Anzeige

Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Anzeige
Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 28. Dezember 2017, 22:06

Hallo liebes spielen.de-Forum,

Ich suche wie verrückt nach einem Kartenspiel aud meiner Kindheit. (2000-2005)
Es ist ein 1 gegen 1 Spiel mit Erweiterungen. Es treten immer unterschiedliche Stämme/Clans/Völker gegeneinander an (man kann quasi pro Erweiterung immer 2 Stämme kaufen). Dabei muss versucht werden den Anführer zu töten. Es gibt immer Angriffs/Defensiv Punkte. Die Karten werden ähnlich wie Schachfiguren aufgelegt auf dem Tisch. Die einzige Karte deren Name ich noch kenne war die "dicke Berta". Eine Spezial Karte eines Stammes glaube ich. Ging tlw. in Richtung Satire ( die Namen der Ksrten).

Mehr Infos habe ich leider nicht.
Würde mich freuen,

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 614

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon Ricki » 28. Dezember 2017, 22:41

Ist es möglicherweise BlueMoon? Da treten immer zwei Völker gegeneinander an. Im Basisspiel war das ein Feuervolk und ein eher mathematisches Volk.

Ich habe das Spiel geliebt und habe es in dem angegebenen Zeitraum von dir tooootaaaal oft gespielt. Meine Mutter war vermutlich schon total genervt :D

Das gibt es inzwischen auch in einer Neuauflage und nennt sich Legenden von BlueMoon. Da sind alle Karten enthalten, aber in einem kleineren Format.

Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 28. Dezember 2017, 22:51

Hey danke für die Antwort, aber leider nein. das Spiel, das ich suchr ist Comicartiger gezeichnet. ist aber vom Grundprinzip ähnlich. :)

In dem Spiel, das ich suche waren es glaub eher Wikinger, usw. als Völker.


Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon BGBandit » 29. Dezember 2017, 09:11

Tippe auf Champions von F.X. Schmid

https://boardgamegeek.com/boardgame/17347/champions

Hier sind dt. Karten. Der Verkäufer kommt aus D

https://boardgamegeek.com/geekmarket/product/1136168

-2 Spieler
-Angriffs- und Defensepunkte
- Comicartig gezeichnet
- stammt von 1995, passt also durchaus in deine Kindheit
- Sammelkartenspiel, passt zu deinen Erweiterungen
- bei BGG wird ne Wikingerkarte gezeigt
- Verbindet alle möglichen Zeitalter. Da könnte ne "Dicke Berta" (Kanone) auch neben Wikingern existiert haben können
- So viele deutsche Sammelkartenspiele gab es damals in D nicht neben Magic the Gathering
- Die Wahrscheinlichkeit, dass wir ein bekanntes Spiel zwischen 95 und 2005 NICHT kennen, geht gegen 0. Ein Spiel mit Erweiterungen ist entweder gut (bekannt) oder ein Sammelkartenspiel ;-)

Ob das wie Schachfiguren aufgelegt wird, weiß ich nicht (da kenne ich nur Summoner Wars, das kam aber erst später)

Könnte es das gewesen sein?

Anzeige
Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 29. Dezember 2017, 12:35

BGBandit hat geschrieben:Tippe auf Champions von F.X. Schmid

https://boardgamegeek.com/boardgame/17347/champions

Hier sind dt. Karten. Der Verkäufer kommt aus D

https://boardgamegeek.com/geekmarket/product/1136168

-2 Spieler
-Angriffs- und Defensepunkte
- Comicartig gezeichnet
- stammt von 1995, passt also durchaus in deine Kindheit
- Sammelkartenspiel, passt zu deinen Erweiterungen
- bei BGG wird ne Wikingerkarte gezeigt
- Verbindet alle möglichen Zeitalter. Da könnte ne "Dicke Berta" (Kanone) auch neben Wikingern existiert haben können
- So viele deutsche Sammelkartenspiele gab es damals in D nicht neben Magic the Gathering
- Die Wahrscheinlichkeit, dass wir ein bekanntes Spiel zwischen 95 und 2005 NICHT kennen, geht gegen 0. Ein Spiel mit Erweiterungen ist entweder gut (bekannt) oder ein Sammelkartenspiel ;-)

Ob das wie Schachfiguren aufgelegt wird, weiß ich nicht (da kenne ich nur Summoner Wars, das kam aber erst später)

Könnte es das gewesen sein?


Nein leider nicht, das hier scheint mir etwas älter zu sein. Es ging mehr ins nordische (könnte also ein Spiel von dort sein, war aber auf deutsch.)
Das Problem ist leider, dass ich zu dem damaligen Freund, der das Spiel hatte gar keinen Kontakt mehr habe, sonst hätte ich ihn nach Infos gefragt.
Von den Zeichnungen würde ich es vll. so wie Munchkin sehen, nicht ganz so überspitzt, falls das hilft.
Ich überlege schon die ganze Zeit nach mehr Details, mir will aber nichts mehr einfallen.

Dennoch danke für alle bisherigen Antworten!

Benutzeravatar
ElPeludo
Kennerspieler
Beiträge: 264
Wohnort: München

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon ElPeludo » 29. Dezember 2017, 14:24

Evtl. Battle Line? (bzw. Schotten Totten) Zumindest grafisch und von der Art wie die Karten gelegt werden kam mir das in den Sinn... wobei hier gibts keine Erweiterungen soweit ich weiß. Evtl also doch nicht ^^

https://boardgamegeek.com/boardgame/760/battle-line

Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 29. Dezember 2017, 14:44

ElPeludo hat geschrieben:Evtl. Battle Line? (bzw. Schotten Totten) Zumindest grafisch und von der Art wie die Karten gelegt werden kam mir das in den Sinn... wobei hier gibts keine Erweiterungen soweit ich weiß. Evtl also doch nicht ^^

https://boardgamegeek.com/boardgame/760/battle-line


Nein leider auch nicht, war etwas anders gezeichnet, bisschen genauer. Außerdem standen soweit ich weis Erklärungen auf den meisten Karten. Die Dicke Berta war konnte bspw. eine gegnerische Karte aus dem Spiel entfernen. Es war auch mit jedem Deck quasi möglich zu spielen, gab also 2 oder 3 gleichgewichtete Spiele, bei dem keines eine Basisversion darstellte. In jedem Spiel waren zwei "Decks" die man gegeneinander spielen konnte. (wenn ichs noch richtig weis). Und das Spiel das wir gespielt hatten, ging in die Wikinger Richtung.
Falls es hier keiner findet sollte (ich hab nunmal auch wenig Infos) gibt es die Möglichkeit ein Archiv aller Kartenspiele anzuschauen und damit zu durchsuchen? Wird schwierig oder? :/

Benutzeravatar
Nafets
Kennerspieler
Beiträge: 341

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon Nafets » 29. Dezember 2017, 15:35

Hmmm... mysteriös. Deine Beschreibung klingt ziemlich nach "Lords of War" oder "Summoner Wars". Doch kann es leider keines von beiden sein, da sie erst 2013 bzw. 2009 erschienen sind. :huh:

https://www.boardgamegeek.com/boardgame ... us-dwarves

https://www.boardgamegeek.com/boardgame ... moner-wars

War es denn ein deutschsprachiges Spiel oder war es in englischer Sprache?

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon BGBandit » 29. Dezember 2017, 16:05

Nafets hat geschrieben: Deine Beschreibung klingt ziemlich nach "Lords of War" oder "Summoner Wars". Doch kann es leider keines von beiden sein, da sie erst 2013 bzw. 2009 erschienen sind. :huh:


Joar die beiden hatte ich auch nach Blue Moon in Verdacht, aber das war alles viel später.

Blue Moon gab es halt 2 Auflagen, deswegen hätte das noch gepasst von der Zeit her.

Anzeige
Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 30. Dezember 2017, 13:01

die sind es beide auch nicht. Es war in deutscher Sprache. Die wichtigsten Punkte sind sicherlich:
- eins gegen eins möglich (mehr soweit ich weiss nicht)
- mit Erweiterungen (andere Stämme)
- Ziel Stammesoberhaupt töten
- Wikinger/Skandinavisch angehaucht

Wie gesagt die Karten werden ähnlich wie Schachfiguren ausgelegt.

Benutzeravatar
Mixo
Spielkamerad
Beiträge: 22

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon Mixo » 30. Dezember 2017, 13:50

silent hat geschrieben:die sind es beide auch nicht. Es war in deutscher Sprache. Die wichtigsten Punkte sind sicherlich:
- eins gegen eins möglich (mehr soweit ich weiss nicht)
- mit Erweiterungen (andere Stämme)
- Ziel Stammesoberhaupt töten
- Wikinger/Skandinavisch angehaucht

Wie gesagt die Karten werden ähnlich wie Schachfiguren ausgelegt.



Könnte vom Zeitraum her (2005) Battleground sein

https://www.boardgamegeek.com/boardgame ... d/versions

Benutzeravatar
silent
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Suche Kartenspiel aus der Kindheit

Beitragvon silent » 31. Dezember 2017, 13:20

nein leider nicht :/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste