Anzeige
SpielDOCH! 2020 in Duisburg: Tickets

Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Ben » 19. Juli 2010, 22:30

"maori" und "seeland" gegen mega mama.
ein glück war "seeland" das zweite und damit "letzte" spiel...
regelgerecht berichte ich also von "seeland":
knapper aber verdienter sieg. ;)
mama ist inzwischen aber echt gut!
Dateianhänge
mamaseeland_400x300.jpg
Zuletzt geändert von Ben am 19. Juli 2010, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Gummidoc » 20. Juli 2010, 11:38

Hallo,


gestern zu dritt "Kraut und Rüben". Und was soll ich sagen ich habe zwei mal den schönsten Gemüsegarten erstellt und natürlich gewonnen. :D

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Andy_Zoo » 20. Juli 2010, 14:48

gerade eben nach der Ökotoxikologieklausur zum runterkommen
Stone Age
mit meiner Freundin
Verloren mit 229 zu 221
Fazit: Die Klausur hab ich gerockt

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Ben » 20. Juli 2010, 16:52

Glückwunsch - also, wie man's nimmt! ;P
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Gast

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Gast » 21. Juli 2010, 01:07

Spiel: Thurn und Taxis
Ausgangen: Zweiter mit 23 hinter 25 Punkte
Fazit: Fürs erste mal spielen nicht schlecht. Schönes Spiel, auch wenns mich etz nicht vom Hocker reisst

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1756
Wohnort: Aachen

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Der Siedler » 21. Juli 2010, 09:40

Vorher noch nie Thurn & Taxis gespielt? Tz, tz :D
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Gast

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Gast » 21. Juli 2010, 10:52

Der Siedler hat geschrieben:Vorher noch nie Thurn & Taxis gespielt? Tz, tz :D


jo, und es ist wohl auch kein spiel dass man unbedingt gespielt haben muss. aber nicht schlecht...

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Hotbutton » 22. Juli 2010, 01:14

Dungeon Twister Prison

Die ersten drei Einführungsszenarien mit nem Kumpel gespielt. Das Erste, in dem noch nicht gekämpft werden durfte, knapp verloren, das Zweite und Dritte dann dank Gruppenkämpfen gewonnen. Geniales Spiel. Mein Kollege hat schon sehr sehr viel gegrübelt, das nächste Mal spielen wir dann wohl mit Zeitlimit, um etwas mehr Action reinzubringen. Vor allem, da ich eher aus dem Bauch heraus gespielt habe, was auch gut funktioniert hat :cool:

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Andy_Zoo » 22. Juli 2010, 08:48

Gestern nach der Genetik II Klausur :D ein paar Battler mit meiner Freundin mit wem auch sonst

Stoneage
Endlich Sieg für mir mit 225 zu 187
Fazit Taktikwechsel hat Erfolg gebracht

Mississippi Queen
Verloren mit einem Feld
Fazit Vor ein paar Wochen auf dem Flohmarkt erstanden für 3 Euro. Ist ja eigentlich für 3 Spieler ausgelegt. Wollten es trotzdem mal ausprobiern, war aber dann ziemlich blöd!

Keltis
Verloren mit 46 zu 50
Fazit Revanche

Keltis
Gewonnen mit 51 zu 38
Fazit Sie war zuletzt in Irland :D

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1756
Wohnort: Aachen

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Der Siedler » 22. Juli 2010, 09:29

Aikune hat geschrieben:
Der Siedler hat geschrieben:Vorher noch nie Thurn & Taxis gespielt? Tz, tz :D


jo, und es ist wohl auch kein spiel dass man unbedingt gespielt haben muss. aber nicht schlecht...


Unbedingt natürlich nicht, aber um die SdJ-Reihe bewerten zu können (bzw. die aktuelle Jury :D ) sollte man dann schon die letzten SdJ kennen, um sich ein eigenes Bild machen zu können und um zu wissen, ob einem das diesjährige Spiel des Jahres wieder (nicht) gefallen wird. Ist zwar kein sonderlich sicheres Kriterium dafür, aber zumindest kann man es dann besser abschätzen. Natürlich braucht man auch nicht alle SdJ gespielt zu haben, aber das ein Vielspieler sie mal anspielt, rein aus Interesse, ist wohl meistens gegeben, drum war ich erstaunt, dass du es zum ersten Mal gespielt hast.
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Gast

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Gast » 22. Juli 2010, 09:55

naja die SdJs divergieren doch sowieso sehr stark, hängt ja auch immer davon ab was im jeweiligen jahr so geboten wird. z.b. spiel ich auch gern dominion, kann aber mit dixit nicht so viel anfangen...

ausserdem treib ich mich normalerweise in einer andere ecke von spielen rum, bzw. hab das bis vor einiger zeit getan. :)

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon H8Man » 22. Juli 2010, 14:19

SdJ ist nunmal kein DSP und hauptsächlich für Familien. Die einizige gute Zeit (für vielspieler) war Ende der 90er, wo man auch auf der Auswahlliste viele Strategiespiele findet.

Danach ging es nurnoch bergab, was wohl viele andere Leute ähnlich sehen.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Andy_Zoo » 22. Juli 2010, 15:13

diskutiert das doch in einen Sdj Thread und nicht hier, JA?!

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 259
Wohnort: Eppstein

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Christian » 26. Juli 2010, 09:00

Wir haben zu zweit Agricola in der Familienvariante gespielt und ich habe 40 zu 36 gewonnen. :D
[font=Trebuchet MS]An den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, erkennt man erst wo es langgeht.[/font]

Spielesammlung

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Ben » 26. Juli 2010, 16:09

Nach etlichen Partien Canasta, Maumau, Tichu und Drachenherz, heute morgen in aller Früh dann:

Vor den Toren von Loyang
Solitär
18!

YEAH! ;) Liebe Grüße aus dem Urlaub!
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Joachim-SpieLama » 26. Juli 2010, 16:23

Du spielst im Urlaub solitär? FREAK! ;)
JEFSS für Schnäppchenjäger.
Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon H8Man » 26. Juli 2010, 16:42

Klingt als macht er im Urlaub nichts anderes als er auch @home macht lol
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Hotbutton » 26. Juli 2010, 19:04

Gestern abend gegen meine Frau: Handelsfürsten (Sieg :cool: ), Knatsch (2x Niederlage :-/ ) und Triominos (Niederlage :-/ ). Heute dann bereits mit zwei Knatschsiegen revanchiert, mal schaun, was noch kommt ;)
Zuletzt geändert von Hotbutton am 26. Juli 2010, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Hotbutton » 28. Juli 2010, 11:58

Beim öffentlichen Spieleabend hab ich gestern bei den Spielen mitgespielt: Handelsfürsten - Herren der Meere, Poison und Tichu, jeweils zu viert.

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon H8Man » 29. Juli 2010, 15:40

Juhu, endlich kann ich hier auch mal posten! :cool:

Habe vorhin mit nem neuen Kollegen Rosenkönig und Dominion gezockt, beides natürlich klar und deutlich gewonnen, was wäre ich sonst für ein Lama?!
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Jack Spirio
Spielkamerad
Beiträge: 37

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Jack Spirio » 29. Juli 2010, 18:35

Dominon gewonnen (gegen 3 Anfänger XD)

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Hotbutton » 29. Juli 2010, 18:46

Schweinebande verloren :s

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Gummidoc » 30. Juli 2010, 10:47

Gestern "Waldmeister" gespielt. Und durch einen eklatanten Spielfehler der mir fast meinen ganzen Wald abgeholzt hat ( Die Karte "Sturm" ist die Hölle )
dann klar und deutlich verloren.

Gewonnen: Meine Tochter :blush:

Benutzeravatar
prof
Spielkamerad
Beiträge: 34

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon prof » 31. Juli 2010, 15:55

Glen More geschenkt bekommen und vorgestern mit zwei Freunden erstmals ausprobiert. Erste Partie war zum Kennenlernen und zum Erkennen, dass man viele Fehler machen kann ;-) Vor allem, wenn man zu früh zu viele Männchen vom Brett nimmt für die Zwischenwertung. Schränkt die künftige Bautätigkeit enorm ein. Zudem wollte man achten, was man wo baut, damit man es später auch aktivieren kann.
In der ersten Partie gewann die Siegerin vor allem dank des Geldes, mit dem sie enorm punktete am Schluss. Daran schloss sich eine zweite Partie, die viel enger verlief, am Schluss holte ich den Sieg mit einem Punkt Vorsprung. Auch diesmal lief nicht alles wie geschmiert, aber das Ganze liess sich schon besser planen. Alles in allem bleibt der Eindruck: Solides Spiel, klar überdurchschnittlich, wenn auch nicht der Hammer, funktioniert bestens, angenehm kurze Spieldauer, gerne wieder.

Danach schlossen sich drei Runden Fluxx an, wir mögen diese Art von chaotischen Kartenspielen.

Gruss aus der Schweiz
Chregi (der vorläufig wohl nicht zum Spielen kommt)
Folgende Spiele wurden von mir auf BGG mit 10 bewertet: Dungeon Lords, Ringkrieg, Puerto Rico, Railroad Tycoon, Dominion, Fürsten von Florenz, Bohnanza, Agricola, Times up.

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Der "Mein-letztes-Spiel"-Thread

Beitragvon Hotbutton » 31. Juli 2010, 16:14

prof hat geschrieben:... Vor allem, wenn man zu früh zu viele Männchen vom Brett nimmt für die Zwischenwertung. Schränkt die künftige Bautätigkeit enorm ein. ...


Wie meinst du das? Meines Wissens muss man keine Männchen vom Brett nehmen für die Wertungen, sondern die Anzahl, die auf Karten und auf dem Spielbrett sind werden einfach immer automatisch pro Spieler gewertet. Eventuell habt ihr da einen Regelfehler drin? Oder ich verwechsel gerade etwas, habe erst einmal Glen More spielen können und das ist schon wieder einige Wochen her.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast