Anzeige

Modern Art zu Zweit spielbar?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
tae

Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon tae » 27. August 2008, 18:08

Hallo,

hat jemand von euch schon einmal "Modern Art" zu zweit gespielt?

Für "Ra" habe ich verschiedene 2-Spieler Varianten gefunden, für "Modern Art" jedoch noch nicht.

"High Society" spiele ich manchmal zu Zweit nach den Originalregeln und es macht Spaß.

Funktioniert "Modern Art" auch zu zweit? Falls ja nach den Originalregeln oder mit Variante? Wie sind eure Erfahrungen?

Danke und Grüße,
Tanja

Benutzeravatar
TRH
Kennerspieler
Beiträge: 647

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon TRH » 27. August 2008, 18:22

Moin,

könnte mir vorstellen, dass es sich - wie wohl die meisten Versteigerungsspiele - nicht so gut zu zweit spielen lässt.

Gruß Tom

Benutzeravatar
laboheme
Kennerspieler
Beiträge: 112

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon laboheme » 28. August 2008, 07:22

Hi,

wie sieht denn die 2-Personen-Regel für RA aus?

Die würde mich interessieren.

Gruß labo

Benutzeravatar
kandaloop

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon kandaloop » 28. August 2008, 10:20

Auf boardgamegeek gibt es mehrere Varianten für RA:

http://files.boardgamegeek.com/geekfile_view.php?fileid=28830

Gruß

Andreas

Benutzeravatar
ulrichblum
Brettspieler
Beiträge: 90
Kontakt:

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon ulrichblum » 28. August 2008, 16:13

Ra zu zweit mit der im vorherigen Post verlinkten 3. Variante kann ich nur empfehlen. Natürlich hat das Spiel wie die meisten Versteigerungsspiele zu zweit einen anderen Charakter. Aber in diesem Fall mag ich das Spiel auch sehr zu zweit.

Eine weitere Empfehlung die ich in punkto versteigern zu zweit machen kann: Goa
Dadurch dass jeder Spieler nur ein Gebot abgeben darf und das Geld in gewissen Fällen an den Gegenspieler geht sind die Versteigerungen auch zu zweit sehr spannend.

Benutzeravatar
tae

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon tae » 29. August 2008, 09:15

Hallo labo,

die 2-Spieler Variante für "Ra" lautet:
"We play the game as-is, but starting with six suns a piece.
We distribute the suns by combining two groups from the 4-player distribution:
Player 1 gets Groups 1 and 4 (i.e., 13-10-9-6-5-2);
Player 2 gets Groups 2 and 3 (i.e., 12-11-8-7-4-3)."

Nachfolgender Link dazu stammt von der Luding Spieledatenbank. Dort werden Empfehlungen für Spiele zu Zweit ausgesprochen. Von dort stammt auch die Variante:
http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/luding/two_player_list.html

Grüße,
Tanja

Benutzeravatar
EgonG
Kennerspieler
Beiträge: 203

Re: Modern Art zu Zweit spielbar?

Beitragvon EgonG » 29. August 2008, 09:22

Während ich persönlich zu Modern Art noch nichts Befriedigendes gefunden habe, was 2 Spieler angeht, möchte ich hier auf einen anderen Versteigerungs-Knizia hinweisen, der mit einer neuen Zweier-Regel super funktioniert, nämlich Taj Mahal.
http://www.convivium.org.uk/kgcoolstuff.htm
Ein weiteres Versteigerungsspiel von ihm, das exzellent zu zweit ist, ist z.B. Palazzo.

Grüße

EgonG (der Modern Art auch lieber öfter und zu zweit spielen würde)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste