Anzeige

Spieleladen Cuxhaven

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
docholz
Brettspieler
Beiträge: 59

Spieleladen Cuxhaven

Beitragvon docholz » 19. März 2008, 18:43

Hallo Forum,
wir fahren über Ostern und die Woche danach nach Cuxhaven, der Heimat des "Duhner Wattrennens". Wer weiß, ob es dort oder in der Nähe gute Spieleläden gibt!? Ansonsten allen Spielern spielwütige Ostertage.
Nice Dice
Georg

Benutzeravatar
Nicole
Brettspieler
Beiträge: 67

Re: Spieleladen Cuxhaven

Beitragvon Nicole » 19. März 2008, 19:55

Hallo Georg,

ein richtig feiner Spieleladen ist mir nicht bekannt, allerdings gibt es dort Fleischhut, bei dem ich noch ein Tayü bekommen habe, obwohl es eigentlich schon nicht mehr erhältlich war :-) (ist inzwischen aber schon über ein Jahr her).
Ich wohne schon länger nicht mehr dort und weiss nicht, ob sich da spieletechnisch was getan hat, bin aber auf folgenden Link gestoßen:
http://www.meinestadt.de/cuxhaven/branchenbuch/brkat/100-19055-19077-71139
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
Schöne Ostertage,

Nicole

Benutzeravatar
S. Klibisch
Spielkind
Beiträge: 10

Re: Spieleladen Cuxhaven

Beitragvon S. Klibisch » 20. März 2008, 07:26

In Cuxhaven gibt es meiner Meinung nach keine nennenswerten Spieleläden (vielleicht noch Hertie :-) )
In Bremerhaven gibt es "Comic Buch- u. Spielspaß" in der Bürgerm-Smidt-Str. 116.
Ruf da aber bloss vorher an, ob der Inhaber da ist. Manchmal ist seine Mutter da und die kann nicht mal die Kasse bedienen, geschweige denn beraten oder ein Spiel verkaufen auf dem kein Preisschild klebt (die Voll-Katastrophe!).
Telefonnummer des Ladens: 0471-47101

Simon

P.S.: Es gibt in Cuxhaven noch die Vereinigung Cuxhavener Tabletopspieler (Wolfgang@vectas.de), die müssten wissen, was es für Spieleläden dort gibt.

Benutzeravatar
docholz
Brettspieler
Beiträge: 59

Re: Spieleladen Cuxhaven

Beitragvon docholz » 20. März 2008, 08:46

Danke an Euch schon mal!
Nice Dice
Georg

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Spieleladen Bremerhaven

Beitragvon Andreas Keirat » 20. März 2008, 09:24

S. Klibisch schrieb:
>
> In Cuxhaven gibt es meiner Meinung nach keine nennenswerten
> Spieleläden (vielleicht noch Hertie :-) )
> In Bremerhaven gibt es "Comic Buch- u. Spielspaß" in der
> Bürgerm-Smidt-Str. 116.
> Ruf da aber bloss vorher an, ob der Inhaber da ist. Manchmal
> ist seine Mutter da und die kann nicht mal die Kasse
> bedienen, geschweige denn beraten oder ein Spiel verkaufen
> auf dem kein Preisschild klebt (die Voll-Katastrophe!).
> Telefonnummer des Ladens: 0471-47101
>
> Simon
>
> P.S.: Es gibt in Cuxhaven noch die Vereinigung Cuxhavener
> Tabletopspieler (Wolfgang@vectas.de), die müssten wissen, was
> es für Spieleläden dort gibt.

Ja, wobei Muttern meistens direkt morgens oder über Mittag den Laden hütet. Um das Geschäft zu finden, sollte man von der Autobahn A27 Anschlußstelle Bremerhaven Mitte (eine große Müllverbrennungsanlage sieht man dort) abfahren und dann immer geradeaus in die Innenstadt. Irgendwann ist man dann am Ende der Straße und am Hafen. Dort kann man sich einen der vielen Parkplätze aussuchen (kosten aber natürlich Parkgebühren). Wenn man schon mal dort ist, kann man sich auch das sehr schöne Auswandererhaus anschauen (ist direkt neben den Parkplätzen) oder den Zoo am Meer (wenn Kinder dabei sind) oder das Schiffahrtsmuseum (allerdings etwas altbacken vom Design).

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

Benutzeravatar
Steffen Brückner
Kennerspieler
Beiträge: 116

Re: Spieleladen Bremerhaven

Beitragvon Steffen Brückner » 20. März 2008, 10:36

Halo und guten Urlaub schonmal,

> Um das Geschäft zu finden, sollte man von
> der Autobahn A27 Anschlußstelle Bremerhaven Mitte (eine große
> Müllverbrennungsanlage sieht man dort) abfahren und dann
> immer geradeaus in die Innenstadt. Irgendwann ist man dann am
> Ende der Straße und am Hafen.

Der Laden ist dann fast genau an der Ecke (rechte Seite) der letzten Ampelkreuzung (an der nächsten AMpel gehts nur noch links oder rechts weg...oder geradeaus irgendwann ins Hafenbecken ;-) ).

Von der Auswahl her ist der Laden wirklich zu empfehlen. Es gibt dort auch viele ältere Spiele noch zu erwischen. Ich könnte immer stundenlang die schönen bunten Schachteln betrachten...seufz.
Und der Chef kann auch fast jedes SPiel sofort erklären. Naja, bei seiner Größe passt ja auch viel Wissen rein in den Körper ;-)

> Wenn man schon mal dort ist, kann man sich
> auch das sehr schöne Auswandererhaus anschauen (ist direkt
> neben den Parkplätzen) oder den Zoo am Meer (wenn Kinder
> dabei sind) oder das Schiffahrtsmuseum (allerdings etwas
> altbacken vom Design).

oder das historischen Museum an der Geste ein paar Meter weiter...oder die schönen Baustellen für das Mediteraneo, das Klimahaus und die neue Hafenschleuse ;-)

Grüße
Steffen Brückner

Benutzeravatar
MiKa
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Spieleladen Bremerhaven

Beitragvon MiKa » 20. März 2008, 10:52

Ja, ein Hoch auf diesen Laden und seinen Besitzer. Seid ich dort irgendwann Ende der 80iger Civilization und Merchant of Venus kennen lernen durfte, verbinde ich jeden Bremerhaven Aufenthalt mit einem kurzen Einkauf. Möge er noch lange bestehen...

Gruß
Michael

Benutzeravatar
friesenhaeuptling
Spielkamerad
Beiträge: 32

Re: Spieleladen Cuxhaven

Beitragvon friesenhaeuptling » 20. März 2008, 11:42

Hallo Georg,

seit einem Jahr gibt es auch in Varel (zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg) in der Neumühlenstraße 2 einen tollen Spieleladen. In einem guten Stündchen seid ihr da - die Fahrt lohnt sich. Der Laden hat über 500 (!) verschiedene Brett- und Kartenspiele im Programm. Die beiden Inhaber sind absolut regelfit und beraten sehr kompetent. Du kannst die Spiele dort auch in einer netten Sitzecke erst einmal ausprobieren. Und da einer der Inhaber ein echter Ostfriese ist, gibt's auch immer einen guten Tee (natürlich auch Kaffee).

Gruß

Jörg

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Re: Spieleladen Bremerhaven

Beitragvon Andreas Keirat » 20. März 2008, 11:59

Steffen Brückner schrieb:
>
> Halo und guten Urlaub schonmal,
>
> > Um das Geschäft zu finden, sollte man von
> > der Autobahn A27 Anschlußstelle Bremerhaven Mitte (eine große
> > Müllverbrennungsanlage sieht man dort) abfahren und dann
> > immer geradeaus in die Innenstadt. Irgendwann ist man dann am
> > Ende der Straße und am Hafen.
>
> Der Laden ist dann fast genau an der Ecke (rechte Seite) der
> letzten Ampelkreuzung (an der nächsten AMpel gehts nur noch
> links oder rechts weg...oder geradeaus irgendwann ins
> Hafenbecken ;-) ).
>
> Von der Auswahl her ist der Laden wirklich zu empfehlen. Es
> gibt dort auch viele ältere Spiele noch zu erwischen. Ich
> könnte immer stundenlang die schönen bunten Schachteln
> betrachten...seufz.
> Und der Chef kann auch fast jedes SPiel sofort erklären.
> Naja, bei seiner Größe passt ja auch viel Wissen rein in den
> Körper ;-)

*lach* Für alle, die ihn nicht kennen: Der Ladenbesitzer ist recht groß, fast unbehaart am Kopf und man könnte ihn als schlacksig bezeichnen. Besonders cool kommt es, wenn man ihn im Clownskostüm sieht, das muß ich zugeben. Er zaubert nämlich gerne auf Veranstaltungen und faltet/bastelt Luftballonfiguren für die Kleinen.


>
> > Wenn man schon mal dort ist, kann man sich
> > auch das sehr schöne Auswandererhaus anschauen (ist direkt
> > neben den Parkplätzen) oder den Zoo am Meer (wenn Kinder
> > dabei sind) oder das Schiffahrtsmuseum (allerdings etwas
> > altbacken vom Design).
>
> oder das historischen Museum an der Geste ein paar Meter
> weiter...oder die schönen Baustellen für das Mediteraneo, das
> Klimahaus und die neue Hafenschleuse ;-)
>
> Grüße
> Steffen Brückner

Also aus persönlicher Erfahrung würde ich diese Baustellen nicht unbedingt als Attraktion empfinden, zumal das Klimahaus noch kein richtiges Dach hat, das Mediterraneo ein wenig undicht ist und die Schleuse sowieso nicht betreten werden darf (wie alle anderen Baustellen auch...) Aber im NÄCHSTEN Jahr wird zumindest das Klimahaus der Hammer (wenn ich alleine schon die Aggregate da im Erdgeschoss sehe, Mann-O-Mann... dagegen ist die Hotel-Stromversorgung ein Dynamo)

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 35 Gäste