Bücher über Gesellschaftsspiele

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Miriam

Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Miriam » 25. Mai 2006, 20:16

Hallo,

kennt jemand von euch Bücher, in denen es (in welcher Form auch immer, z.B. Vorstellung von Spielen oder Tipps zum Spiele erfinden) um Gesellschaftsspiele geht? Da ich solche Bücher suche, wäre ich über Antworten dankbar.

Viele Grüße, Miriam

Benutzeravatar
Marco Stutzke

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Marco Stutzke » 25. Mai 2006, 21:50

Erwin Glonnegger
Das Spiele-Buch

Erw. Neuaufl. 1999. ; GEB Aus der riesigen Fülle von Brett- und Legespielen aus aller Welt hat Erwin Glonnegger besonders typische und interessante Spielformen ausgewählt. Darunter befinden sich unter anderem Pachisi-Spiele, Backgammon-Spiele, Dame-Spiele, Glücksspiele, Belagerungs-Spiele und viele mehr.
Dieser Klassiker zur Geschichte des Gesellschaftspiels präsentiert sich in seiner erweiterten Neuauflage mit über 600 Abbildungen und den Kurzbeschreibungen der wichtigsten Spiele.




ISBN: 3980679209
EAN: 9783980679206
Info: Erw. Neuaufl. 1999. ; GEB
Seiten: 288
Distributor: DREI MAGIER VERLAG
Illustration: m. zahlr. meist farb. Abb. 27 cm
Veröffentlicht: 1999


mfg marco

Benutzeravatar
Jan Mirko Lüder

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Jan Mirko Lüder » 25. Mai 2006, 21:59

Hallo Miriam,

es gibt eine ganze Reihe schöner Bücher zum Thema Gesellschaftsspiele.
Eines der besten und allgemeinsten ist garantiert Gloneggers Spiele-Buch, auf das dich Marco ja schon aufmerksam gemacht hat.

Sehr gut ist auch die "Homo Ludens"-Reihe von Hugendubel, zu der unter anderem die sehr guten und vielseitigen Bücher vom genialen Spieleautor Reiner Knizia gehören. Ich besitze leider nur Knizias "Kartenspiele im Wilden Westen", die aber schon vom unglaublichen Sachverstand des Autors zeugen.

Sehr gute Literatur zum Thema gibt es in englischer Sprache, die möchte ich jetzt aber lieber nicht aus dem Regal kramen. Vermutlich gibt es hier noch andere Leser, die das sowieso viel besser aus dem Kopf heraus erzählen können. :-)

Spielerische Grüße
Mirko

Benutzeravatar
Bernd Geiges

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Bernd Geiges » 26. Mai 2006, 07:41

Hallo,

neben dem erwähnten Buch von Erwin Glonnegger, kann ich noch "Die große Humboldt Enzyklopädie der Kartenspiele" von Kästner/Folkvord (humboldt- freizeit und hobby) empfehlen.

Ausserdem von Sid Sackson-"Spiele anders als andere" und "Kartenspiele der Welt". Von Letzterem findest du natürlich grössere Teile auch in der Humboldt Enzyklopädie.

Die Humboldt Enzyklopädie gibts bestimmt noch beim Buchhändler, die anderen beiden Bücher wohl eher gebraucht bei ebay, amazon oder wo auch immer.

...und über die Quellenangaben in diesen Büchern hast du dann sicher bald genug Material um eine Bibliothek zu füllen....

Gruss, Bernd

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Braz » 26. Mai 2006, 07:58

na da sei doch an dieser stelle mal das Buch "Jam Dudel" vom lieben Peer erwähnt.

http://www.bambusspiele.de/spiele/jamdudel/jamdudel_fr.htm


Besten Gruß
Braz

Benutzeravatar
Jan Mirko Lüder

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Jan Mirko Lüder » 26. Mai 2006, 08:54

Hi Braz,

genau genommen ist das allerdings kein Buch [b]über[/b] Spiele, sondern eher [b]ein Buch mit vielen[/b] enthaltenen [b]Spielen[/b]. ;-) Allerdings gerade wegen der Vielzahl an interessanten Gruppenspielen ist es ja auch eine Empfehlung wert!
Zur Verteidigung der vielleicht nicht gerade umwerfenden Gestaltung bzw. redaktionellen Bearbeitung des Buches muss wohl auch gesagt sein, dass sich da Peer und Günter viel Mühe gegeben haben - im Rahmen der bis Essen '05 verbliebenen Zeit.

Außerdem ist mir noch ein ganz, ganz tolles Buch von einem meiner Lieblings-Spielerezensenten eingefallen: "Spielen" von Michael Knopf, erschienen in der Reihe "Kleine Philosophie der Passionen" des dtv. Mehr Infos dazu gibt's unter:
http://www.siegpunkt.de/

Von Reiner Knizia gibt es noch ein weiteres sehr empfehlenswertes Buch: "Das große Buch der Würfelspiele" (homo ludens, Hugendubel), toll was der Mann alles weiß! Und dann ist mir gestern abend noch ein nettes Buch aus den 70er Jahren in die Hände gefallen: "Das große Krone Spielebuch" von Hoffmann & Campe.

*Belesene* :-P Grüße,
Mirko

Benutzeravatar
niek neuwahl

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon niek neuwahl » 26. Mai 2006, 09:37


das spielbarste (weil mit grossformatigen spielplaenen): the book of table games, rc bell, marshall cavendish, london
das dickste: (auf franzoesisch) histoire des jeux de societé jean-marie Lhote - flammarion, paris)
das fundierteste (auf englisch): the oxford history of board games, david parlett - oxford university press, oxford
das inhaltsreichste (auf italienisch): enciclopedia dei gioch, g. dossena, UTE, turin
das klassischte(auf englisch): a history of board games, other than chess, h.j.r. murray - hacker art books, ny
das abstrakteste(auf franzoesisch: le livre des jeux de pions - michel boutin - bornemann, paris
noch ein klassisches (auf englisch): board and table games from many civilisations r.c.bell - dover publications, ny

glonnegger wurde schon erwaeht. ich meine, es wird eine neuauflage geben.

viel uebersetz-, lese- und spielspass!

niek neuwahl

das

Benutzeravatar
Dieter Niehoff

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Dieter Niehoff » 26. Mai 2006, 13:51

Karl-Heinz-Koch: Spiele für zwei
Hugendubel 1986
ISBN 3-88034-300-4
..... leider wohl nur noch antiquarisch zu erwerben

Peter Gustav Bartschat: Im Zeichen des Sechsecks
2005
keine ISBN

Die (Taschen)-Bücher vom Verein "Spiel des Jahres"

.... habe ich gerade vor mir im Regal

Dieter NIehoff

Benutzeravatar
Miriam

Re: Bücher über Gesellschaftsspiele

Beitragvon Miriam » 26. Mai 2006, 21:07

An alle die geantwortet haben schon einmal vielen Dank!!! Mal gucken, was sich daraus machen lässt!

Viele Grüße, Miriam



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste