Anzeige

VASSAL

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Gerhard Passler
Kennerspieler
Beiträge: 554

VASSAL

Beitragvon Gerhard Passler » 14. August 2008, 14:29

Hallo!

Habe soeben den ausgesprochen interessanten Artikel über VASSAL in der neuen Ausgabe der Spielbox gelesen.

Was mich als "Nur"-Spieler, nicht Entwickler, jetzt noch interessieren würde und aus dem Artikel nicht klar hervorgeht: Was muss ich nach dem Installieren konkret machen, um bei einer Offline-Partie mitzuspielen bzw. eine solche neu zu eröffnen? Und vor allem auch: Wie bzw. wo finde ich Mitspieler? Wer von Euch hat schon Erfahrung damit?

Verspielte Grüße

Gerhard (der etwas im Trüben fischt und hofft, hier nicht ganz OT zu sein)

Benutzeravatar
ingo

RE: VASSAL

Beitragvon ingo » 14. August 2008, 14:52

Hallo Gerhard,

"Gerhard Passler" hat am 14.08.2008 geschrieben:
> Hallo!
>
> Habe soeben den ausgesprochen interessanten Artikel über
> VASSAL in der neuen Ausgabe der Spielbox gelesen.
>
> Was mich als "Nur"-Spieler, nicht Entwickler, jetzt noch
> interessieren würde und aus dem Artikel nicht klar
> hervorgeht: Was muss ich nach dem Installieren konkret
> machen, um bei einer Offline-Partie mitzuspielen bzw. eine
> solche neu zu eröffnen? Und vor allem auch: Wie bzw. wo
> finde ich Mitspieler? Wer von Euch hat schon Erfahrung
> damit?
>
> Verspielte Grüße
>
> Gerhard (der etwas im Trüben fischt und hofft, hier nicht
> ganz OT zu sein)

also, natürlich musst du das Programm erstmal installieren. Ausserdem brauchst du die Spiele, die du spielen willst. Das sind sogenannte Module, die du vor allem hier

http://vassalengine.org/community/index.php?option=com_vassal_modules&task=displayAll&Itemid=30

herunterladen kannst (einfach irgendwo auf dem Rechner ablegen, aber so, dass du sie wieder findest).

Wenn du spielen willst, einfach Vassal starten, anschließend auf "Spiele Modul" klicken und dass heruntergeladene Modul auswählen (wenn du es schon einmal gespielt hast, erscheint es in der "module library", dann kannst du es auch darüber starten). Anschließend kannst du ein neues Spiel starten oder nach einem Spiel suchen (das mit dem "Offline" ist glaub ich nur falsch übersetzt). Starte einfach mal ein neues Spiel und klick dich durch bis zum Finisch-Knopf. Anschließend erscheint ein neues Fenster, da siehst du dann oben ein Toolbar in der du einen Knopf mit 2 Pfeilen klicken kannst. Der ist für die Server-Steuerung. Wenn du den drückst, erscheint am rechten Rand ein Bereich, in dem dieser Knopf wieder vorkommt. Mit diesem verbindest du dich zum Vassal-Server. Nachdem du verbunden bist, siehst du die aktiven Spiele und kannst dort neue Spiele aufmachen, Spielen beitreten , als Beobachter bei einem Spiel zuschauen oder die Liste aller Verbindungen über alle Module zum Server anschauen.

Was wollst du denn mal antesten?

Bitte korrigiert mich, falls ich was falsch erklärt hab.
der ingo

Benutzeravatar
Niccolo
Kennerspieler
Beiträge: 1333

RE: VASSAL

Beitragvon Niccolo » 15. August 2008, 00:02

ingo schrieb:

> "Gerhard Passler" hat am 14.08.2008 geschrieben:

> > Was mich als "Nur"-Spieler, nicht Entwickler, jetzt
> > noch
> > interessieren würde und aus dem Artikel nicht klar
> > hervorgeht: Was muss ich nach dem Installieren konkret
> > machen, um bei einer Offline-Partie mitzuspielen bzw.
> > eine
> > solche neu zu eröffnen? Und vor allem auch: Wie bzw. wo
> > finde ich Mitspieler?

Egal ob Off- oder weit besser: Online ... die Mitspieler muss man sich i.d.R. wirklich *suchen*.

Auf "http://www.vassalengine.org/community/index.php" siehst du recht nett, wer gerade live spielt und eine History auch... bissl zach, also Geduld.

Es gibt derweilen auch ein Forum auf der Site - mit einem Opponent Wanted Bereich. Hab ich noch nie genutzt. Die Communities der einzelnen Spiele sprechen/finden sich meist anderswo zusammen.

Auch auf der Startseite selbst gibt es Aufrufe... jetzt grad seh ich da z.B.: [i]"iam a young beautifull girl with full of lve and caring also romantic"[/i]

So zwischen Stalingrad Pocket und Panzercommander durchaus was positives.


> (das mit dem "Offline" ist glaub ich
> nur falsch übersetzt).

Bedingt. Es geht schon mit dem Logging.
Aber das Hauptaugenmerk von VASSAL liegt schon in der LIVE-Erfahrung.



Was macht wohl Klaus gerade?

Benutzeravatar
Biswut
Spielkamerad
Beiträge: 21

RE: VASSAL

Beitragvon Biswut » 15. August 2008, 07:44

Hier kommen auch meine 2ct.

Über das Forum auf der VASSAL-Seite kann man ganz gut Partner finden.
Allerdings setzt sich die Community und auch das Forum immer noch mehr aus Wargamern zusammen.

Da Wargames häufig längere Züge haben stimme ich der Aussage "Aber das Hauptaugenmerk von VASSAL liegt schon in der LIVE-Erfahrung" nur bedingt zu.
Das hängt SEHR vom Spiel ab.
ASL z.B. spielt man besser online, ich spiele zu Zeit aber auch z.B. Struggle for Europe und da ist man Offline besser bedient.

Bei den Wargames findet man Partner auch ganz gut in den jeweiligen Spielforen bei Consimworld.

Für den Familienspielbereich muss man sich die Partner wahrscheinlich im Freundeskreis oder z.B. hier holen.

In der nächsten Version wird man überigens schon direkt am Startbildschirm seine eigenen Module und auch die Serverübersicht (wer spielt gerade was) sehen.

Liebe Grüße
Christoph

Benutzeravatar
Gerhard Passler
Kennerspieler
Beiträge: 554

Re: VASSAL

Beitragvon Gerhard Passler » 15. August 2008, 21:21

Allen drei Postern vielen herzlichen Dank für die Infos!

Jetzt ist mir einiges klarer und ich weiß, dass VASSAL nicht unbedingt etwas für mich ist. Vor allem auch, weil ich aus Zeitgründen an Online-Spielen nicht interessiert bin, und Offline-Spielen auf VASSAL mir ziemlich umständlich und unhandlich erscheint.

Verspielte Grüße

Gerhard

Benutzeravatar
StarPit
Spielkind
Beiträge: 17

Re: VASSAL

Beitragvon StarPit » 19. August 2008, 19:39

Moin Gerhard,
als langjähriger CoSim-Spieler bin ich vor einiger Zeit ebenfalls auf VASSAL gestoßen.

Ich habe kaum Zeit für längere Online-Partien, aber man kann VASSAL auch prima "pbem" (play by electronic mail) verwenden.

Auf der VASSAL-Seite habe ich im Forum einen Mitspieler gefunden, mit dem ich seit einigen Wochen ein CoSim pbem spiele.

Man macht seinen Spielzug, kann diesen (wo nötig) mit Kommentaren versehen und als File an eine E-Mail anhängen.

Der Spielpartner kann den gegnerischen Zug Schritt für Schritt am eigenen PC verfolgen und anschließend darauf antworten.

Den einzigen Nachteil bei VASSAL sehe ich nur darin, dass die Software keinerlei KI besitzt und die Spielzüge nicht auf Einhaltung der Regeln überprüft werden.
Kennen sich allerdings alle Parteien mit dem jeweiligen Spiel aus, sollte das kein Hindernis sein.

Viele Grüße
Peter


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste