliche Spiele für 5- mehr Leute (am besten wäre zu 6t, aber die meisten Spiele sind ja komischerweise für 5.).
Bitte keine "Absackerspiele" vorschlagen, sondern Spiele wo man schon nachdenken muss (ich meine damit jetzt so etwas in der Art wie Colt Express, Coup Royal, Cash n Guns, Mahe....). Risiko ist mir auch klar das das gut ist, aber wir möchten halt mal was "neues" "anderes" zocken eben ähnlich der 3 oben genannten Spiele (und nein, Cyclades finden wir nicht gut ;) )
2.) Wir haben dann noch eine zweite Zockertruppe mit der wir anspruchsvollere Spiele spielen, aber wo auch eine hohe Interaktion herrschen soll und nicht jeder nur für sich spielt. Da wir dort jetzt auch meist 5-6 Leute sind, gehen die meisten unserer Top Spiele dort nicht mehr bzw. auch hier wollten wir etwas neues (jedoch sollte es nicht mit zu vielen Karten zu tun haben, da man immer sonst nen Haufen bei den anderen schauen muss und sich alles merken muss (zb. wie bei äh ja wie heisst das Spiel gleich wieder mit dem verheiraten aber nicht Dynasties, kam vorher raus....). Ist etwas blöd zu beschreiben was ich meine, daher liste ich mal kurz auf welche Spiele wir super finden (und wo es meist aber nur zu 4-5 geht und welche Spiele wir verkauft haben - gerade verkaufen, da sie doch nicht so super sind. Ich bin dankbar für jeden Tip und hoffe das der Eine oder Andere (oder die Eine oder Andere) etwas für uns hat :) Danke im voraus.
gut finden wir:
Tzolkin
Stone Age
El Gaucho
Staufer
Lancaster
Gallerist
Hansa Teutonica
Strasbourg
Fresko
Nippon

verkaufen tun wir gerade bzw. haben weil sie eben nicht zu funny für uns sind bzw. der Ärgerfaktor zu niedrig ist oder schon meist vorher fest steht was man als erstes tut bzw. tun muss oder sollte):
Glück Auf - zu pippi, tzolkin ist besser :)
Le Havre (viel zu klein alles und komisches Spielgefühl)
Village - naja, Markt, Markt und nochmals Markt reicht aus zum siegen :(
Tumult Royal
Nieuw Amsterdam
Istanbul
Russian Railroads (lohnt immer nur die weißen oben auszubauen oder Fortschritt der Industrie)
Yunnan (nach Puuer immer der Handelsposte und dann die Abkürzung nehmen)
Rokoko (jeder geht immer auf die extra Einkommenssachen)
Liguria
Imperial 2030
Fortuna (jeder geht immer auf die Privilegien)
Mangrovia
Madeira (weil es Nippon gibt :) )
Triassic Terror - Wallenstein ist besser und einfacher ;)
Caylus (weil jeder immer gleich auf die STeingebäude geht die noch was für einen selber abwerfen)
Burgen von Burgund - zu klein alles und irgendwie sprang der Funke nie so richtig über bestimmt weil jeder für sich baut.....

flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 406
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

Re: 5-6 Spieler mit hoher Interaktion

Beitragvon flacon0815 » 19. Juni 2016, 12:27

Spontan fiele mir ein:
Blood Rage (wäre aber nur für max. 5 mit der Erweiterung, sonst 4)
RoboRally (bis 8 Spieler)
Yedo (nur bis 5 und evtl. zu wenig Interaktion)
Mage Knight (zu fünft oder sechst seeeeehr lange ;))

Keine Ahnung, ob die ins Beuteschema passen, kannst sie Dir ja mal anschauen :)

Actaion
Kennerspieler
Beiträge: 386

Re: 5-6 Spieler mit hoher Interaktion

Beitragvon Actaion » 19. Juni 2016, 12:41

Was RRR angeht, stimmt die Bemerkung nicht ganz, die Kiev-Linie lohnt auch ;-)
Mit der Erweiterung hat man dann ganz viele Möglichkeiten, wenn wirklich das das Problem sein sollte. Aber natürlich ist es auch nicht besonders attraktiv.

Warum taucht unten in der Liste Imperial auf, das wäre doch genaus das was ihr sucht. Sehr interaktiv, strategisch, und bis zu 6 Spieler.

Ansonsten: Funkenschlag: geht auch bis 6, ganz anders als die genannten Spiele, aber eben auch sehr interaktiv und passender Anspruch .

Junta schonmal ausprobiert? geht bis 7, bitterböses Verhandlungsspiel (ca. 3-4 h).

Sogar bis 8 und auch interaktiv: Turfmaster, ist aber ein Rennspiel, k.a. ob das was für euch ist, vermutlich eher nicht. Aber es ist ein 90min-spiel, sehr interaktiv und bis 8, also nenn ich es mal.

(Brief) History of the world: geht bis 6, historisches Eroberungsspiel somit stark thematisch, sehr glückslastig allerdings.


Bis 5 Spieler käme noch in Frage:
Lords of Xidit: aktionen im Voraus planen, so gesehen ähnlich wie VColt Express, aber deutlich anspruchsvoller und strategischer

Mare Nostrum: 3-stunden Zivilisationsspiel mit Erobern, Handel etc.


und wenn ihr viel Zeit habt: Das gute alte Civilization, bis 7 Spieler, dauert aber auch ca. Spieleranzahl+1-2 Stunden

LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 236

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon LieMenTo » 19. Juni 2016, 12:46

Danke euch beiden schonmal, Robo Rally hatten wir und haben wir auch verkauft, weil wenn einer weit weg war, gabs kaum noch Chancen ihn einzuholen (so etwas wollen wir auch nicht).
Yedo war jetzt auch nicht so (nen bißl zuviel des Guten) , genau wie EDO.
Die anderen beiden werde ich mir mal anschauen.
@ Actaion, ja Imperial würde ich auch behalten wollen, aber den anderen lag es nicht so sehr (zu trocken, genau wie Urbanisation, dafür habe ich noch 2 andere Spieler ;) ).Junta hatte ich mal , aber da beide Gruppen es nicht so mit dem reden und verhandeln haben, habe ich es wieder verkauft. Deine anderen Tips schaue ich mir mal an.
Russian Railroads lief trotz minierweiterung (german haben wir nicht) immer gleich ab. Waren immer zu wenig Möglichkeiten die man hatte.... (bzw. jeder ging auf Gold und Ingenieure....)


Was ich noch vergaß, ich schaue mir grade Signorie an (scheint ja interessant zu sein für Gruppe 2 und Mombasa (aber das ist wieder zu viel des guten bzw. in meinen Augen wieder zu sehr vorgegeben was man machen muss.

Magicmoses
Kennerspieler
Beiträge: 117

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Magicmoses » 19. Juni 2016, 12:51

Meine Vorschläge:

Diplomacy
Eketorp

Beides Spiele mit Ärger-Potential

Anzeige
Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1381
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon ErichZann » 19. Juni 2016, 13:02

Antike
Triassic Terror
Imperial
La Cosa Nostra (5 Spieler max)
Nazi Punks Fuck Off!!

LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 236

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon LieMenTo » 19. Juni 2016, 13:09

@flacon0815, Blood Rage ist ja cool. WErde ich mir in jedem Fall holen im Oktober ;). THX

Sascha 36

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Sascha 36 » 19. Juni 2016, 13:14

Mir fällt dazu eines meiner liebsten Spiele des laufenden Spielejahrs ein:

Mission Red Planet ( Aufbruch zum roten Planeten ) - Fantasy Flight Heidelberger

Wenns richtig fies sein soll kann ich nur Erichs Empfehlung weiter unterstreichen

La Cosa Nostra - Hard Boiled Games

Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1379
Wohnort: Lünen

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Florian-SpieLama » 19. Juni 2016, 13:30

Also mir fallen spontan:

Warriors & Traders
und
Antike II

ein wenn es darum geht, Einheiten auf einer Map umherzuziehen und sich gegenseitig anzugreifen. Viel geärgert durch jetzt noch zusätzliche Aktionskarten o.ä. wird da aber nicht, weil der Kampf deterministisch ist.
Anders bei

StarCraft Das Brettspiel

Das dürfte genau in euer Schema (der ersten Gruppe) passen, ist nur leider nicht so leicht zu kriegen bzw. die Preise sind sehr hoch.

Für die zweite Spielgruppe würde mir noch einfallen:

Viticulture Essential Edition
und
Catan mit Städte und Ritter-Erweiterung (und natürlich passende 5-6 Spieler Erweiterung)

Ersteres ist ein schönes WorkerPlacement-Spiel bei dem es zum einen Interaktion durch das Wegnehmen von Aktionen gibt, aber zum anderen gibt es auch Aktionskarten die Mitspieler ärgern, indem sie ihnen z.B. etwas klauen.
Catan bietet Interaktion auf der Karte, man ist in jedem Zug mit dran. Der Handel ist auch sehr interaktiv und mit Städte und Ritter kommen auch Aktionskarten mit rein, die Gegner ärgern können.

Sascha 36

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Sascha 36 » 19. Juni 2016, 13:45

Für die zweite Gruppe empfehle ich noch

Via Nebula - Space Cowboys
Und
Clash of cultures - Z Man Games

Anzeige
Benutzeravatar
Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 2893

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Thygra » 19. Juni 2016, 14:07

Die Begründung bei Village oben ist ganz sicher unzutreffend. Der Markt ist nicht stärker oder schwächer als andere Strategien. Das wurde schon x-mal durchgekaut im Internet.

(Und das schreibe ich nicht, weil ich befangen bin.)
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Fang
Kennerspieler
Beiträge: 386

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Fang » 19. Juni 2016, 14:30

Für die erste Gruppe : Chaos in der alten Welt (Mit Erweiterung zu 5 spielbar) oder Twilight Imperium.
Für die zweite Gruppe: Terra Mystica. Das wird euch gefallen da ihr ja auch Tzolkien gut findet.

Ansonsten empfehle ich noch Railways of the World - Eisenbahnspiel für bis zu 6 Spieler.

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1397
Wohnort: Bielefeld

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Lorion42 » 19. Juni 2016, 16:58

Ihr lehnt ziemlich viele gute Spiele ab, weil euch eine Strategie zu stark erscheint. Da frag ich mich: wie oft probiert ihr denn andere Strategien aus? Gerade bei Russian Railroads und Caylus haben in meinen Runden auch schon einige Leute mit anderen Strategien gewonnen.

Ansonsten empfehle ich noch:
City of Horror
Caverna (funktioniert bei uns sogar zu siebt) - aber uns hat auch das Spielgefühl von Le Havre gefallen
Steam
Keyflower

peer
Kennerspieler
Beiträge: 174

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon peer » 19. Juni 2016, 17:59

Chicago Express geht gut zu sechst.
Archipelago bis 5, dauert aber (man sollte mindestens die Mittlere Version spielen)
Beide Spiele sind sehr interaktiv, daher gibt es keine dominanten Strategien.
(Tipp für RoboRally: Legt die Checkpointe nicht zu weit auseinander und nicht zu viele)
ciao
peer

Benutzeravatar
Netrunner
Kennerspieler
Beiträge: 315
Wohnort: Deutschland
Kontakt:

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Netrunner » 20. Juni 2016, 13:40

Wir sind in der Regel auch sechs Spieler. Hier unsere Favorites:

Cosmic Encounter
Rex
Robo Rally
Zombicide Black Plague
Coup
Bang Dice Game

Anzeige
sychobob
Spielkamerad
Beiträge: 48

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon sychobob » 20. Juni 2016, 15:17

Eclipse wurde ja noch gar nicht genannt. Perfekt für 4 oder 6 Spieler und mit der entsprechenden Lösung auf BGG hat auch zu fünft jeder die gleichen Startvoraussetzungen.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 900

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Dee » 20. Juni 2016, 19:12

weil wenn einer weit weg war, gabs kaum noch Chancen ihn einzuholen (so etwas wollen wir auch nicht).
Dafür gibt es mit den Würfeln auf den Basen aber ein leichtes Gegenmittel.

Und ansonsten wäre Euphoria, Rokoko oder Sechsstädtebund noch zu empfehlen.

franjos-FJH
Brettspieler
Beiträge: 57

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon franjos-FJH » 22. Juni 2016, 17:24

Wenn Ihr mit direkter Interaktion / Konfrontation gut umgehen könnt, solltet Ihr Euch DOMUS DOMINI einmal näher anschauen.
Links zu Presseausschnitten gibt es hier: http://franjos.de/spiele/domus_domini_s ... seberichte

DOMUS DOMINI ist für 2-6 Spieler spielbar.

Franz-Josef Herbst, franjos

Christin.
Spielkind
Beiträge: 3

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Christin. » 22. August 2017, 23:19

Ich kann das hier empfehlen: https://www.startnext.com/tararam
Ist für 2-6 Spieler und man ärgert sich ständig gegenseitig, weil man sich wortwörtlich Steine in den Weg schiebt, gegenseitig blockiert und teilweise sogar Spielfiguren der anderen verschieben kann. Es ist eine Kombination aus Wettlauf uns Rätsel.

Benutzeravatar
Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 2893

Re: Spiele für 5 bis 6 Personen mit hoher Interaktion

Beitragvon Thygra » 23. August 2017, 12:41

@Christin: Es zeugt nicht von gutem Stil, sein eigenes Spiel zu empfehlen. Wenn ich jetzt alle passenden Pegasus-Spiele empfehle, und dann ein Kollege von Amigo alle Amigo-Spiele und einer von Ravensburger alle Ravensburger-Spiele etc, dann haben wir hier einen Werbethread. Das ist nicht im Sinne des Forums.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste