Anzeige

Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
JonTheDon

Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon JonTheDon » 10. Juni 2008, 14:49

Hi,

immer wieder gibt's Gerüchte einer Neuauflage von Dune - aber ohne Dune-spezifischen Hintergrund. Was denkt ihr, sollte man versuchen, eine alte Dune-Ausgabe zu ergattern oder auf die neue warten?

Und: Wie weit kommt man mit den deutschen Spielhilfen, wenn man keine besonderen Englisch-Kenntnisse vorweisen kann?

Und: Gibt's alternative Spiele, die ein ähnliches Spielgefühl vermitteln?

Danke für Eure Antworten

Jon

Benutzeravatar
peer

Re: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon peer » 10. Juni 2008, 14:58

Hi,
JonTheDon schrieb:
>
> Hi,
>
> immer wieder gibt's Gerüchte einer Neuauflage von Dune - aber
> ohne Dune-spezifischen Hintergrund. Was denkt ihr, sollte man
> versuchen, eine alte Dune-Ausgabe zu ergattern oder auf die
> neue warten?


Die neue Ausgabe ist relativ sicher, allerdings wird sie nicht auf DEM Wüstenplaneten spielen (Lizenzgründe), sondern auf einem anderen ;-) Entsprechend heißen die verschiedenen Rollen (Harkonnen etc.) dann auch anders.
Ich warte ab. Sollte ich ein günstiges Dune-Angebot sehen, werde ich sicherlich nicht dran vorbeigehen, aber ich werde auch nicht aktiv suchen. Die Preise sind doch recht hoch... Und wenn die Neuauflage dann wirklich gut (und gutaussehend) ist ärgere ich mich nur. Außerdem erwarte ich einen Preissturz des Original-Dunes, wenn die Neuauflage da ist. Und ich hab genug Spiele im Schrank, so dass ich mich nicht hetzen lasse (Ich hab mich bei Through the Ages schon verleiten lassen und ärgere mich immer noch über die angekündigte deutsche Auflage ;-) )....
Als nächstes wohl ist erst einmal Hour of Glory dran...

ciao
peer

Benutzeravatar
MiKa
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon MiKa » 10. Juni 2008, 16:43

Moin,

eine weitere Alternative wäre natürlich, dass du dir das Spiel selber bastelst. Auf BGG findest du alle benötigten Komponenten (inkl. einiger sehr schöner Spielpläne).

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon Klaus Knechtskern » 10. Juni 2008, 18:49

"peer" hat am 10.06.2008 geschrieben:
> Hi,
> JonTheDon schrieb:
>>
>> Hi,
>>
>> immer wieder gibt's Gerüchte einer Neuauflage von Dune - aber
>> ohne Dune-spezifischen Hintergrund. Was denkt ihr, sollte man
>> versuchen, eine alte Dune-Ausgabe zu ergattern oder auf die
>> neue warten?
>
>
> Die neue Ausgabe ist relativ sicher, allerdings wird sie
> nicht auf DEM Wüstenplaneten spielen (Lizenzgründe),
> sondern auf einem anderen ;-) Entsprechend heißen die
> verschiedenen Rollen (Harkonnen etc.) dann auch anders.
> Ich warte ab. Sollte ich ein günstiges Dune-Angebot sehen,
> werde ich sicherlich nicht dran vorbeigehen, aber ich werde
> auch nicht aktiv suchen. Die Preise sind doch recht hoch...
> Und wenn die Neuauflage dann wirklich gut (und
> gutaussehend) ist ärgere ich mich nur. Außerdem erwarte ich
> einen Preissturz des Original-Dunes, wenn die Neuauflage da
> ist. Und ich hab genug Spiele im Schrank, so dass ich mich
> nicht hetzen lasse (Ich hab mich bei Through the Ages schon
> verleiten lassen und ärgere mich immer noch über die
> angekündigte deutsche Auflage ;-) )....
> Als nächstes wohl ist erst einmal Hour of Glory dran...
>
> ciao
> peer
Ob die Preise stürzen oder nicht bleibt wie bei jedem Reprint abzuwarten. Übrigens konnte ich die deutsche Version von Dune noch vor 2 Jahren im Laden zu einem vernünftigen Preis erwerben...

Grüße

Klaus

Benutzeravatar
Nafets

RE: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon Nafets » 10. Juni 2008, 19:24

Klaus Knechtskern schrieb:
> Ob die Preise stürzen oder nicht bleibt wie bei jedem Reprint
> abzuwarten. Übrigens konnte ich die deutsche Version von Dune
> noch vor 2 Jahren im Laden zu einem vernünftigen Preis
> erwerben...
>
> Grüße
>
> Klaus

Deutsche Version? Du meinst die französische von Descartes? ;-)

Stefan

Benutzeravatar
Nero
Kennerspieler
Beiträge: 133

Re: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon Nero » 10. Juni 2008, 19:27

...habe mir das spiel selbst gestaltet und gebastelt! Übrigens sollte man das System nicht zu hoch bewerten! Der Mechanismus ist für heutige Verhältnisse etwas veraltet und teilweise unbefriedigend...nur weil das Spiel rar ist, steigt nicht gleich der Spielwert...ich habe bei meiner Version einige Änderungen gemacht...

Gruß
Nero

Benutzeravatar
Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Dune Neuauflage - wie macht ihr's?

Beitragvon Klaus Knechtskern » 10. Juni 2008, 19:58

"Nafets" hat am 10.06.2008 geschrieben:
> Klaus Knechtskern schrieb:
>> Ob die Preise stürzen oder nicht bleibt wie bei jedem Reprint
>> abzuwarten. Übrigens konnte ich die deutsche Version von Dune
>> noch vor 2 Jahren im Laden zu einem vernünftigen Preis
>> erwerben...
>>
>> Grüße
>>
>> Klaus
>
> Deutsche Version? Du meinst die französische von Descartes?
> ;-)
>
> Stefan
Genau die ;-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste