Anzeige

[Essen] Spiel 2010: Bei wem kann ich übernachten?

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

[Essen] Spiel 2010: Bei wem kann ich übernachten?

Beitragvon El Grande » 10. Juli 2010, 00:00

Essen/SPIEL 2010

21. bis 24. Oktober 2010
in der Messe Essen


Bei wem kann ich übernachten?
Zuletzt geändert von SpieLama am 4. Mai 2014, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andy
Brettspieler
Beiträge: 84

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy » 10. Juli 2010, 01:26

Ich war noch nie in Essen *heul*
*platzhalter*

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon H8Man » 10. Juli 2010, 02:51

Andy hat geschrieben:Ich war noch nie in Essen *heul*


W00t?! Das gibt erstmal links und rechts eine *BAM*

Arme Sau >;o)
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Ben » 10. Juli 2010, 09:43

allerdings :P
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Jack Spirio
Spielkamerad
Beiträge: 37

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Jack Spirio » 10. Juli 2010, 09:58

ich auch nicht
dieses jahr hab ich mir aber vorgenommen dass ich komm
das Problem ist nur wie ich hinkomm und wo ich übernachte

Benutzeravatar
Andy
Brettspieler
Beiträge: 84

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy » 10. Juli 2010, 13:10

Genau das Problem habe ich auch, ist als armer Student nicht so einfach.
*platzhalter*

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon H8Man » 10. Juli 2010, 14:24

Je nachdem wie/wo ich dann wohne hab ich bestimmt den ein oder anderen Platz. Aber angenommen ich wäre nach wie vor hier in Duisburg, so müsste einer von euch ein AUto mitbringen, damit wir auch täglich zur Messe kommen.

Zug ist zum einen teuer und zum anderen hat man dort keinen Kofferraum, der dringend benötigt wird, daher ist ein Auto Pflicht.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Ben » 10. Juli 2010, 14:30

wenn das ernsthaft klappt, dass wir da iwo inner nähe pennen könnten, würde ich auch gern einen platz beanspruchen. können wir das auch gleich mit ausgiebigem spielen verbinden, wozu man auf der messe selbst ja eher weniger kommt.... :(
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon H8Man » 10. Juli 2010, 14:36

Ach Ben, du warst doch eh schon eingeplant ;D

Also im Grunde ist das wirklich kein Problem. Hier, wo ich jetzt wohne hätte ich eine Ausziehbare Couch für 2 zum Kuscheln und wenn nötig Platz auf dem Boden, für die ganz harten ;)

Bliebe halt das Auto Problem, vorallem hat man weniger Platz für die Spiele, um so mehr Leute mitfahren. Dann müsste man halt ein paar Spiele im K.O. System zocken und dementsprechend Leute raus werfen :P
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy_Zoo » 10. Juli 2010, 15:30

Ich war leider auch noch nie dort! Aber von ganz tief im Süden, da wo es sowieso am allerschönsten ist :cool: bis nach Essen is auch en Stück!
Lediglich die Süddeutsche Spielemesse in Stuggi war ich mal besuchen! Kennt die auch jemand von euch?

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Joachim-SpieLama » 10. Juli 2010, 15:34

Essen ist mir zu weit und es fällt regelmäßig in die Weinlesezeit rein. Auf der Münchner Spielwies´n war ich dagegen schon.
JEFSS für Schnäppchenjäger.
Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
Grisabel
Spielkind
Beiträge: 14
Wohnort: Oberhausen
Kontakt:

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Grisabel » 10. Juli 2010, 16:04

Ich wohne zwar fast nebenan ... zumindest für die Nord- und die Südlichter... aber mehr als 2 Tage Essen, und dann auch nicht hintereinander wird es auch dieses Jahr nicht geben. Das hält weder das kleine Hundi noch mein Rücken aus.

Und für München und Stuttgart gilt für mich das Gleiche wie für euch Südlichter...ist einfach zu weit weg.... bis Ratingen hab ich es grad mal geschafft.... bzw. bis Köln zur RPC... aber das ist ja eine andere Baustelle ;)
Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es. (Wilhelm Busch)

weltensicht.de - Spiele und Photographie! | ruhrpottspieler.de

Benutzeravatar
Andy
Brettspieler
Beiträge: 84

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy » 10. Juli 2010, 16:08

Andy_Zoo hat geschrieben:Lediglich die Süddeutsche Spielemesse in Stuggi war ich mal besuchen! Kennt die auch jemand von euch?


Nunja, ich wohne in Stuttgart :D
War die letzten Jahre aber nicht auf der Messe.
*platzhalter*

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Der Siedler » 11. Juli 2010, 00:23

Grisabel hat geschrieben:bis Ratingen hab ich es grad mal geschafft.... bzw. bis Köln zur RPC... aber das ist ja eine andere Baustelle ;)


War ich auf beiden! Hast du in Ratingen auch am - Sry, ich muss dieses verbotene Wort nochmal kurz benutzen :) - Dominion-Turnier teilgenommen?
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Grisabel
Spielkind
Beiträge: 14
Wohnort: Oberhausen
Kontakt:

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Grisabel » 11. Juli 2010, 10:03

Ich habe nirgendwo gespielt, sondern nur geschaut, fotografiert und mich unterhalten...

Du hast es nicht anders gewollt: Ratinger Spieletage 2010 - Impressionen
Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es. (Wilhelm Busch)



weltensicht.de - Spiele und Photographie! | ruhrpottspieler.de

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Der Siedler » 11. Juli 2010, 22:03

Auf Bild 7 in der Mitte (rechts) ist meine Cousine! Mich hast du leider nicht drauf :)
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Eifeljety
Brettspieler
Beiträge: 60

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Eifeljety » 12. Juli 2010, 11:55

Auf ihrer Internetseite schreibt Winning Moves ...

Die Winning Moves Deutschland GmbH wird 2010 nicht auf den Internationalen Spieltagen „Spiel“ in Essen vertreten sein.


Hier gibt es den Pressebericht als word-file
Sollte Ben mal nicht an einem Spiel teilnehmen, würde ich gern gewinnen ^.^

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon H8Man » 12. Juli 2010, 13:09

Das wurde doch schon vor Wochen im Spielbox Forum ausgiebig runtergemacht... ähm, diskutiert :P
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1757
Wohnort: Aachen

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Der Siedler » 12. Juli 2010, 16:31

Ich wusste es noch nicht! Also danke Eifeljety!
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Suryoyo
Kennerspieler
Beiträge: 356

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Suryoyo » 14. Juli 2010, 12:58

Ich werde dieses Jahr wohl auch zum ersten mal in meinem Leben nach Essen fahren. Meine Freundin wohnt in Paderborn und von dort aus werden wir dann jeden Morgen mit dem Zug nach essen fahren (dauert knapp 1,5 Stunden) Was den Transport von evtl gekauften Spielen angeht, gibt es bei uns in der Stadt (nicht Paderborn sondern ganz weit im Süden) einen kleinen Fantasy Laden mit Magic Karten und Ju Gi oOOOOOOHHHH und was weiss ich was fürn kruscht, der fährt jedes Jahr nach Essen und hat dort anscheinend nen Stand da werd ich dann wohl noch ein wenig nachbohren und fragen ob er möglicherweise nen Umzugskarton voller Spiele für mich von Essen nach Hause transportieren kann.

Irgendwie muss man ja gucken wo man bleibt. :D

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy_Zoo » 14. Juli 2010, 13:29

Ich hab jetzt schon gelesen, dass viele gar nicht Probespielen können oder wollen weil zu viel los oder sonst was auch immer?! Keine Ahnung war ja noch nie da!
Wie macht ihr das den dann, einfach auf gut Glück was kaufen? Sich vorher wo informieren? NAch was geht ihr vor um dort SPiele zu kaufen?

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Joachim-SpieLama » 14. Juli 2010, 14:06

Hey Andy_Zoo, ich kann zwar nicht von Essen sprechen, aber von der Spielwiesn in München. Wir kamen letztes Jahr 12min nach Messebeginn und alle Spieletische waren bereits vollständig belegt. Während des kompletten Tages auf der Messe kamen wir immerhin bei zwei Verlagen dazu einen Testspielplatz inkl. Erklärbär zu ergattern. Pandemie bei Pegasus und San Francisco Cable Car bei Queen Games, welches sich dann natürlich als Neuauflage von Metro entpuppte und die Enttäuschung groß war. Interessanterweise durften wir vom Erklärbären her nur die Grundversion testen - also Metro total (Ich besitze Metro bereits seit einigen Jahren). Die neue Variante, welche bei Metro nicht enthalten war durften wir gar nicht antesten, weil es zu lange dauern würde und somit zu wenig Laufkundschaft das Spiel testen könne. Nunja, bevor wir gar nichts mehr spielen sollten an diesem Tag haben wir uns noch zwei weitere planlos umherstreifende Messebesucher geschnappt und haben zu viert halt eine Runde Metro gespielt, ist ja per se kein schlechtes Spiel. Den Erklärbären habe ich dann gemacht und den - leicht unfreundlichen - Queen Erklärbären haben wir in die Pause geschickt. ;)

Oh halt, ich unterschlage etwas. Beim Prototypentest mit Autoren hätten wir ein äußerst abstraktes Legespiel testen können, wobei mir bereits der Autor wieder entfallen ist. Doch alleine das Zuschauen war mir dort schon zu anstrengend, die Punktezählerei am Ende war ein Gehirnverzwirbler vom Feinsten und dauerte fast solange wie das Spielen selbst, so dass wir das leider - mit Begründung selbstverständlich - absagen mussten. Und bei einem weiteren Verlag hätten wir einen MÄDN-Klon spielen können - sehr orignell dabei, dass das Spielbrett nicht viereckig sondern rund war und es keine Würfel sondern Karten gab. Auch darauf mussten wir dann leider dankend verzichten, zum Unverständnis des Verlagsmenschen der Steif und Fest behauptet hat, dass dies kein MÄDN-Klon sei und ein total tolles Spielgefühl bieten solle. In Wahrheit war es natürlich MÄDN mit Erweiterung, quasi, wie Innovativ!

So, soviel zu meinem Messerückblick der Spielwiesn 2009. Jetzt kannst du dir vielleicht ungefähr vorstellen, wie es in Essen laufen wird. Mich hat die Spielwiesn schon dermaßen erschrocken, dass ich die Lust auf Essen bereits komplett verloren habe.
Zuletzt geändert von Joachim-SpieLama am 14. Juli 2010, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
JEFSS für Schnäppchenjäger.

Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Andy_Zoo » 14. Juli 2010, 14:12

Hast du dir dann keine Spiele gekauft? Oder einfach nach Lust und Laune?

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon Joachim-SpieLama » 14. Juli 2010, 14:21

Habe mir Pandemie mitgenommen, da es mich überzeugt hat. Weiterhin beim Stand von Spiele-Offensive noch ältere stark reduzierte Ware (Anno 1701, SanTaSi und noch 1-2 kleinere), ansonsten nichts. Wozu auch, die Spiele gibt es ja sowieso meist bereits im Versand, spätestens dann in Kürze. Ich bin niemand, der die Neuheiten immer sofort haben muss. Ich habe Zeit und kaufe auch gerne Gebrauchtware. Tobago hätte mich noch interessiert, doch es war ohne lange Wartezeiten - trotz großzügig bemessener Spielfläche - ein Ding der Unmöglichkeit. Blind wollte ich dann nicht kaufen und ich denke heute sogar, dass es ein Fehler gewesen wäre. ;)
JEFSS für Schnäppchenjäger.

Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
tobrise
Brettspieler
Beiträge: 77

RE: Essen/SPIEL 2010

Beitragvon tobrise » 14. Juli 2010, 15:11

Wenn nichts dazwischen kommt werde ich wohl auch dieses Jahr wieder für mindestens zwei Tage (Fr, Sa) am Pegasus Stand als Supporter tätig sein. Vielleicht werdens auch 3, aber da muss ich erst meine Frau überzeugen. Übernachtung wird wohl organisiert von Pegasus im Hostel in Duisburg. Wird sicher eine Megaparty nach der Messe! :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste