Anzeige

Woher habt ihr eure Spiele?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Niki
Kennerspieler
Beiträge: 306

Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Niki » 3. April 2009, 00:08

Hallo,

ich bin immer ganz überrascht wie schnell sehr viele von euch die neusten Spiele gespielt habt. Dabei frage ich mich immer wieder, woher haben die die Spiele so schnell und haben die jedes einzelne Spiel gekauft?
Aus Randbemerkungen lese ich ab und an heraus, dass wohl einige die Spiele "geschickt" bekommen ...

Jetzt würde mich generell einfach mal interessieren, wie sich die "Spielebeschaffung" hier im Forum denn so aufteilt. Dann manchmal habe ich das Gefühl, dass nur die Minderheit hier im Forum die Spiele selbst kauft ;)

Also folgende Kategorien fallen mir ein. Unter welche würdet ihr euch einordnen bzw. ergänzt einfach:

a) Ich kaufe meine Spiele im Handel, Internet usw.
b) Ich arbeite im Spielebereich und bekomme die Spiele deshalb umsonst.
c) Ich schreibe über Spiele und bekomme vom Verlag die Spiele kostenlos zugeschickt.
d) Ich habe gute Freunde die sich die Spiele kaufen und ich spiele sie mit denen.
e) Ich habe einen Spieleladen mit Spielerunden da kann man alle neuen Spiele testen.
f) Die Spiele fallen meist von einem Laster und mir zufälligerweise direkt vor die Füße.
g) Unsere Bibliothek hat viele neue Spiele und da leihe ich sie mir aus.
h) Ich lasse mir die Spiele schenken.

Würde mich über Antworten freuen ...

Niki

Benutzeravatar
Helmut R.
Kennerspieler
Beiträge: 213

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Helmut R. » 3. April 2009, 00:17

Hallo Niki,

kurz und knapp: a,d und h (und ich hoffe inständig auf
f :-D ;-) )

Gruß aus Frankfurt, Helmut

Benutzeravatar
SpieleHolger
Kennerspieler
Beiträge: 157

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon SpieleHolger » 3. April 2009, 00:21

adh

Benutzeravatar
Volker L.

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Volker L. » 3. April 2009, 02:18

SpieleHolger schrieb:
>
> adh

hda (das häufigste zuerst genannt :-D )

Gruß, Volker (der erst in 6 Wochen Geburtstag hat, aber
schon heute (gestern) von seiner Mutter aufgefordert wurde,
doch endlich mal eine Wunschliste rüberwachsen zu lassen)

Benutzeravatar
MartinMenke
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon MartinMenke » 3. April 2009, 06:17

ad

Grüße
Martin

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Andreas Keirat » 3. April 2009, 06:45

ACD (alphabetische Reihenfolge)

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

Benutzeravatar
Mikos
Kennerspieler
Beiträge: 370

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Mikos » 3. April 2009, 07:37

ADGH

wobei G eher selten vorkommt.

Benutzeravatar
f-p-p-m
Kennerspieler
Beiträge: 420

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon f-p-p-m » 3. April 2009, 07:39

Für mich gilt:
a) Ich kaufe meine Spiele im Handel, Internet usw.

Für meine Freunde gilt daher:
d) Ich habe gute Freunde ( in dem Fall dann mich )die sich die Spiele kaufen und ich spiele sie mit denen.

Wünschen würde ich mir:
f) Die Spiele fallen meist von einem Laster und mir zufälligerweise direkt vor die Füße.

Und da ich eine verständnisvolle Freundin habe gilt ab und zu auch:
h) Ich lasse mir die Spiele schenken.

Außerdem noch:
x) Spiele die mir nicht gefallen werden auf BGG eingetauscht gegen andere Spiele.

y) Ich stelle FIMO - Spielfiguren in Handarbeit her ( Agricola, Funkenschlag, Name der Rose, Hamburgum u.v.a.m ) und tausche diese gegen Spiele oder Geld für Spiele ein ;)

Ich hätte auch kein Problem damit über Spiele zu schreiben, also daher an alle Verlage:
Her mit den kostenlosen Rezensionsexemplaren !

Frank ( der laut BGG mittlerweile 550 Spiele hat und noch heute oder morgen die nächste große Bestellung vom Cosimshop in den Händen halten wird :D )

Benutzeravatar
Joker13
Kennerspieler
Beiträge: 651

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Joker13 » 3. April 2009, 08:18

LSD, äh, wie war die Frage noch gleich? Ach so:

a)
d)
h)

:)

Benutzeravatar
Biswut
Spielkamerad
Beiträge: 21

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Biswut » 3. April 2009, 08:44

Leider nur

a

Biswut (oder besser Kaufwut ?)

Benutzeravatar
Himbie
Kennerspieler
Beiträge: 159

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Himbie » 3. April 2009, 08:52

a und d am häufigsten und Geburtstag habe ich natürlich auch manchmal, da kommt dann h ins Spiel!
Wo fahren die Laster lang, die Spiele verlieren?

Benutzeravatar
iglika-t
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon iglika-t » 3. April 2009, 10:02

AG

Benutzeravatar
Malte Kiesel
Kennerspieler
Beiträge: 450

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Malte Kiesel » 3. April 2009, 10:25

ausschließlich e) :-)

Benutzeravatar
Hartmut Th.

RE: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Hartmut Th. » 3. April 2009, 10:41

A und I (I = siehe Signatur)

verspielte Grüße, Hartmut

- Spielekreis Hiespielchen - www.hiespielchen.de -

Benutzeravatar
dilli
Kennerspieler
Beiträge: 356

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon dilli » 3. April 2009, 11:19

Schwierige Frage...
...daher nur kurz zusammengefasst:

1) A - gibt es was schöneres als sich ein Spiel zu kaufen?
2) B - ich arbeite an Übersetzungen. Das Problem ist nur, dass ich danach die Spiele doppelt habe (original und tschechisch/slowakisch). Von keinem kann ich mich aber trennen. So habe ich Dominion, Agricola, Space ALert, Galaxy Trucker samt Erweiterung, Sechsstädtebund samt Erweiterung, Crash by Crash (das ist zwar ein anderes Kapitel, aber ich habs trotzdem doppelt :) ) und jetzt warte ich auf Le Havre...
3) C - ist auch schon ein paar mal geschehen
4) D - immer wieder
5) E - habe keinen Spieleladen, aber ein Freund hat ihn und immer wenn ich aushelfe, werde ich in Spielen bezahlt :D
6) F - leider noch nie passiert, aber ich arbeite auch daran ;)
7) G - ich kenne keine solche Bibliothek :cry:
8) H - Weihnachten ist Spielebescherung :))


dilli

Benutzeravatar
Christian Schnabel
Kennerspieler
Beiträge: 642

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Christian Schnabel » 3. April 2009, 12:43

Hallo

a) in der Regel,
d) manchmal; bei guten Spielen folgt dann a),
h) sehr selten

> Dann manchmal habe ich das Gefühl, dass nur die Minderheit hier im Forum die Spiele selbst kauft <

Sollte dein Gefühl der Realität entsprechen, dann gehöre ich zur kaufenden Minderheit.

Viele Grüße

Christian Schnabel

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 3. April 2009, 14:32

f-p-p-m schrieb:
>
> y) Ich stelle FIMO - Spielfiguren in Handarbeit her (
> Agricola, Funkenschlag, Name der Rose, Hamburgum u.v.a.m )
> und tausche diese gegen Spiele oder Geld für Spiele ein ;)

Das ist die interessanteste Seite, die ich bisher auf BGG von dir gesehen habe ;-)

Viel Spaß weiterhin damit.

Gruß Carsten (das in die Rubrik 'Ach' fällt)

Benutzeravatar
tech7
Kennerspieler
Beiträge: 677

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon tech7 » 3. April 2009, 16:39

a) Meistens
b) Zu Essen oder auf anderen Veranstaltungen helfe ich manchmal als Spieleerklärer und werde dann in Naturalien entlohnt ;)

d) Jup (hatten Anfang der Woche bereits 4 Small World exemplare, lol ;))
e) Erst seit kurzem und bsiher machen sie eher ältere Spiele auf, aber es entwickelt sich.
g) Unsere Bibliothek aht ein paar gute Spiele, aber die sind nicht besonders aktuell.
h) Wer macht das nicht ?


Gruß tech7

Benutzeravatar
Neumanns

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Neumanns » 3. April 2009, 21:11

a
b - Kosmos Spiel kaufe ich nicht mehr bekomme sie so
d
h

Benutzeravatar
VolkerN.

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon VolkerN. » 3. April 2009, 21:52

Hallo Nikki,

das ist leicht zu beantworten:

a) dominiert eindeutig und wird kombiniert mit

d) und da bin ich froh drüber, dass ich nicht alle guten Spiele selbst kaufen muss

dazu kommt nur noch vereinzelt

c) da ich für einen Verlag Prototypen teste und da das eine oder andere Spiel bekomme und noch

h) und es ist immer ein schönes Gefühl, ein Spiel geschenkt zu bekommen

Grüße

VolkerN.

Benutzeravatar
Schneeflocke
Spielkind
Beiträge: 13

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Schneeflocke » 4. April 2009, 14:10

a und h

Benutzeravatar
Erklärbär
Kennerspieler
Beiträge: 133

Re: Woher habt ihr eure Spiele?

Beitragvon Erklärbär » 6. April 2009, 17:56

Ich packe zu A und H (nur wenig, da Weihnacht und Geb'tag fast zusammen fällt und damit zu spät nach Essen liegt) noch ein I:
Spieletreffs, die von SdJ-Jurymitgliedern geführt werden, die dann alle neuen Spiele haben und zum spielen frei geben.

Somit: I-A-H-D.

Servus,
Heinz


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste