Anzeige

Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Digitale Brett- und Kartenspiele
Anzeige

Benutzeravatar
Thomas
Kennerspieler
Beiträge: 405

Re: Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Beitragvon Thomas » 5. Oktober 2015, 05:22

Glück auf ist nicht neu, gibt es schon seit März. Ich finde die Umsetzung von Glück auf sehr unübersichtlich, man hat wohl mehr Wert auf eine 3D-Welt gesetzt, als auf eine bedienbare Umsetzung. Ich hatte jedenfalls Probleme, mich zurecht zu finden, obwohl ich Glück auf bereits als Brettspiel kannte. So macht mir die Umsetzung jedenfalls wenig Spaß.

Camel up ist dagegen übersichtlich und gut bedienbar - wenn man weiß, wie es geht. Leider ist die Anleitung in der App unvollständig, wer das Spiel nicht kennt, sollte sich lieber die Anleitung des Brettspiels durchlesen. Und dann muss man noch wissen, dass neben der mit einem Button visualisierten Aktion "Würfeln" noch andere Aktionen existieren, die durch Antippen der Karten und der nicht mit Buttons versehenen Grafiken für Siegerwette, Verliererwette, Wüstenplättchen, etc. genutzt werden können. Aber wenn man das einmal verstanden hat, spielt es sich sehr flott. nur die Etappenwertungen sind mir dann doch zu flott, da hätte ich mir eine detailierte Anzeige gewünscht, welcher Spieler für was wie viele Punkte bekommen hat. Vielleicht wird das ja noch nachgebessert. Ein paar kleinere Bugs müssen eh noch behoben werden, so funktioniert die Anzeige der Details für einzelne Spieler nur beim ersten Spiel, danach muss die App neu gestartet oder ohne die Detailansicht gespielt werden. Auch die Bestenliste zeigt sich von meinen Siegen unbeeindruckt, und zeigt immer noch die zehn Standard-Einträge an, obwohl ich schon deutlich mehr Punkte erspielt habe. Und die Buttons für Erfolge und Errungenschaften öffnen zwar das Game Center, dort gibt es für Camel Up aber keine Einträge. Auch fehlt die Möglichkeit, online übers Internet/Game Center oder im lokalen Netz (Bluetooth/WLAN) zu spielen. Nichtsdestotrotz kann man Camel Up locker und flott spielen, und die Computergegner scheinen auf den ersten Blick auch recht sinnvolle Züge zu machen.

Dieser erste Eindruck basiert auf der Version fürs iPad, die Umsetzung für Android und Steam kenne ich nicht.

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 358
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Beitragvon Axel Bungart » 6. Oktober 2015, 09:47

Ich kann die Eindrücke von Thomas bestätigen: Wenn man das Spiel kennt, spielt es sich echt gut. Aber man muss die Optionen kennen, sonst kann man mit den Symbolen nichts anfangen. Die Wertung ist absolut intransparent, weil man erst nach der Wertung einfach die Summe sieht, die jeder hat. Und es ist auch etwas mühsam, sich während einer Runde eine Übersicht zu verschaffen, wer worauf gesetzt hat, da man dafür den Namen des Mitspielers (Bot) gedrückt halten muss. Das sollte verbessert werden, damit man auch auf die Züge der Mitspieler reagieren kann.

Glück auf habe ich leider noch nicht gespielt.
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Thomas
Kennerspieler
Beiträge: 405

Re: Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Beitragvon Thomas » 9. Oktober 2015, 04:43

Hatte gestern auf der SPIEL15 am Stand von outline development nachgefragt. Es gibt bereits eine aktuellere Version, die demnächst im App Store erscheinen soll (wann genau hängt wohl auch am Prüfprozess von Apple), und die ein paar Bugs beheben soll. Und an einer Onlinespielmöglichkeit wird auch gearbeitet, das kommt später wohl noch.

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 358
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Beitragvon Axel Bungart » 14. Oktober 2015, 14:32

Ich nehme an nicht nur im App Sore sondern auch in Google Play?
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Anzeige
Benutzeravatar
Thomas
Kennerspieler
Beiträge: 405

Re: Neue Apps: Camel Up und Glück Auf

Beitragvon Thomas » 18. Oktober 2015, 06:12

Google Play wartet nicht auf eine Freigabe von Apple, dort ist Version 1.1.0 bereits seit dem 4. Oktober verfügbar. Da ich Camel Up für iOS gekauft habe und nicht nochmal für die Android-Version zahlen will, habe ich halt nur Erfahrung mit der iOS-Version.

Seit kurzem ist aber auch das erste Update im App Store erschienen. Die Anzeige der Details/Karten eines Spielers funktioniert jetzt auch beim zweiten Spiel in Folge noch. Ansonsten ist die Version aber leider immer noch nicht richtig rund: Zwar klappt der Eintrag in die App-eigene Bestenliste jetzt, aber die Buttons für die GameCenter-Erfolge reagieren gar nicht. Und die Spielanleitung ist immer noch nicht vollständig. Dafür werden jetzt in aufsteigenden Sprechblasen die durchgeführten Aktionen aller Spieler angezeigt, was mich allerdings mehr nervt, denn durch die Animation lenkt das stark ab und nach wenigen Sekunden verschwindet es eh wieder, so dass man - wenn man mal kurz durchs Real Life abgelenkt ist, eh nichts davon hat. Die einzelnen Aktionen sind - bis auf das "Würfeln" - auch noch immer nicht beschriftet. Dafür ist jetzt ein "Tutorial" hinzugekommen, welches aber nur dafür sorgt, dass man sofort eine 2er-Partie startet und ein Trainer erscheint, der einem zwar herzlich zum Tutorial willkommen heißt, sonst aber nichts erklärt. (Und der sogar sichtbar bleibt, wenn man das Tutorial-Spiel abbricht und zum Hauptschirm zurückkehrt)

Bei mir bleibt der Eindruck, dass die App nicht fertig war, aber rechtzeitig zur Spielemesse schonmal raus musste und das jetzige Update auch sehr mit der heißen Nadel gestrickt wurde. Wollen wir hoffen, dass sich outline development und eggertdigital für das nächste Update genügend Zeit nehmen, um dann endlich ein rundes Ergebnis zu liefern. Warten wirs ab.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste